Ronald Eikenberg



Alles zur Person "Ronald Eikenberg"


  • Schutz-Software

    Do., 15.08.2019

    Experten entdecken Datenleck in Kaspersky-Virenschutz

    Die Zentrale des IT-Sicherheitsspezialisten Kaspersky in Moskau.

    Hannover (dpa) - In der Virenschutz-Software von Kaspersky hat nach Analysen des Fachmagazins «c't» über Jahre ein Datenleck geklafft, das die Privatsphäre der Nutzer gefährdet.

  • Anfällige Software

    Do., 16.05.2019

    Ist Virenschutz für Androiden notwendig oder überflüssig?

    Integrierter Schutz: Das Programm Play Protect überprüft automatisch aus dem Play Store heruntergeladene Apps und entfernt diese, wenn es nötig sein sollte.

    Smartphones mit Android-Betriebssystem sind längst im Visier von Kriminellen. Eine Antivirus-App kann zwar helfen. Am besten schützen sich Nutzer aber durch ihr eigenes Verhalten.

  • Akkuschonend und zuverlässig

    Di., 23.10.2018

    Was kann die Datenübertragung mit Bluetooth?

    Der aktuelle Standard ist Bluetooth 5.0.

    Bluetooth hat sich in vielen, vor allem mobilen Geräten etabliert. Häufig dient es der Datenübertragung von A nach B. Aber wie funktioniert es eigentlich? Welche Standards gibt es, und was gilt es bei der Sicherheit zu beachten?

  • Wie ist es am sichersten?

    Do., 29.03.2018

    Umsicht oder Virenscanner: Androiden angemessen schützen

    Ist das Android-Smartphone erst von Schadsoftware befallen, ist guter Rat oft teuer. Viel einfacher ist es, vorher genau abzuwägen was man aus welcher Quelle installiert.

    Obwohl im Netz viele Schadsoftware-Gefahren für Androiden lauern, sind Virenscanner auf Geräten mit dem Google-Betriebssystem noch immer nicht die Regel - aus gutem Grund: Ob sie sinnvoll sind oder nicht, hängt von der eigenen Smartphone-Nutzung ab.

  • Es geht auch ohne

    Do., 15.03.2018

    Warum der Flash Player nicht mehr nötig ist

    Der Flash Player arbeitet seit Jahren in den meisten Windows-Rechern und vielen Macs. Wegen etlicher Sicherheitslücken raten Experten immer wieder zum Verzicht.

    Adobes Flash Player ist auf vielen Computern installiert und soll Multimedia-Inhalte auf Webseiten zum Laufen bringen. Doch immer wieder macht die Software durch Sicherheitslücken auf sich aufmerksam. Braucht man sie noch? Oder geht es auch ohne Flash?

  • Test zeigt Mängel

    Fr., 29.09.2017

    Vernetzte Überwachungskameras sicher einrichten

    Wer eine neue Kamera am Haus installieren will, der sollte erstmal die Zugangsdaten ändern.

    Sie sind praktische Helfer und bieten ein Gefühl der Sicherheit. Sorglos installiert und betrieben können mit dem Internet verbundene Überwachungskameras aber zum Problem werden - das zeigt eine aktuelle Untersuchung von Stiftung Warentest. Was ist zu beachten?

  • Computernutzer aufgepasst

    Di., 27.12.2016

    Der Schutz der Daten fängt auf dem eigenen Rechner an

    Computernutzer aufgepasst : Der Schutz der Daten fängt auf dem eigenen Rechner an

    Wer seine Daten vor den Augen und dem Zugriff Fremder schützen will, muss sie verschlüsseln. Das klingt schwieriger als es ist, den eigentlich bringt Windows dafür schon alles mit. Wem das nicht reicht, für den gibt es gute und kostenlose Lösungen.

  • Sicherheit

    Do., 17.11.2016

    Hilfsmittel oder Risiko: Das können Passwortmanager

    Sicherheit : Hilfsmittel oder Risiko: Das können Passwortmanager

    Ein Passwort für alle Konten im Internet: Das bieten Passwortmanager. Doch viele Sicherheitsexperten raten von diesen Hilfsmitteln ab. Denn ihre Nützlichkeit ist zugleich ihr größter Makel. Eine Übersicht zu Stärken und Schwächen.

  • Computer

    Fr., 13.05.2016

    Computerfallstricke: Peinliche Situationen vermeiden

    Mist! Hätte er doch besser bei der Lästermail nicht auf «Allen antworten» geklickt. Manche Fehler im Computeralltag lassen sich mit Vorsicht und technischem Wissen leicht vermeiden.

    Bei Präsentationen tauchen private Bilder auf. Eine verfängliche E-Mail gerät in die Mailbox des Chefs. Oder Dateien werden mit Infos verschickt, die niemand zu sehen bekommen dürfte. Es gibt Computerpeinlichkeiten, die man besser vermeidet.

  • Technik

    Mi., 06.04.2016

    Whatsapp-News sind nur mit neuester Version verschlüsselt

    Technik : Whatsapp-News sind nur mit neuester Version verschlüsselt

    Whatsapp-Chats sind nun Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Das heißt: Nur noch Sender und Empfänger können die Inhalte einer Nachricht lesen. Doch damit das auch klappt, müssen die App-Versionen aktuell sein. Und alle Datenschutzprobleme des Messengers löst auch das nicht.