Sabrina Roer



Alles zur Person "Sabrina Roer"


  • Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen

    So., 01.03.2020

    Null Punkte – null Frust: BSV Ostbevern verliert beide Spiele in Berlin

    Libera Franziska Seidel bei einer sauberen Annahme.

    Jeweils mit 0:3 verlor der BSV Ostbevern beim VCO Berlin und beim BBSC Berlin. Null Punkte, null Sätze, aber auch null Frust beim Aufsteiger: Nach dem schwachen ersten Auftritt folgte ein starkes zweites Spiel.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 03.02.2019

    BSV Ostbevern muss beim TV Eiche Horn Bremen mal wieder durchs Fegefeuer

    Sabrina Roer (l.) und Sophia Eggenhaus gingen leicht erkältet ins Auswärtsmatch beim TV Eiche Horn Bremen und verhalfen ihrem Team trotzdem zu einem 3:2-Erfolg.

    Sechs Duelle haben die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern inzwischen in der 3. Liga gegen den TV Eiche Horn Bremen bestritten. Lediglich im ersten Vergleich unterlagen sie 2016 glatt mit 0:3, es folgten fünf Fünf-Satz-Krimis – allesamt mit Happy End für die Blau-Weißen. So auch am Sonntag.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 27.01.2019

    Pflichtsieg ohne Glanz: BSV Ostbevern gewinnt gegen VfL Lintorf

    Der passt: BSV-Kapitänin Sophia Eggenhaus überwindet den Lintorfer Block.

    Standesgemäß, aber ohne zu glänzen gewann der BSV Ostbevern mit 3:0 gegen den Tabellenletzten VfL Lintorf. Im letzten Satz standen die Gäste ganz dicht vor einem Achtungserfolg. BSV-Trainer Dominik Münch war mit dem zweiten und dritten Durchgang gar nicht einverstanden.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 13.01.2019

    BSV Ostbevern darf beim ASV Senden erst nach dem elften Satzball jubeln

    Vera Horstmann (r.) bekommt es bei diesem Angriffsversuch mit Viktoria Micke zu tun, die einen Einerblock für den ASV Senden stellt.

    Der ASV Senden leistete tapfere Gegenwehr, am Ende setzte sich aber doch der Favorit durch. Mit dem zehnten Saisonerfolg untermauerten die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern ihre Anwartschaft auf den zweiten Tabellenplatz.

  • Jahreshauptversammlung der Landjugend Alverskirchen

    Mo., 20.11.2017

    „Chefin“ im Amt bestätigt

    Die Landjugend Alverskirchen wählte am Freitagabend einen neuen Vorstand.

    Sophia Hülsmann bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzende der Alverskirchener Landjugend.

  • Volleyball BSV Ostbevern

    Mo., 27.03.2017

    Siegesserie ist gerissen

    Vera Horstmann und ihre Mitspielerinnen kassierten beim 1:3 in Hannover die erste Niederlage nach neun vorausgehenden Siegen in Folge.

    Auch für die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern wachsen die Bäume nicht in den Himmel.

  • Volleyball BSV Ostbevern

    Do., 23.03.2017

    Ohne Roer und Flachmeier

    Sabrina Roer (r.) wird den BSV-Volleyballerinnen beim Auftritt in Hannover nicht zur Verfügung stehen. In der niedersächsischen Landeshauptstadt treffen am Samstag die beiden besten Teams der Rückserie aufeinander.

    Am Samstag treffen in Hannover die beiden besten Mannschaften der Rückserie in der 3. Volleyball-Liga aufeinander.

  • BSV Ostbevern Volleyball: Aufstieg in die Regionalliga

    So., 15.03.2015

    Meisterfeier krönt Siegeszug

    Ausgelassen feierten die BSV-Volleyballerinnen mit ihren Trainern Dominik Münch (unten links) und Stefan Klotz den Gewinn des Meistertitels in der Frauen-Oberliga. Zum Team des Aufsteigers gehören (obere Reihe v.l.) Ira Hünker, Andrea Mersch-Schneider, Maike Dübbelde, Sophia Eggenhaus, Lara Spieß, Maike Rüdingloh, Alina Niehoff, Carolin Abrell-Vogel sowie (unten v.l.) Lea Dreckmann, Lena Ottens, Sabrina Roer und Kerstin Ludger.

    „So sehen Sieger aus“, sangen die BSV-Volleyballerinnen, reckten den goldenen Meisterpokal in die Höhe, strahlten um die Wette und tanzten durch die Aaseesporthalle in Münster, als wenn es kein Morgen gäbe. Nach nur zweijährigem Aufenthalt in der Oberliga stürmten sie am Samstag mit einem überzeugend her­ausgespielten 3:1-Auswärtssieg beim ärgsten Verfolger BW Aasee schnurstracks in die Regionalliga. „Ein absolutes Highlight in meiner Karriere“, jubelte Trainer Dominik Münch, dessen Aufgebot in dieser Verfassung 2015/16 auch eine Etage höher bestehen können sollte.

  • BSV Ostbevern U 20-Mädchen zur DM

    Do., 22.05.2014

    Aller guten Dinge sind drei . . .

    Sabrina Roer vom BSV Ostbevern nimmt zum ersten Mal an einer DM teil. Im Team steht zudem Vera Horstmann (kl. Bild), die auf Heimaturlaub ist.

    „Aller guten Dinge sind drei . . .“, heißt das Motto am Wochenende für den BSV Ostbevern: Nach 2011 und 2013 nimmt zum dritten Mal eine Volleyballjugendmannschaft aus der Bevergemeinde an den Deutschen Meisterschaften teil. Durch den Sieg bei den „Westdeutschen“ qualifizierte sich die weibliche U 20 für die Titelkämpfe im Baden-Württembergischen Biberach.