Rouven Schröder



Alles zur Person "Rouven Schröder"


  • Kritik vom Ehrenpräsident

    Mo., 01.02.2021

    Strutz kritisiert Mainz-Führung: «Intriganten-Stadl»

    Blickt besorgt auf Mainz 05: Ehrenpräsident Harald Strutz.

    Mainz (dpa) - Ehrenpräsident Harald Strutz hat vor der Aufsichtsratswahl beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 am 9. Februar heftige Kritik an der Wahlkommission und der Vereinsführung geübt.

  • Fußball

    So., 17.01.2021

    Schalke weist Spekulationen über Schneider zurück

    Jochen Schneider steht vor einem Spiel am Spielfeldrand.

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat einen Bericht des «Kicker» vom Sonntag zurückgewiesen, wonach der Club «kurz- bis mittelfristig» einen Nachfolger für den Sportvorstand Jochen Schneider sucht. «Der Aufsichtsrat arbeitet nicht daran, einen Nachfolger für Jochen Schneider zu finden. Ebenfalls ist Jochen damit betraut, gemeinsam mit uns einen Sportdirektor für unseren Club zu finden», teilte Schalkes Aufsichtsratschef Jens Buchta nach dem 1:3 des Tabellenletzten bei Eintracht Frankfurt mit.

  • Bundesliga

    Mo., 28.12.2020

    Heidel und Schmidt zurück in Mainz - Siewert Interimscoach

    Christian Heidel ist wieder für den FSV Mainz 05 tätig.

    Welcome back heißt es bei Mainz 05 für Christian Heidel und Martin Schmidt. Das Duo soll dafür sorgen, dass es bei den Rheinhessen erstmals nach dem Wiederaufstieg 2009 nicht wieder in die 2. Liga geht. Jan-Moritz Lichte spielt dabei keine Rolle mehr.

  • Bundesliga

    So., 27.12.2020

    Mainz 05 im Wartestand: Wichtigste Personalien weiter offen

    Jan-Moritz Lichte bleibt beim FSV Mainz 05 weiter ein Trainer auf Abruf.

    Nach der Trennung von Rouven Schröder buhlt Mainz 05 um Christian Heidel. Eine Zusage des Ex-Managers steht aber ebenso weiter aus wie die Trainer-Entscheidung.

  • Abstiegsbedrohter 05er

    Sa., 26.12.2020

    Lichte-Zukunft offen: Mainz wartet mit Trainer-Entscheidung

    Bleibt Jan-Moritz Lichte Trainer bei Mainz 05 oder muss er gehen?.

    Mainz (dpa) - Zumindest das Weihnachtsfest durfte Jan-Moritz Lichte noch komplett als Trainer von Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 verbringen.

  • Pokal-Aus gegen Bochum

    Do., 24.12.2020

    Kein besinnliches Fest: Mainz 05 sucht Weg aus der Krise

    Auch im DFB-Pokal setzte es für Mainz 05 eine Pleite.

    Das Pokal-Aus gegen Zweitligist Bochum ist für Mainz 05 der negative Schlusspunkt eines verkorksten Jahres. Über die Weihnachtstage muss sich der Verein neu aufstellen, um die Krise im nächsten Jahr meistern zu können. Am 3. Januar geht es bereits weiter.

  • Fußball

    Do., 24.12.2020

    Schröder-Aus und Trainerdiskussion: Mainz scheitert im Pokal

    Der Mainzer Jean-Paul Boetius spielt gegen Bochums Christian Gamboa (l).

    Mainz (dpa) - Nach personellen Chaos-Tagen hat der FSV Mainz 05 einen weiteren sportlichen Tiefschlag einstecken müssen. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga verlor am Mittwoch das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal gegen den Zweitliga-Vierten VfL Bochum mit 0:3 im Elfmeterschießen und schied aus. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Für FSV-Trainer Jan-Moritz Lichte dürfte es das letzte Spiel auf der Bank gewesen sein.

  • Bundesliga

    Mi., 23.12.2020

    «Alles offen» beim Krisenclub Mainz

    Noch trainiert Jan-Moritz Lichte den FSV Mainz 05.

    Mainz 05 galt jahrelang als seriöser Bundesligist mit Weitblick und Kontinuität. Jetzt steht der Abstiegskandidat ohne sportliche Führung und mit einem Trainer auf Abruf da.

  • Bundesliga

    Di., 22.12.2020

    Mainz 05 trennt sich von Schröder - Lichte-Zukunft offen

    Mainz 05 und Sportvorstand Rouven Schröder gehen getrennte Wege.

    Der FSV Mainz 05 gilt nicht gerade als Skandalclub der Liga, die prekäre Lage zwingt den einstigen Verein von Jürgen Klopp und Thomas Tuchel aber zum Handeln. Sportvorstand Schröder ist schon weg. Für Trainer Lichte wird es ganz eng.

  • Beierlorzer-Nachfolger

    Di., 22.12.2020

    Trainerwechsel nach Pokalspiel? Lichte droht Aus in Mainz

    Steht bei Mainz 05 vor dem Aus: Jan-Moritz Lichte.

    Nach nicht einmal drei Monaten steht Trainer Jan-Moritz Lichte in Mainz vor dem Aus. Laut einem Medienbericht ist nicht mal mehr das Resultat gegen Bochum entscheidend. Während sich der Verein bedeckt hält, gibt es schon die nächsten Spekulationen.