Ruth Pfau



Alles zur Person "Ruth Pfau"


  • Eröffnung einer neuen Ausstellung im Lepramuseum

    Mo., 27.01.2020

    Geschichte des Pfründnerhauses

    Das Pfründnerhaus

    Dr. Christopher Görlich, der Vorsitzende der Bürgervereinigung Kinderhaus, hat die bisher noch nicht durch eine Ausstellung erfassten letzten 100 Jahre des Pfründnerhauses, erarbeitet. Sie wird jetzt im Lepramuseum gezeigt.

  • DAHW-Gruppe zog ihre Jahresbilanz

    Do., 16.01.2020

    Tuberkulosehilfe mit 7350 Euro unterstützt

    Voller Saal: Die Frauen, die sich in der DAHW-Ortsgruppe engagieren und die den jährlichen Basar unterstützen, trafen sich jetzt in der Oase.

    Die örtliche Unterstützergruppe der Deutschen Tuberkulosehilfe kam jetzt in der Oase zusammen, um eine Bilanz der

  • Pakistan-Besuch

    Fr., 20.12.2019

    In einer fremden Welt

    Dorfbewohnerinnen und -Bewohner umringen ihre weit gereisten Besucherinnen während einer Führung durch ein nach der Flut 2010 wiedererrichtetes Dorf. Anne Solbach (im Vordergrund) begutachtet die von der Matthäusgemeinde mitfinanzierten Häuser.

    Fünf Frauen aus der evangelischen Matthäusgemeinde in Münster haben sich kürzlich auf den Weg nach Pakistan gemacht. Dort wollten sie zwei Wochen lang in die fremde Welt eines Landes eintauchen, das hierzulande meistens mit Bildern von schrecklichen Naturkatastrophen, Terror, Krieg und Gewalt in Verbindung gebracht wird – und mit der Unterdrückung von Frauen.

  • Erinnerung an Ruth Pfau

    Mo., 09.09.2019

    Google erinnert an Dr. Ruth Pfau

    Ruth Pfau war oft in Kinderhaus zu Gast.

    In Kinderhaus kennen sie viele. Am Montag wurde weltweit an sie erinnert.

  • Bardeler Fastenmeditationen erschienen

    Mo., 18.02.2019

    Den Blick schärfen für wesentliche Dinge des Lebens

    Begleiter für die Fastenzeit: meditative Texte aus Bardel

    Seit über 30 Jahren sind sie ein beliebtes Geschenk und ein anregender Begleiter durch die Fastenzeit: die Bardeler Fastenmeditationen von Pater Wilhelm Ruhe aus dem Kloster Bardel. Jetzt ist die neue Ausgabe seiner Textsammlung erschienen.

  • Ruth-Pfau-Ausstellung eröffnet

    Mo., 28.01.2019

    Beherzter Einsatz für Leprakranke

    Dr. Ralf Klötzer (r.) eröffnete die Ruth-Pfau-Ausstellung im Kinderhauser Lepramuseum.

    Dem Leben und Wirken der Ordensschwester und Lepraärztin Ruth Pfau können Besucher des Lepramuseums in einer Ausstellung nachspüren.

  • Sonderausstellung zu Ruth Pfau

    Fr., 18.01.2019

    Lepramuseum würdigt das Wirken von Ruth Pfau

    Ruth Pfau, hier mit Jürgen Belker (M., DAHW) und Ralf Klötzer, bei einem Besuch im Lepramuseum.

    Eine Ausstellung im Lepramuseum soll nun an die bekannte Ordensfrau Dr. Ruth Pfau erinnern. Eröffnet wird sie am Weltlepratag, am 27. Januar, um 12.15 Uhr im Lepramuseum, Kinderhaus 15.

  • Film-Trilogie in St. Josef

    Fr., 04.05.2018

    Film-Trilogie über Ruth Pfau

    Eine Trilogie über Ruth Pfau wird in St. Josef gezeigt.

    Eine Filmtrilogie über Dr. Ruth Pfau wird am Donnerstag (10. Mai) ab 17 Uhr in der Kirche St. Josef uraufgeführt.

  • Mervyn Lobo ist Nachfolger von Ruth Pfau

    Mo., 23.10.2017

    „Lepra ist nicht ausgerottet“

    Die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe stellte im Kapuziner-Kloster den Nachfolger der kürzlich verstorbenen Dr. Ruth Pfau vor. Mervyn Lobo (3.v.l.) arbeitete seit 1991 mit der charismatischen Lepra-Ärztin zusammen. Pfarrer Wolfgang Heide (v.l.), Karl-Heinz Deters und Jürgen Belker-van den Heuvel berichteten von ihrem Besuch beim Ruth Pfaus Hilfswerk in Pakistan.1987 pflanzte die Ärztin in Kinderhaus eine Eiche (Bild r.).

    Die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe stellte im Kapuziner-Kloster den Nachfolger der kürzlich verstorbenen Dr. Ruth Pfau vor.

  • Fettmarkt

    Sa., 14.10.2017

    Stiftung hilft Helfen

    Während des Fettmarkts wird der Hausrat der früheren Besitzerin der Alten Post verkauft.

    Begünstigte einer Erbschaft wurde jetzt die örtliche Unterstützergruppe der Lepra- und Tuberkulosehilfe. Agnes Storm bedachte sie in ihrem Testament, unter anderem in Form einer Stiftung. Daneben wird während des Fettmarktes der Hausrat der Verstorbenen verkauft.