Sabine Däbritz



Alles zur Person "Sabine Däbritz"


  • Aus dem Berufsalltag der Strafverteidiger

    Sa., 03.08.2013

    Iris Grohmann und Stephan Kreuels stehen Menschen vor Gericht zur Seite

    Eigentlich wollte Iris Grohmann Journalistin werden. Und weil man dafür einen Abschluss braucht, studierte sie Jura. „Kurz vor dem ersten Staatsexamen stellt man fest, dass man 25 Jahre alt ist, einen Führerschein hat und Abi, aber sonst nichts kann“, sagt die 47-Jährige mit selbstironischem Grinsen. Denn klar schaffte sie das Examen. Verdiente sich Geld als Repetitorin („und mit Kellnern“) hinzu und entdeckte im Referendariat eine neue Leidenschaft: das Strafrecht.

  • Universitätsklinikum Münster

    Do., 29.11.2012

    Keine Revision im Fall Däbritz

    Es ist das endgültige Ende eines jahrelangen Mammut-Rechtsstreits: Das Universitätsklinikum Münster hat gestern bekannt gegeben, dass sie auch das letzte Rufmord-Verfahren gegen ihre ehemalige Herzchirurgin Prof. Sabine Däbritz vor dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt nicht weiterverfolgen will.

  • Neues Verfahren am Bundesarbeitsgericht

    Di., 07.08.2012

    Herzchirurgin Sabine Däbritz steht erneut vor Gericht

    Die arbeitsrechtliche Klage des Uniklinikums Münster (UKM) gegen Prof. Sabine Däbritz geht in die nächste Runde. Am 13. Dezember treffen sich die Herzchirurgin und ihr früherer Arbeitgeber erneut vor Gericht. Nachdem sowohl das Arbeitsgericht Münster als auch das Landesarbeitsgericht Hamm die Schadensersatzforderungen des Klinikums abgeschmettert haben, geht das Ganze vor dem Bundesarbeitsgericht Erfurt in Revision.

  • Streit um Patientenverfügung

    Di., 17.07.2012

    Krankenschwester zeigt Herzchirurgin Prof. Sabine Däbritz an

    Streit um Patientenverfügung : Krankenschwester zeigt Herzchirurgin Prof. Sabine Däbritz an

    Kaum ist der Rufmord-Prozess gegen sie eingestellt, schon wartet neuer juristischer Ärger auf die Herzchirurgin. Eine Krankenschwester hat die Professorin angezeigt, weil sie im Sommer 2011 die Patientenverfügung ihres schwerkranken Bruders ignoriert haben soll. Die Staatsanwaltschaft Duisburg ermittelt.

  • Anfangsverdacht

    Mo., 09.07.2012

    Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Uniklinik wegen möglicher Behandlungsfehler

    Uniklinik Münster

    Der Prozess gegen die Herzchirurgin Prof. Sabine Däbritz und ihren Lebensgefährten, der in der vergangenen Woche mit einer Einigung zu Ende gegangen ist, hat möglicherweise ein Nachspiel. Dabei geht es um drei Fälle, in denen Behandlungsfehler nicht ausgeschlossen werden konnten.

  • Kommentar

    Di., 03.07.2012

    Däbritz-Prozess ist beendet - Ein Beigeschmack bleibt

    Kommentar : Däbritz-Prozess ist beendet - Ein Beigeschmack bleibt

    Das Mammut-Verfahren gegen die Herzchirurgin war ein monatelanger Aufreger. Und wofür? Was bleibt, sind nur Meinungen.

  • Däbritz-Prozess

    Di., 03.07.2012

    Stellungnahme des Universitätsklinikums Münster

    Däbritz-Prozess : Stellungnahme des Universitätsklinikums Münster

    Das Landgericht Münster hat das Strafverfahren gegen Prof. Dr. Sabine Däbritz und ihren Lebensgefährten heute gegen Auflagen eingestellt.
    Die Einstellung des Verfahrens ist kein Freispruch für Frau Däbritz.

  • Paukenschlag im Däbritz-Prozess

    Di., 03.07.2012

    Rufmord-Prozess gegen Herzchirurgin eingestellt

    Paukenschlag im Däbritz-Prozess : Rufmord-Prozess gegen Herzchirurgin eingestellt

    Münster - Kein Urteil, kein Freispruch: Nach achtmonatiger Verhandlungsdauer ist am Landgericht Münster der so genannte Rufmord-Prozess gegen eine Herzchirurgin eingestellt worden. Im Gegenzug müssen die 52-jährige Ärztin und ihr mitangeklagter Lebensgefährte 15 000 Euro an zwei Hospize in Münster zahlen.

  • Kammer braucht Zeit

    Mi., 27.06.2012

    Däbritz-Prozess: Richter vertagt Beschluss

    Kammer braucht Zeit  : Däbritz-Prozess: Richter vertagt Beschluss

    Platzt er oder platzt er nicht, der Prozess gegen die Herzchirurgin Prof. Sabine Däbritz und ihren Lebensgefährten vor dem Landgericht Münster? Obgleich am Mittwoch mit Spannung erwartet, hat Rich­ter Thomas Mattonet die Entscheidung der Kammer erneut vertagt: auf kommenden Dienstag.

  • Sprach-Gutachten mit magerem Ergebnis

    Di., 26.06.2012

    Däbritz: Linguist überzeugt wenig

    Sprach-Gutachten mit magerem Ergebnis :  Däbritz: Linguist überzeugt wenig

    Ein sprachwissenschaftliches Gutachten im Prozess gegen die Herzchirurgin Prof. Sabine Däbritz und ihren Lebensgefährten sorgte gestern vor dem Landgericht Münster für Zündstoff: Gegen den Widerstand der Verteidiger hat die Kammer ei­nen linguistischen Sachverständigen gehört.