Rubin Ritter



Alles zur Person "Rubin Ritter"


  • Online-Händler

    Do., 28.02.2019

    Mobil-Shopper bringen Zalando ins Schwitzen

    Zalando litt wie andere Modehändler auch unter dem heißen Sommer und damit verbundenen vollen Lagern und musste Kunden hohe Rabatte gewähren, um die Ware loszuschlagen.

    Wer Mode kauft, soll an Zalando so wenig vorbei kommen wie manche Musik- und Filmfreunde an Spotify und Netflix - so das Langfrist-Ziel des Online-Händlers. Kurzfristig gibt es andere Herausforderungen.

  • Millionenchance für Vorstand

    Mi., 23.05.2018

    Online-Modehändler Zalando wächst mit großen Partnern

    Ein Paket des Modehändlers Zalando auf einem Paketförderband im schleswig-holsteinischen Norderstedt.

    Bei Zalando läuft es rund. Die meisten Aktionäre sind zufrieden. Nun bekommt der Vorstand ein geringeres Grundgehalt - könnte aber dennoch ein gutes Geschäft machen.

  • Konzern steigert Umsatz

    Di., 08.05.2018

    Zalando verkauft vorerst nur Frauenkosmetik in neuer Sparte

    Ein Paket des Modehändlers Zalando liegt auf einem Paketförderband.

    Berlin (dpa) - Der Modehändler Zalando will in seiner neuen Kosmetiksparte vorerst nur Artikel für Frauen verkaufen. Das Berliner Unternehmen werde sich darin zunächst auf weibliche Kunden im deutschen Markt konzentrieren, sagte Co-Vorstandschef Rubin Ritter.

  • Neue Produkte im Sortiment

    Do., 01.03.2018

    Zalando peilt fünf Prozent des europäischen Modemarktes an

    Gäste kommen auf dem Modefestival Bread & Butter zur Show des Labels Zalando.

    Es begann mit Schuhen, inzwischen reicht das Angebot bis zu Uhren und bald Hautcreme: In seinem zehnten Jahr ist der Online-Händler längst profitabel. Aber Gewinnmaximierung ist erst mal nicht das Ziel.

  • Pflegeprodukte bei Zalando

    Mo., 23.10.2017

    Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich

    Düfte kaufte man bisher überwiegend in der Parfümerie. Doch nun können sie auch bei Zalando oder Otto online bestellt werden.

    Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind in die Branche. Für die Verbraucher ist das eine gute Nachricht.