Rudolf Schönrock



Alles zur Person "Rudolf Schönrock"


  • Betriebsstätte Hegemann

    Di., 13.02.2018

    Neue Heimat für rund 80 Beschäftigte

    So sieht die Baustelle von der Industriestraße aus betrachtet aus.

    Der Rohbau ist fertig, das Dach dicht, die Fenster sind eingebaut: Der Umbau und die Erweiterung der Betriebsstätte Hegemann der Ledder Werkstätten (LeWe) an der Industriestraße gehen voran.

  • Ledder Werkstätten

    Di., 25.07.2017

    Rudolf Schönrock geht – aber nicht ganz

    Rudolf Schönrock ist von den Verantwortlichen der LeWe verabschiedet worden. Fast 25 Jahre gehörte der Brochterbecker Diplom-Ingenieur der Geschäftsleitung an.

    Abschiedsstimmung bei den Ledder Werkstätten (LeWe): Rudolf Schönrock, der fast 25 Jahre der Geschäftsleitung angehört hat, ist mit Erreichen des 65. Lebensjahres verabschiedet worden. Diese Zeitung sprach mit ihm.

  • Innenausbau im Wohnprojekt an der Emsdettener Straße beginnt im November

    Mi., 07.10.2015

    Das vierte Standbein wächst

    Das Dach ist gedeckt, und auch die Verblendung mit rotem Klinker fast fertig: Mitte nächsten Jahres soll der Betrieb im Wohnprojekt an der Emsdettener Straße aufgenommen werden.

    Das Wohnprojekt an der Emsdettener Straße 13 in Saerbeck nähert sich seiner Fertigstellung. lm November soll der Innenausbau beginnen, den die Haustechnik der Ledder Werkstätten in großen Teilen selbst leisten wird. Die Inbetriebnahme sei im zweiten Halbjahr 2016 geplant, berichtet die jüngste Ausgabe des Magazins „LeWe aktuell“ der Ledder Werkstätten.

  • Ein Betrieb der besonderen Art

    Do., 13.06.2013

    Unternehmerfrühstück bei den Ledder Werkstätten / Rundgang beeindruckt die Besucher

    Die Tecklenburger Unternehmer wurden, aufgeteilt in drei Gruppen, durch die Werkstätten geführt. Rudolf Schönrock (rechts) nannte Zahlen und Fakten. Susanne Tobergte (kleines Foto, rechts) überreichte Ilka Steinigeweg ein farbenfrohes Windspiel.

    Sie sind einer der größten Arbeitgeber im Tecklenburger Land. Die 1123 Beschäftigten sind in 19 Arbeitsfeldern an 21 Betriebsstätten tätig und fertigen Produkte in großer Vielfalt. Dennoch handelt es sich nicht um ein Unternehmen, sondern um die Ledder Werkstätten. Die Beschäftigten: 868 geistig Behinderte, 355 psychisch Erkrankte, rund 90 Schwerst-Mehrfachbehinderte. Betreut werden sie von 464 angestellten Mitarbeitern, darunter acht Auszubildende. Hinzu kommen jährlich rund 40 Praktikanten.

  • Besuch aus Sri Lanka

    So., 10.02.2013

    Gäste finden das Niveau „unglaublich“

    Tecklenburg-Ledde. Aus dem fernen Sri Lanka kamen jetzt interessierte Besucher zu den Ledder Werkstätten.

  • Ledder Werkstätten und die „MüBo“

    Fr., 30.11.2012

    Verkaufsschlager mit sozialer Komponente

    Die „Münsterland-Botschaft“, eine Präsentbox mit regionalen Produkten, ist zum Verkaufsschlager geworden. Landrat Thomas Kubendorff besuchte jetzt die Ledder Werkstätten, wo die „MüBo“ zusammengestellt wird.

  • Tecklenburg

    So., 28.08.2011

    Beim Sportfest lacht die Sonne

  • Tecklenburg

    Fr., 21.12.2007

    Ein bisschen stolz sind sie schon