Sabine Winter



Alles zur Person "Sabine Winter"


  • Tischtennis

    Di., 16.04.2019

    Bastian Steger komplettiert deutsches WM-Team

    Für das deutsche Tischtennis-WM-Team als letzter Spieler nominiert: Bastian Steger.

    Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf hat den Routinier Bastian Steger von Werder Bremen als fünften und letzten deutschen Spieler für die Weltmeisterschaften in der kommenden Woche in Budapest nominiert, gab der Deutsche Tischtennis-Bund bekannt.

  • Tischtennis

    Sa., 22.09.2018

    Boll gegen Franziska: Deutsches Duell im EM-Halbfinale

    Timo Boll trifft im EM-Halbfinale auf seinen Landsmann Patrick Franziska.

    Die deutschen Tischtennis-Stars können am letzten EM-Tag noch zwei weitere Titel holen. Timo Boll und Patrick Franziska stehen im Einzel-Halbfinale, Kristin Lang und Nina Mittelham sogar schon im Doppel-Endspiel. Für einen großen Namen ist die EM dagegen vorbei.

  • Welttag des Flüchtlings

    Mi., 20.06.2018

    Nicht nur in Watte packen

    Sabine Winter hat sich in die Thematik eingefuchst. Heute weiß sie, wo sie Hilfe bekommt.

    Viele haben als Sprachpaten angefangen, bei einigen liegt der Fokus heute woanders. Doch sie alle sind dabeigeblieben: Lucia Bruning, Sabine Winter, Manfred Schründer, Annette Farahi und Julia Geringer sollen an dieser Stelle stellvertretend für die zahlreichen Menschen stehen, die sich in Ochtrup in der Flüchtlingshilfe engagieren. Mit WN-Redakteurin Anne Steven haben sie über ihre Arbeit und das Ehrenamt gesprochen.

  • Tischtennis

    Mi., 02.05.2018

    Tischtennis: Deutsche Frauen verpassen WM-Viertelfinale

    Halmstad (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Frauen ist bei der Team-WM im schwedischen Halmstad im Achtelfinale ausgeschieden. Petrissa Solja, Nina Mittelham und Sabine Winter verloren nach dreieinhalb Stunden mit 2:3 gegen Österreich und verpassten dadurch ein Viertelfinal-Duell mit dem Titelverteidiger und Olympiasieger China.

  • Tischtennis Team-WM

    Di., 01.05.2018

    Frauen schlagen Luxemburg: Jetzt Endspiel gegen Thailand

    Petrissa Solja holte den ersten Punkt gegen Luxemburg.

    Halmstad (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Frauen hat bei der Team-WM in Schweden einen wichtigen Schritt Richtung K.o.-Runde gemacht.

  • Tischtennis-Team-WM

    So., 29.04.2018

    Auftaktsieg: Deutsche Frauen schlagen Brasilien

    Sabine Winter brachte die deutschen Tischtennis-Frauen bei der Team-WM in Führung.

    Halmstad (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Frauen ist mit einem Sieg in die Team-Weltmeisterschaft in Schweden gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp gewann ihr Auftaktspiel gegen Brasilien mit 3:0.

  • Team-Europameisterschaften

    Di., 27.02.2018

    Tischtennis-Damen starten mit 3:0-Sieg in erste EM-Phase

    Bundestrainerin Jie Schöpp (l) gibt Han Ying Anweisungen. Foto(2017): Ronny Hartmann

    Dessau (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Damen haben den Auftakt zu den Team-Europameisterschaften souverän absolviert. In Dessau setzte sich die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp mit 3:0 gegen Außenseiter Aserbaidschan durch.

  • Leben mit der Parkinson-Krankheit

    Fr., 15.09.2017

    Eine knifflige Diagnose

    Musizieren gehört zu Walter Winters Fitnessprogramm. Seine Frau Sabine unterstützt ihn dabei.

    „Ich bin ja nicht krank. Ich habe nur Parkinson“, dieser Satz von Walter Winter fasst seine Einstellung zu seiner Erkrankung recht gut zusammen. Bei dem 81-Jährigen wurde vor einigen Jahren Parkinson diagnostiziert. Unterkriegen lassen will sich der Ochtruper davon aber nicht. Er hat sich einer Selbsthilfegruppe, dem Parkinson-Forum Kreis Steinfurt, angeschlossen.

  • Erste Medaille im Mixed

    Do., 01.06.2017

    Tag der WM-Extreme: Sieg und Aus für Timo Boll

    Timo Boll (hinten) besiegte den Polen Jakub Dyjas (vorne) mit 11:7, 11:8, 11:8 und 11:8.

    Es war ein Tag der großen Erfolge und bitteren Enttäuschungen bei der Tischtennis-WM. Im Doppel schied Timo Boll aus, im Einzel kam er weiter. Die erste deutsche Medaille steht auch schon fest.

  • Erfolgreicher WM-Start

    Mi., 31.05.2017

    Boll und Ovtcharov gewinnen in Düsseldorf erste Einzel

    Timo Boll erreichte locker die zweite Runde.

    Für Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf jetzt richtig begonnen: Beide gewannen am Mittwoch ihre ersten Einzel. Boll war dazu auch noch im Doppel erfolgreich.