Sabine König



Alles zur Person "Sabine König"


  • Backen und Basteln

    Do., 24.10.2019

    Kinder sind für Halloween gewappnet

    Backen und Basteln: Kinder sind für Halloween gewappnet

    Zahlreiche Angebote finden im Rahmen der Herbstsause statt – einige davon im Jugendheim.

  • Übergabe der Erntekrone

    Mi., 09.10.2019

    Dank mit Wermutstropfen

    Landfrauen aus Rheine hatten die Erntekrone gebunden, die Früchte zusammengetragen und das Foyer im Kreishaus liebevoll geschmückt. Der Vorsitzende des WLV-Kreisverbandes, Albert Rohlmann (6.v.l.), und die Vorsitzende der Kreislandfrauen, Sabine König (5.v.r.), übergaben alles Landrat Dr. Klaus Effing (4.v.r.). Für die musikalische Begleitung sorgte wieder das Jagdhorn-Bläserkorps der Kreisjägerschaft.

    Der WLV-Kreisverband und die Kreislandfrauen übergaben am Dienstag dem Landrat die Erntekrone. Die Landfrauen aus Rheine hatten die Erntekrone gebunden, die Früchte zusammengetragen und das Foyer im Kreishaus liebevoll geschmückt.

  • Garagenflohmarkt am Sonntag

    Sa., 28.09.2019

    Wunsch nach Ordnung

    Haben kurzerhand den Garagenflohmarkt organisiert: Sabine König (l.) und Maren Kock-Hoffmann.

    50 Familien beteiligen sich am Sonntag am Garagenflohmarkt.

  • Kreislandfrauenverband Steinfurt/Tecklenburger Land stellt neues Programm für 2019/2020 vor

    Fr., 16.08.2019

    Wissen pflanzen, Werte entfalten

    Der Kreisvorstand der Landfrauen: (vorne, v.l.): Marlies Oslage, Monika Gehring, Sabine König, Angelika Giesbert, Hedwig Strotmeier-Spieker, Susanne Jürgensmeier-Lotz; (hinten, v.l.): Dorothee Kitten, Antje Quiller, Maria Homann, Brigitte Kösters, Sabine Bäumer, Anja Deitermann. Es fehlt: Anita Raing.

    Die Landfrauen im Kreis Steinfurt schließen sich voll und ganz ihrem Landesverband an, Plastik einen Korb zu geben. Die in Westfalen-Lippe gestartete und mit „Wissen pflanzen, Werte entfalten“ überschriebene Kampagne soll sowohl auf Kreis- als auch kommunaler Ebene dazu beitragen, Kunststoffmüll zu reduzieren und Natur und Umwelt zu schonen.

  • Backpacker´s Day

    Mo., 08.04.2019

    Kreativer Mix im Jugendheim

    Hoffen auf gute Resonanz am Backpacker’s Day (v.l.): Jens Hauptmeier (Volksbank), Susanne Opp Scholzen (Leiterin Jugendkreativwerkstatt), Franziska Mahlmann (Kulturbeauftragte), Ulla Wilken (Leiterin Jugendheim), Ingrid Weide (Musikschule) und Sabine König (Jugendheim).

    Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren kommen am Samstag im Jugendheim voll auf ihre Kosten: Von Graffiti-Aktionen bis zum Basteln von Taschen reicht das Angebot.

  • Kreislandfrauentag in Saerbeck

    Do., 15.11.2018

    „Diese Urkraft kommt vom Land“

    Kreislandfrauentag in Saerbeck: „Diese Urkraft kommt vom Land“

    Rund 400 Landfrauen haben sich am Donnerstag in Hövels Festhalle in Saerbeck getroffen – ein Hinweis auf die starke gesellschaftliche Gruppe, die die Landfrauen im Kreis bilden, freute sich Vorsitzende Sabine König. Starke Frauen – starke Töne – ein interessanter Vormittag.

  • Landwirtschaftlicher Kreisverband und Kreislandfrauen überreichen Erntekrone im Kreishaus

    Di., 09.10.2018

    Zeichen der Verbundenheit

    Landfrauen aus Horstmar-Leer und Steinfurt hatten die Erntekronen gebunden und Früchte zusammengetragen, die Albert Rohlmann und Sabine König am Montag an Landrat Klaus Effing übergeben haben. Mit dabei auch das Jagdhorn-Bläserkorps der Kreisjägerschaft.

    Als ein Zeichen der Verbundenheit mit der Region haben der Landwirtschaftliche Kreisverband Steinfurt und der Kreislandfrauenverband Steinfurt-Tecklenburger Land die Erntekrone an den Kreis Steinfurt überreicht. Den traditionellen Termin im Foyer des Steinfurter Kreishauses haben sowohl die beiden Vorsitzenden Albert Rohlmann beziehungsweise Sabine König als auch Landrat Dr. Klaus Effing am Montagabend genutzt, auf die vergangenen Monate zurückzuschauen und den Willen zu bekräftigen, miteinander und vertrauensvoll im Gespräch zu bleiben – auch wenn beide Seiten bei einigen Projekten nicht immer einer Meinung sind.

  • Kreislandfrauen legen Programm 2018/2019 vor

    Di., 07.08.2018

    Neue Gesichter und neue Formate

    Fast 150 Seiten dick ist das neue Jahresprogramm 2018/19 der Kreislandfrauen. 6100 Hefte sind gedruckt worden, die das Vorstandsteam (v.l.) Monika Gehring, Sabine König, Hedwig Strotmeier-Spieker und Susanne Jürgensmeier -Lotz jetzt am Grünen Zentrum in Saerbeck an ihre Kolleginnen in den Ortsvorständen auf die Reise geschickt haben.

    Der Kreislandfrauenverband Steinfurt-Tecklenburger Land hat sein Programm für 2018/2019 vorgelegt. Es soll möglichst alle Altersgruppen und auch Frauen ansprechen, die ihre Wurzeln nicht unmittelbar in der Landwirtschaft haben.

  • Sabine König und die Landfrauen

    Mi., 28.03.2018

    Starke Vorsitzende – starkes Team

    Sabine König (Mitte) ist die neue Vorsitzende der Kreislandfrauen Steinfurt-Tecklenburger Land. Die Ladbergerin war jahrelang als stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes tätig. Das Bild zeigt den neuen Vorstand kurz nach der Wahl.

    Sabine König und die Landfrauen: Die Beziehung ist nicht neu. Jahrelang hat die Ladbergerin die Geschicke des Kreisverbandes als stellvertretende Vorsitzende mitbestimmt, war rund 16 Jahre lang im Ortsvorstand Ladbergen der Landfrauen tätig. Die Westfälischen Nachrichten sprachen mit ihr über ihre Arbeit.

  • Kreislandfrauen wählen neuen Vorstand

    Mi., 21.03.2018

    Sabine König folgt auf Silvia Laurenz

    Sabine König (Mitte) ist die neue Vorsitzendes der Kreislandfrauen Steinfurt-Tecklenburger Land. Die Ladbergenerin bringt Führungserfahrung mit. Bislang war sie stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes. Das Bild zeigt den neuen Vorstand nach der Wahl.

    Die Kreislandfrauen Steinfurt-Tecklenburger-Land haben eine neue Vorsitzende: Sabine König aus Ladbergen, bislang stellvertretende Vorsitzende, ist am Dienstagabend mit überwältigender Mehrheit der Delegierten aus allen Ortsverbänden des Kreises in diese Position gewählt worden.