Ronald Reagan



Alles zur Person "Ronald Reagan"


  •  «Queen of Technicolor»

    So., 18.10.2020

    Schauspieler Rhonda Fleming mit 97 gestorben

    Rhonda Fleming ist im Alter von 97 Jahren gestorben. (Archivbild von 1981).

    Mit ihren roten Haaren, grünen Augen und der hellen Haut galt sie als Königin der satten Technicolor-Farben: Hollywood-Star Rhonda Fleming. Nun ist sie in hohem Alter in Santa Monica gestorben.

  • «Queen of Technicolor»

    Sa., 17.10.2020

    Rhonda Fleming ist tot

    US-Schauspielerin Rhonda Fleming ist im Alter von 97 Jahren gestorben.

    Rhonda Fleming war eine der großen US-Schauspielerinnen. Sie arbeitete mit Glenn Ford, Ronald Reagan und Kirk Douglas zusammen. Nun ist sie in einem sehr hohen Alter gestorben.

  • US-Wahl

    Fr., 09.10.2020

    Wahlkampf spaltet auch Hollywood: Trump oder Biden?

    Angelina Jolie hat US-Präsident Trump schon oft scharf kritisiert.

    Hat Donald Trump im eher linkslastigen Hollywood noch Unterstützung? Welche Promis legen sich für Joe Biden ins Zeug? Rot oder Blau? Beim Endspurt im US-Wahlkampf bekennen viele Künstler Farbe.

  • Trump vs. Biden

    Di., 29.09.2020

    US-Wahlkampf: Fatale Pannen in TV-Duellen

    Vorbereitungen zum TV-Duell zwischen Donald Trump und Joe Biden.

    Sie sind ein Höhepunkt des US-Wahlkampfs: die TV-Debatten. Dass da in der Vergangenheit nicht immer alles rund lief, zeigt ein Blick in die Historie.

  • Kompromisslos

    Fr., 25.09.2020

    «Vote this joke out»: Public Enemys neues Album

    Sie gehen keine Kompromisse ein: Public Enemy.

    Public Enemy verankerten Ende der Achtzigerjahre optisch und inhaltlich politische Militanz im Hip-Hop. Auch auf ihrem neuen Album sind ihre Reime und Beats weiterhin vor allem eins: kompromisslos.

  • Filmpreise

    Di., 16.06.2020

    Corona-Aufschub: Nächste Oscar-Gala erst im April

    Die 93. Oscar-Verleihung wird wegen der Coronavirus-Pandemie auf den 25. April 2021 verschoben.

    Acht Wochen länger als geplant muss Hollywood auf seine große Nacht warten: Die Oscars werden 2021 erst im April vergeben. Die Coronavirus-Pandemie wirbelt den Filmbetrieb weiter auf. Hat das auch Folgen für die Berlinale?

  • Kultserie

    So., 22.03.2020

    Harry und Meghan als Puppen: Comeback von «Spitting Image»

    Die «Spitting Image»-Karikaturen von Prinz Harry und Herzogin Meghan.

    Mit bissigen Karikaturen von Politikern, Prominenten und der Königsfamilie wurde die britische Puppensatire «Spitting Image» in den 80ern Jahren ein großer TV-Erfolg. In Zeiten von Trump und Brexit arbeiten die Macher jetzt an neuen Folgen der Kultserie.

  • TV-Tipp

    Mo., 20.01.2020

    «Barry Seal - Drogen für Amerika» mit Tom Cruise im ZDF

    Barrys (Tom Cruise, m.) schillernde Karriere im Dienst der CIA scheint vorbei zu sein.

    Das ZDF zeigt einen absurden Film nach einer wahren Geschichte: Barry Seal ist genialer Pilot und Diener zweier Herren. Mal macht er für die CIA Fotos in Südamerika, mal wirft er Drogen über den USA ab.

  • Geschichte

    Fr., 08.11.2019

    Statue von Ronald Reagan auf der US-Botschaft enthüllt

    Berlin (dpa) - Auf der Dachterrasse der US-Botschaft in Berlin steht jetzt eine Statue des einstigen amerikanischen Präsidenten Ronald Reagan. Das überlebensgroße Bronze-Standbild wurde von US-Außenminister Mike Pompeo enthüllt - einen Tag vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls. Die Statue steht wenige Meter von dem Ort am Brandenburg Tor entfernt, an dem Reagan 1987 dem damaligen sowjetischen Führer Michail Gorbatschow zurief: «Reißen Sie diese Mauer nieder!» Die Idee für die Statue stammt nach einem Bericht des «Wall Street Journal» vom US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell.

  • Fragen und Antworten

    Fr., 02.08.2019

    Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

    Der neue Marschflugkörper vom Typ 9M729 (Nato-Code: SSC-8).

    Russland und die USA können seit Freitag wieder ohne Beschränkungen atomare Mittelstreckenwaffen bauen. Die Konsequenzen dürften weitreichend sein - auch für Europa.