Rudi Völler



Alles zur Person "Rudi Völler"


  • Transfermarkt

    Fr., 24.05.2019

    Mittelfristig zum FCB: Calmund glaubt an Havertz-Wechsel

    Leverkusens Nationalspieler Kai Havertz wird eine große Zukunft vorausgesagt.

    Düsseldorf (dpa) - Der Leverkusener Fußball-Nationalspieler Kai Havertz wird nach Einschätzung von Reiner Calmund mittelfristig beim deutschen Rekordmeister aus München spielen.

  • Fußball

    Fr., 24.05.2019

    Calmund glaubt an Wechsel von Havertz zum FC Bayern

    Leverkusens Kai Havertz (M) bejubelt sein Tor.

    Düsseldorf (dpa) - Der Leverkusener Fußball-Nationalspieler Kai Havertz wird nach Einschätzung von Reiner Calmund mittelfristig beim deutschen Rekordmeister aus München spielen. «Kai Havertz wird im nächsten Jahr zum FC Bayern gehen, nicht in diesem Jahr. Da wird er nicht wechseln», sagte der ehemalige Bayer-Manager am Freitag bei einer Veranstaltung der «Bild» in Berlin.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Völler schätzt Chancen auf Brandt-Verbleib auf «fifty-fifty»

    Leverkusens Julian Brandt freut sich über seinen Treffer.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler hofft nach dem Erreichen der Champions League auf einen Verbleib des von Borussia Dortmund umworbenen Nationalspielers Julian Brandt. «Das wird eine fifty-fifty-Entscheidung», sagte Völler am Sonntag in der Sendung «Wontorra» bei Sky. 

  • Bayers Nationalspieler

    So., 19.05.2019

    Völler schätzt Chancen auf Brandt-Verbleib auf «fifty-fifty»

    Chancen auf Brandt-Verbleib bei Leverkusen haben sich durch die Champions League Teilnahme erhöht.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler hofft nach dem Erreichen der Champions League auf einen Verbleib des von Borussia Dortmund umworbenen Nationalspielers Julian Brandt. «Das wird eine fifty-fifty-Entscheidung», sagte Völler in der Sendung «Wontorra» bei Sky.

  • Bayer-Jungstars

    So., 19.05.2019

    Völler lobt Bosz-Effekt: Argumente für Brandt und Havertz

    Das Mannschaft von Bayer Leverkusen (l) jubelt über die Champions League.

    Mit dem letzten Akt kippt Bayer Leverkusen den Kontrahenten Mönchengladbach noch von Platz vier. Trainer Peter Bosz ist stolz auf seine Mannschaft und setzt nun auf das besondere Argument Königsklasse. Das soll vor allem die Jungstars zum Bleiben bewegen.

  • Zitate

    So., 12.05.2019

    Sprüche zum 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Rudi Völler freut sich, dass Denis Aytekin nicht das letzte Bundesliga-Spiel von Bayer Leverkusen pfeifen wird.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die schönsten Zitate vom 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

  • Bayer Leverkusen

    So., 12.05.2019

    Völler-Attacke überrascht FIFA-Schiedsrichter Aytekin

    Schiedsrichter Denis Aytekin (2.v.r) wurde von Bayer Leverkusen für seine Entscheidungen kritisiert.

    Bayer Leverkusen droht nach guter Aufholjagd erneut leichtfertig die Champions League zu verspielen. Zudem gab es beim 1:1 viele strittige Entscheidungen. Das alles verärgerte Rudi Völler so, dass er einen seiner berüchtigten, aber selten gewordenen Wutausbrüche bekam.

  • 33. Spieltag

    Sa., 11.05.2019

    Leverkusen verpasst Sprung auf Platz vier - Völler sauer

    33. Spieltag: Leverkusen verpasst Sprung auf Platz vier - Völler sauer

    Bayer Leverkusen hat die Europa League sicher, die Qualifikation für die Champions League droht die Werkself aber wie im Vorjahr leichtfertig zu verspielen. Für Sportchef Rudi Völler hieß der Sündenbock Deniz Aytekin.

  • Fußball

    Do., 09.05.2019

    Demirbay wechselt nach Leverkusen

    Kerem Demirbay sitzt auf dem Raseb.

    Kerem Demirbay gilt als einer der besten Mittelfeldspieler der Bundesliga. Jetzt will er in Leverkusen den nächsten Schritt gehen. Sein Wechsel bringt Hoffenheim eine Menge Geld in die Kasse.

  • Vertrag bis 2024

    Do., 09.05.2019

    Demirbay wechselt nach Leverkusen: Hoffenheim macht Kasse

    Vertrag bis 2024: Demirbay wechselt nach Leverkusen: Hoffenheim macht Kasse

    Kerem Demirbay gilt als einer der besten Mittelfeldspieler der Bundesliga. Jetzt will er in Leverkusen den nächsten Schritt gehen. Sein Wechsel bringt Hoffenheim eine Menge Geld in die Kasse.