Rudolf Anschober



Alles zur Person "Rudolf Anschober"


  • Corona-Pandemie

    Do., 17.09.2020

    Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet

    Menschen sitzen in einem Touristenbus und tragen Gesichtsmasken. 3600 der aktuell rund 6600 aktiven Fälle in Österreich werden aus Wien gemeldet.

    Die Stadthotellerie in Wien ist ohnehin schwer angeschlagen - mit einer Erholung von den Corona-Folgen wird erst in Jahren gerechnet. Nun kommt ein neuer Schlag für den wichtigen Stadttourismus in Österreichs Hauptstadt.

  • Aktualisierte Liste des RKI

    Mi., 16.09.2020

    Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet

    Menschen sitzen in einem Touristenbus und tragen Gesichtsmasken. 3600 der aktuell rund 6600 aktiven Fälle in Österreich werden aus Wien gemeldet..

    Die Stadthotellerie in Wien ist ohnehin schwer angeschlagen - mit einer Erholung von den Corona-Folgen wird erst in Jahren gerechnet. Nun kommt ein neuer Schlag für den wichtigen Stadttourismus in Österreichs Hauptstadt.

  • Corona-Krise

    So., 31.05.2020

    Formel 1 darf nach Zwangspause starten

    Die Formel-1-Saison kann mit zwei Rennen in Österreich starten.

    Spielberg statt Melbourne: Die Formel 1 hat die Erlaubnis für ihren verspäteten Saisonstart. Anfang Juli darf die Motorsport-Königsklasse in Österreich fahren. Das Sicherheitskonzept wurde abgesegnet. Für Hockenheim dürfte im Notkalender vorerst kein Platz sein.

  • Corona-Krise

    Fr., 15.05.2020

    Rücktritt und Fahrplan: Viel Bewegung in Österreich

    Ulrike Lunacek, Kulturstaatssekretärin von Österreich, tritt von ihrem Amt zuück.

    Die Kulturszene der Kulturnation Österreich war in Aufruhr. Nun zieht die zuständige Staatssekretärin die Konsequenzen. Zugleich wird ein Fahrplan für das Hochfahren der Kultur präsentiert.

  • Corona-Krise

    Di., 12.05.2020

    Österreichs Bundesliga startet wieder mit Geisterspielen

    Auch die Tribüne im Allianz-Stadion in Wien wird leer bleiben.

    Wien (dpa) - Die österreichische Fußball-Bundesliga setzt den Spielbetrieb mit Geisterspielen fort. Das teilte der Vorsitzende des Österreichischen Fußball-Bunds, Leo Windtner, in Wien mit: «Ja, es geht wieder los».

  • Nach 46 Tagen

    Di., 28.04.2020

    Österreicher dürfen wieder raus - Hotels starten am 29. Mai

    Den Österreichern war nur bei triftigem Grund erlaubt, das Haus zu verlassen. Dazu gehörten unbedingt nötige Besorgungen.

    Die Öffnung der ersten Geschäfte brachte in Österreich keinen Rückschlag im Anti-Corona-Kampf. Deshalb setzt das Land seine Exit-Strategie nun weiter um und beendet die Ausgangsbeschränkungen. Andere EU-Partner wie Frankreich und Spanien sind vorsichtiger.

  • Von Washington bis Wuhan

    Di., 28.04.2020

    Corona global: Wie ein Virus die Welt verändert

    Eine Frau mit Mundschutz geht eine Straße in Paris entlang.

    Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Washington bis Wuhan.

  • Zehntausende Tests

    Do., 16.04.2020

    Österreich will alle Menschen in Altenheimen testen

    Mitarbeiter des Roten Kreuzes in einer Teststation in Zell am See.

    In vielen Ländern verbreitet sich das Coronavirus vor allem in Alten- und Pflegeheimen besonders schnell. Österreich will dort nun alle Mitarbeiter und Bewohner testen.

  • Reisebeschränkungen

    Do., 02.04.2020

    In Europa: «Diese Ostern werden anders sein»

    Ostereier in einem Garten.

    Kein Urlaub, kein Tagesausflug, keine Fahrt zu Freunden und Verwandten - die Corona-Krise wirft die Osterpläne vieler Deutscher über den Haufen. Auch im europäischen Ausland hat sie vielerorts beispiellose Auswirkungen auf das wichtigste christliche Fest.

  • Kampf gegen die Pandemie

    Mo., 30.03.2020

    Corona in Österreich: Mundschutz beim Einkaufen Pflicht

    Eine Frau mit Mundschutz auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Salzburg.

    Österreich zieht die Zügel weiter an und setzt zusätzliche Maßnahmen gegen die Coronavirus-Pandemie um. Im Mittelpunkt steht dabei eine Mundschutz-Pflicht beim Einkaufen.