Ruth Reiners



Alles zur Person "Ruth Reiners"


  • Lesung aus „Tagebuch von Adam und Eva“

    Mi., 09.10.2019

    Biblisches Gefühlschaos

    Mit Emotionen und erstklassigem Zusammenspiel brachten Sabine und Michael van Ahlen das Publikum mit ihrer Lesung in paradiesische Welten. Begleitet wurden sie von Britta Sonnemann am Klavier.

    Dass sich Theologie und Humor nicht ausschließen, bewiesen Sabine und Michael van Ahlen mit ihrer Lesung aus Mark Twains „Tagebuch von Adam und Eva“. Wenn Evas aufbrausende Art Adam nervt, kam das dem einen oder anderen Zuhörer durchaus bekannt vor.

  • Ökumenische Fahrt nach Taizé

    Do., 22.08.2019

    Gastfreundschaft besonders gelebt

    Junge Menschen aus Havixbeck, Nienberge und Lüdinghausen verbrachten ein Woche in er ökumenischen Gemeinschaft in Taizé.

    Eine Gruppe von über 40 meist jungen Menschen aus Havixbeck, Nienberge, Lüdinghausen, Münster und anderen Orten hat sich für eine Woche aufgemacht zur ökumenischen Gemeinschaft von Taizé – gemeinsam mit tausenden anderen Jugendlichen aus der ganzen Welt.

  • Jahreshauptversammlung der KFD St. Felizitas

    Mi., 03.04.2019

    Eine Rose für jeden Neuzugang

    Das Leitungsteam mit der geehrten Elisabeth Keller (3.v.l.) und den neuen Mitgliedern Maria Berendes (2.v.l.), Zita Berndstrotmann (4.v.l.) sowie Monika Ebert (2.v.r.).

    Im lichtdurchfluteten Saal des Pfarrheims gab es viel Positives zu berichten. Über einen ganz besonderen Zusammenhalt, den die KFD St. Felizitas ausmacht, und über gleich neun Neuzugänge für die Frauengemeinschaft.

  • Auszeit für Familien im Advent

    So., 23.09.2018

    Gemeinsam zur Ruhe kommen

    (Symbolbild) 

    In der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit zur Ruhe kommen – diese Möglichkeit bietet die Pfarrgemeinde St. Felizitas Eltern und Kindern bei einer Auszeit im Advent.

  • Jugendliche aus Nienberge und Havixbeck sind zurück

    Mi., 22.08.2018

    In Taizé Gemeinschaft erlebt

    „Eine rundum schöne Woche“ verbrachten die Jugendlichen und ihre Betreuer bei der jetzt beendeten Fahrt nach Taizé. Sie trafen dort Menschen aus aller Welt.

    Sie lernten eine neue Welt kennen und machten viele wichtige Erfahrungen.

  • Ökumenische Taizé-Fahrt

    Di., 21.08.2018

    Gottesdienst in der alten Dorfkirche gestaltet

    24 Jugendliche und drei Erwachsene aus Havixbeck, Lüdinghausen und weiteren Orten verbrachten gemeinsam eine Woche in Taizé.

    24 Jugendliche und drei Erwachsene aus Havixbeck, Lüdinghausen und anderen Orten sind von ihrer ökumenischen Taizé-Fahrt zurückgekehrt.

  • Neues Logo für den Ökumenischen Arbeitskreis

    Sa., 19.05.2018

    Drei unter einem Dach

    Sein neues Logo stellt der Ökumenische Arbeitskreis am Pfingstmontag im Gottesdienst im Seppenrader Rosengarten vor. Er beginnt um 11.30 Uhr.

    Der Ökumenische Arbeitskreis hat sich ein neues Logo verpasst. Vorgestellt wird es am Pfingstmontag beim ökumenischen Gottesdienst im Seppenrader Rosengarten.

  • Lüdinghauser ziehen Katholikentags-Bilanz

    Di., 15.05.2018

    Bleiband und grün-weiße Fahnen

    Ein Prosit auf den gelungenen Katholikentag: Friedhelm Theveßen, Ruth Reiners (r.) und Martina Holtel (2.v.l.) hatten den „Gute-Nacht-Treff“ im Pfarrheim St. Felizitas organisiert. Am Sonntagabend hatten sie vor allem Gastgeber von Katholikentagsbesuchern eingeladen.

    Sie waren als Helfer vor Ort in Münster im Einsatz, haben Gäste aus ganz Deutschland während des Katholikentags beherbergt, das Altartuch für den Eröffnungsgottesdienst gestaltet oder abendliche Treffen im Pfarrheim St. Felizitas organisiert – so manch Lüdinghauser hat seine ganz persönliche Katholikentags-Geschichte zu erzählen.

  • „Gute-Nacht-Treff“ zum Katholikentag

    So., 06.05.2018

    Auf einen Absacker ins Pfarrheim

    Hereinspaziert: Von Donnerstag bis Samstag (10. bis 12. Mai) laden Ruth Reiners (v.l.), Martina Holtel und Friedhelm Theveßen zum „Gute-Nacht-Treff“ im Pfarrheim St. Felizitas ein.

    Manch einer macht sich in der nächsten Woche auch von Lüdinghausen aus auf den Weg zum Katholikentag nach Münster. Um den Besuchern abends noch eine Möglichkeit zum Austausch zu bieten, gibt es im Pfarrheim St. Felizitas einen „Gute-Nacht-Treff“.

  • Jahreshauptversammlung der KFD St. Felizitas

    Mi., 25.04.2018

    Kommissarischer Vorstand macht weiter

    Die KFD St. Felizitas tagte erstmals im neuen Pfarrsaal der Gemeinde. Dabei gab es unter anderem Blumen für die neuen Mitglieder. Unser Bild zeigt (v.l.): Anni Autering, Monika Wichmann, Marion Rohmann, Claudia Kloppenburg, Christiane Lips, Franziska Ritter, Karin Finster und Pastoralreferentin Ruth Reiners. Es fehlt Gisela Greshake.

    Auch nach einem Jahr der Suche sind die Frauen der KFD St. Felizitas nicht fündig geworden. Und so bleibt das Team um Sprecherin Franziska Ritter und ihre Mitstreiterinnen Karin Finster und Anni Autering weiter kommissarisch im Amt.