Sally Pearson



Alles zur Person "Sally Pearson"


  • Leichtathletik

    Di., 06.08.2019

    Australische Hürden-Olympiasiegerin Pearson hört auf

    Australiens Hürdenstar Sally Pearson beendet ihre sportliche Karriere.

    Melbourne (dpa) - Hürden-Olympiasiegerin Sally Pearson beendet ihre Leichtathletik-Karriere.

  • Dritte über 100 Meter Hürden

    So., 13.08.2017

    «Eine komplett andere Pam»: Dutkiewicz flitzt zu WM-Bronze

    Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz gewann in London WM-Bronze.

    Jahrelang machte sich Pamela Dutkiewicz Sorgen, ob Speck aus ihren knappen Sprint-Höschen und Tops quillt. Am Tag nach ihren Rennen schlug sie angespannt die Zeitung auf, wie die Fotos wohl aussehen. Jetzt schreibt die Hürdenflitzerin Schlagzeilen - als WM-Dritte.

  • Pearson holt Gold

    Sa., 12.08.2017

    Hürdensprinterin Dutkiewicz gewinnt WM-Bronze

    Bronze für Hürdenläuferin Pamela Dutkiewicz bei der WM in London.

    Pamela Dutkiewicz krönt die bislang beste Saison ihrer Leichtathletik-Karriere. Bei der WM in London gewinnt sie Bronze - und kann ihren Erfolg kaum glauben.

  • Leichtathletik

    Sa., 12.08.2017

    Hürdensprinterin Dutkiewicz gewinnt WM-Bronze

    London (dpa) - Hürdensprintern Pamela Dutkiewicz hat bei der Leichtathletik-WM in London Bronze geholt, die zweite Medaille für Deutschland. In 12,72 Sekunden kam die deutsche Meisterin vom TV Wattenscheid 01 über 100 Meter Hürden als Dritte ins Ziel. Weltmeisterin wurde die Australierin Sally Pearson, die in 12,59 Sekunden ihren zweiten Titel nach 2011 holte. Auf den Silberrang lief die US-Amerikanerin Dawn Harper Nelson in 12,63 Sekunden.

  • Leichtathletik

    Mi., 29.06.2016

    Hürdensprint-Olympiasiegerin Pearson sagt für Olympia ab

    Sally Pearson musste für Olympia verletzungsbedingt absagen.

    Brisbane (dpa) - Hürdensprint-Olympiasiegerin Sally Pearson hat ihre Teilnahme an den Sommerspielen in Rio de Janeiro abgesagt. Die 29-jährige Australierin erlitt im Training eine Oberschenkelverletzung, berichteten australische Medien.

  • Leichtathletik

    Mo., 15.06.2015

    Hürden-Olympiasiegerin Pearson sagt WM-Start ab

    Leichtathletik : Hürden-Olympiasiegerin Pearson sagt WM-Start ab

    Brisbane (dpa) - Nach einem komplizierten Armbruch hat Hürdensprint-Olympiasiegerin Sally Pearson ihren Start bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking abgesagt. Dies teilte die 28-jährige Australierin auf Twitter mit.

  • Leichtathletik

    Sa., 21.03.2015

    Olympiasieger Rudisha und Pearson mit Top-Zeiten

    David Rudisha blieb in Melbourne auf seiner Paradestrecke unter 1:45 Minuten.

    Melbourne (dpa) - Die Leichtathletik-Olympiasieger David Rudisha und Sally Pearson haben zum Auftakt der World-Challenge-Serie in Melbourne für die herausragenden Leistungen gesorgt.

  • Leichtathletik

    Sa., 22.03.2014

    Weltmeister-Trio gewinnt in Melbourne

    Sally Pearson legte einen guten Freiluft-Start hin. Foto: Georg Hochmuth

    Melbourne (dpa) - Drei Moskau-Weltmeister und Hürden-Olympiasiegerin Sally Pearson haben beim Freiluft-Start der Leichtathleten in Melbourne überzeugende Siege gefeiert.

  • Leichtathletik

    Fr., 07.03.2014

    Hildebrand und Roleder im WM-Hürdensprint-Halbfinale

    Nadine Hildebrand erreichte das Halbfinale. Foto: Bernd Thissen

    Sopot (dpa) - Nadine Hildebrand und Cindy Roleder haben bei den Hallen-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in Sopot das Halbfinale im 60-Meter-Hürdensprint erreicht. Die deutsche Meisterin Hildebrand vom VfL Sindelfingen kam als Zweite ihres Vorlaufes in 7,98 Sekunden weiter.

  • Leichtathletik

    Mi., 05.03.2014

    Als Rechtsanwältin zur WM: Nadine Hildebrand

    Nadine Hildebrand macht Schlagzeilen als «Deutschlands schnellste Rechtsanwältin». Foto: Uli Deck

    Die Leichtathletin Nadine Hildebrand gehört mittlerweile nicht nur zu den besten Hürdensprinterinnen der Welt, sondern arbeitet auch noch als Rechtsanwältin. Trotz dieser großen Belastung will sie bei der Hallen-WM in Sopot ins Finale.