Sabine Braungart



Alles zur Person "Sabine Braungart"


  • Kunstraum 3: Heimat-Fotoausstellung eröffnet

    So., 08.09.2019

    Großes Interesse zum Start

    Viele Lengericher nutzten am Samstag gleich die erste Gelegenheit, sich die Fotos mit Lengerich-Motiven anzuschauen.

    Im Kunstraum 3 ist am Samstag eine Ausstellung eröffnet worden, in der Fotos mit Lengerich-Motiven gezeigt werden. Das Interesse der Besucher war groß.

  • Fotoausstellung im Kunstraum 3

    Fr., 06.09.2019

    Lengerich als Heimat zeigen

    Unter anderem werden Kollagen von Sabine Braungart gezeigt.

    Um den Begriff Heimat geht es bei einer Ausstellung, die ab Samstag, 7. September, im Kunstraum 3 zu sehen sein wird. Verschiedene Fotografen zeigen Arbeiten mit viel Lokalkolorit zu dem Thema.

  • Rat entscheidet über Lengerich-Fenster

    Do., 11.04.2019

    18 Fotos sollen ein Hingucker werden

    Im Lengerich-Fenster an der Südfassade des Neuen Markt-Karrees soll, neben 17 weiteren Motiven, auch ein Foto der Kirche St. Margareta zu sehen sein.

    „Kleinkariert“, das ist das Urteil der grünen Fraktionsvorsitzende Anne Engelhardt über die Ratsentscheidung zum Lengerich-Fenster. In dem werden an der Südseite des Neuen Markt-Karrees bald 18 typische Motive aus der Stadt zu sehen sein.

  • Netzwerk der Unternehmerinnen im Kreis Steinfurt

    So., 10.03.2019

    Sich austauschen und Kontakte knüpfen

    Zahlreiche Unternehmerinnen kamen zum Netzwerk-Treffen der WESt (Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt) nach Brochterbeck.Foto: Sabine Braungart

    Auf begeisterte Resonanz stieß das erste kreisweite Unternehmerinnennetzwerk-Treffen des Jahres in Brochterbeck. Rund 60 Unternehmerinnen folgten der Einladung der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) in das Ringhotel Teutoburger Wald. Organisiert hatte das Treffen die Brochterbeckerin Sabine Braungart, Beraterin für Unternehmenskommunikation und Fotografin.

  • Neuer Lengerich-Kalender

    Fr., 01.03.2019

    Variantenreich durchs Jahr

    Bürgermeister Wilhelm Möhrke bedankte sich bei Sabine Braungart mit einem Blumenstrauß. Die Fotografin hat über ein Jahr an dem immerwährenden Kalender gearbeitet

    Das Torhaus Römer in einer ungewohnten Perspektive, die Stadtkirche in einer Glaskugel oder der Hortensienpark in voller Blüte: Der neue Kalender „Lengerich begeistert“ zeigt die schönen Seiten von Lengerich in über 100 Fotografien.

  • Unternehmerinnen-Netzwerk trifft sich

    Mo., 11.02.2019

    Presse, Medizin und Wellness

    Welche Bedeutung hat die Pressearbeit für das eigenen Unternehmen? Dieses und andere Themen stehen im Mittelpunkt beim nächsten Netzwerktreffen am 6. März.

  • Jubiläumsbuch der Ledder Werkstätten

    Di., 19.06.2018

    Der Gegenwart gewidmet

    Sabine Braungart hat die Begegnungen mit den Beschäftigten als große Bereicherung empfunden.

    Wenn Vereine oder Firmen Jubiläum feiern, dann erscheint oft eine Festschrift. Der Inhalt ist meist gleicher Art: Da gibt es Grußworte, einen Rückblick in die Geschichte und einen Ausblick in die Zukunft. Die Ledder Werkstätten sind da einen ganz anderen Weg gegangen. Zu ihrem 50-jährigen Bestehen haben sie ein Buch veröffentlicht, das die Gegenwart in den Mittelpunkt stellt und die Menschen, die prägend sind für die Werkstätten: die Beschäftigten.

  • „Glücksfluten“ in der Legge

    Sa., 12.05.2018

    Ausstellung eröffnet

    Für viel Gesprächsstoff sorgen offenbar die Fotografien der Künstlerin Sabine Braungart, deren Ausstellung in der Legge kürzlich eröffnet wurde.

    Auf großes Interesse stößt offenbar eine Ausstellung von Sabine Braungart in der Legge. Mehr als 200 Besucher kamen laut einer Pressemitteilung der Organisatoren zur Eröffnung.

  • Fotokunst-Ausstellung in der Legge

    Sa., 28.04.2018

    Wälder und Wiesen, Berge und Meer

    Das Temperament der Natur und das Spiel der Elemente zeigt Sabine Braungart in der Fotokunst-Ausstellung „Glücksfluten“ in der Tecklenburger Legge.

    Lichtdurchflutete Wälder und sommerliche Blumenwiesen, majestätische Felsformationen und die Anziehungskraft des Meeres: In einer Fotokunst-Ausstellung zeigt Sabine Braungart das Temperament der Natur in stimmungsvollen Bildern. Die Fotografin aus Brochterbeck lädt mit ihren Fotografien ein, sich in die stille Mystik von Wäldern, an wellenbeschäumte Strände oder verträumte Bergseen zu begeben.

  • Ausstellung heimischer Künstler

    Fr., 02.02.2018

    Das Rathaus als Wohlfühl-Ort

    Die heimischen Künstler (vorne, von links) Christine Löbke, Anita Hülsbrink, Manuela Ziegler, Ute Busemeier, Marion Marx, Bürgermeister Stefan Streit, (2. Reihe) Eva Gora, Werner Cüppers de fuchs, Martina Schröder, (hinten) Gabriela Brass, Walter Dellbrügge und Sabine Braungart. Das Bild „Alles Käse“ hängt im Zimmer des Bürgermeisters.

    Heimat kann auch ein „Wohlfühl-Moment“ sein. So sieht es Werner Cüppers de fuchs. Bei der Eröffnung der Ausstellung „Heimat ist mehr als nur ein Ort“ begrüßte er am Donnerstagabend viele Besucher im Rathaus, das sich in einen Wohlfühl-Ort verwandelt hatte, der alle Sinne ansprach. Live-Musik, duftender Apfelwein und leckerer Saft, Gedichte – und natürlich die Kunstwerke heimischer Künstler bildeten den Rahmen.