Sabine Swoboda



Alles zur Person "Sabine Swoboda"


  • Zeichenkursus für Frauen in der Kulturetage

    Do., 28.02.2019

    Strich für Strich lockerer werden

    Auch „kritzlerisch kreativ werden“ gehört zum Zeichenkursus, zu dem Frauen wöchentlich in der Kulturetage zusammenkommen.

    Immer mittwochs treffen sich Frauen und Mädchen am großen Zeichentisch in der Kulturetage. Sabine Swoboda vermittelt

  • Kulturetage: Sabines Swobodas zweite Ausstellung

    Do., 08.11.2018

    Palast der Erinnerungen an Indien

    Sabine Swobodas Kartonagen-Installation präsentiert sich raumgreifend in der Ausstellung.

    Eine zweite Ausstellung „Nach Indien“ präsentiert die Ochtruper Künstlerin Sabine Swoboda in der Kulturetage. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema der Überlagerung und Vielschichtigkeit durch ihre Arbeit.

  • Kulturetage: Sabine Swoboda thematisiert Indien

    Di., 04.09.2018

    Faszinierender Subkontinent

    Indien, immer wieder Indien: Sabine Swoboda findet in dem Land der Kontraste Anregungen für ihre künstlerische Auseinandersetzung mit den Eindrücken ihrer Reisen.

    Indien ist das große Thema in der Kunst der Ochtruperin Sabine Swoboda. Die Faszination für den Subkontinent und seine Menschen drückt sich in zahlreichen Reisen aus. Die Inspiration, welche die Künstlerin dort erfährt, verarbeitet sie in Bildern und Fotos. Einige davon sind aktuell in der Kulturetage zu sehen. Und noch in diesem Monat wird die Ausstellung durch weitere Werke ergänzt.

  • Kinder üben sich in Acrylmalerei

    Mi., 25.07.2018

    Mit Farbe und viel Kreativität

    An zwei Vormittagen malten Grundschulkinder unter Anleitung von Sabine Swoboda mit Acrylfarben und ganz viel Kreativität bunte Bilder.

    Acrylmalerei mit Sabine Swoboda war jetzt ein Programmpunkt im Rahmen des Ferienspaßes. Zwölf Kinder ließen an zwei Vormittagen in der Pestalozzischule ihrer Kreativität freien Lauf.

  • Projekt mit Künstlerin Sabine Swoboda

    So., 24.06.2018

    Palast der Winde findet in der Katharinenschule Platz

    In Indien gibt es ein Gebäude, das zum Palast des Maharadschas gehört. Es ist eigentlich nur eine begehbare Fassade mit zahlreichen kleinen, halboffenen Löchern versehen: der „Palast der Winde“.

  • Bernd Riering blickt zurück auf den Treffpunkt für Kulturfreunde

    Sa., 20.01.2018

    Der im Glashaus saß

    Das Glashaus hat nun endgültig geschlossen. Bernd Riering drehte jetzt letztmalig den Schlüssel um.

    Sonntag um 18 Uhr gingen die Lichter im Glashaus aus. Für immer. Nach einer wechselvollen, 15-jährigen Geschichte muss das Bauwerk einer Bebauung weichen. Für Bernd Riering geht damit ein spannendes Kapitel zu Ende. Seit Sommer 2014 führte er das Objekt im Auftrag der „Chance“ mit einem wechselnden Team von Arbeitslosen und Menschen mit Migrationshintergrund. Rierings Hoffnung, die viele in der Stadt teilen: dass das Glashaus – wenn auch in neuer Form – eine Zukunft hat.

  • Einfall statt Abfall: Sabine Swobodas Kunstausstellung „Recycling“ im Rathausfoyer

    Do., 19.10.2017

    Kreative Lumpensammlerin

    Jahresringe eines Baumes? Eine Insel im Ozean? Nichts von alledem: Was Sabine Swoboda hier fotografiert hat, ist eine Rolle mit Kunststofffolien, bei der die Papprolle durch das Eigengewicht zusammengedrückt worden ist.

    Abfälle sind Rohstoffe am falschen Ort. Der Versuch, sie wiederzuverwerten, hat uns eine neue Industrie beschert und Künstler dazu inspiriert, Alteisen, Reste, Bodensatz und Weggeworfenes in einem neuen, oft frappierend ungewohnten Kontext zu verwerten. Sehr sehens- und nachdenkenswerte Beispiele zeigt die Ochtruper Künstlerin Sabine Swoboda jetzt im Rathausfoyer.

  • Saerbeck

    Mo., 16.10.2017

    Sabine Swoboda recycelt Müll zu Kunst

    Die Ochtruper Künstlerin Sabine Swoboda, langjähriges Mitglied des Welbergener Kreises und Kulturpreisträgerin des Kreises Steinfurt, stellt im Rathaus unter dem Titel „Recycling“ Fotos und Bilder aus. Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 18. Oktober, um 18 Uhr; einführende Worte spricht der Nordwalder Fotograf Günter Pfützenreuter. Die Ausstellung ist bis zum 15. Dezember geöffnet: montags, dienstags und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr.

  • Kunstaustellung

    Di., 29.08.2017

    Indische Inspiration

    Sabine Swoboda ist Mitglied im Künstlerzusammenschluss „Welbergener Kreis“ und stellt ab dem 2. September Bilder und Fotografien recycelter Materialien in der Fotowerkstatt aus.

    Prädikat sehenswert! Sabine Swoboda präsentiert in ihrer Ausstellung „Recycling“ Kunst aus Resten. Was fotografiert und was gemalt ist, muss man selbst herausfinden.

  • Grundschule in Alstätte

    Mi., 14.06.2017

    Kinder erschaffen Kunstwerke

    Die Schüler des dritten und vierten Jahrgangs präsentierten mit der Künstlerin Sabine Swoboda ihre Werke in der Aula der Katharinenschule.

    „Die Kinder sind nicht nur die Gastgeber, sie sind heute die Hauptpersonen“, erklärte Beda Lassernig am Dienstag zu Beginn der Kunstausstellung in der Katharinenschule. Fast ein Jahr hatten Schüler des dritten und vierten Jahrgangs intensiv mit der Künstlerin Sabine Swoboda zusammengearbeitet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde präsentierten sie nun ihre Werke.