Sandra Thiemann



Alles zur Person "Sandra Thiemann"


  • SG Horstmar/Leer fertigt Saerbeck mit 6:1 ab

    Mo., 26.10.2020

    Vier Treffer von Anna Isfort

    Horstmars Anna Isfort erzielte in Saerbeck vier Tore.

    Die Fußballerinnen der SG Horstmar/Leer gewannen ihr Auswärtsspiel bei Aufsteiger Falke Saerbeck mit 6:1 und rangieren weiter auf Tabellenplatz vier der Bezirksliga.

  • SpVgg Langenhorst/Welbergen gewinnt bei der SG Horstmar/Leer

    Mo., 19.10.2020

    Sonntagsschüsse entscheiden

    Langenhorsts Jane Gesenhues (l.) kommt mit dem langen Bein vor ihrer Gegenspielerin Hannah Herdt an den Ball.

    Mit der SG Horstmar/Leer und der SpVgg Langenhorst/Welbergen standen sich zwei der ambitionierteren Mannschaften in der Frauenfußball-Bezirksliga gegenüber. Nach 90 ausgeglichenen Minuten hatten die Gäste aus Ochtrup das bessere Ende für sich. Beim 2:0 (1:0)-Erfolg waren es zwei Sonntagsschüsse von Clara Homölle und Julia Geisler, die das Spiel entschieden.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 17.09.2018

    Nordwalder Frauen einfach stehend K.o.

    Anke Markmann fasste sich aus der Distanz ein Herz und erzielte so das 1:0 gegen Westfalia Hopsten. Die Führung wechselte jedoch in der Schlussphase.

    Keine Punkte gab es am Sonntag für die Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde. Die hätten sie sich auch nicht verdient gehabt, denn im Heimspiel gegen Westfalia Hopsten agierten sie zu fahrig und zu zurückhaltend in den Zweikämpfen. Schlimmer als die 1:2-Niederlage war allerdings die vermutlich schwere Verletzung einer Leistungsträgerin.

  • Fußball: Bezirksliga 6 Frauen

    Mo., 03.04.2017

    FC Nordwalde gewinnt in Metelen

    Die Fußballerinnen des FC Nordwalde (hier Susanne Adermann gegen Franzi Pöpping, re.) gewannen gegen Metelen mit 2:1 Toren.

    Auch das zweite Duell innerhalb von einer Woche zwischen den Fußballerinnen von Matellia Metelen und dem 1. FC Nordwalde hat der FCN mit 2:1 für sich entschieden.

  • Frauen-Bezirksliga 6: TuS Recke - FC Nordwalde

    Mo., 19.12.2016

    Nordwalde nur noch Dritter

    Die Fußballerinnen des FC Nordwalde haben mit dem letzten Spiel des Jahres und einem 1:2 (0:2) in Recke die Tabellenspitze der Bezirksliga an Darfeld (43 Punkte) abgegeben. Auch der TuS Recke ist am FCN mit einem Zähler mehr (42) vorbei gezogen.

  • Frauen-Bezirksliga 6: FC Nordwalde - VfL Billerbeck II

    Mo., 31.10.2016

    Fehlschussfestival unter Flutlicht

    Die Nordwalder Deckung um Stephanie Kuhlmann (rechts) hatte gegen Billerbecks Reserve nicht sonderlich viel zu tun. Nur zweimal musste Torfrau Sabrina Thiemann eingreifen.

    Die Bezirksliga-Fußballerinnen des FC Nordwalde haben im Flutlichtspiel gegen die Reserve des VfL Billerbeck ihre Tabellenführung mit einem 1:0 (1:0)-Sieg verteidigt, spüren allerdings mittlerweile den Atem von Verfolger Turo Darfeld, der bei 31 Zählern nur drei Punkte Rückstand hat, im Nacken.

  • Zwillinge im Mannschaftssport

    Mi., 19.10.2016

    Die Crux mit dem gleichen Aussehen

    Lange Haare, grünes Trikot, aber die eine, in diesem Fall Shanice, trägt weiße Fußballschuhe, die andere

    Bruder- und Zwillingspärchen im Mannschaftssport sind keine Seltenheit. Es soll sogar schon Clubs gegeben haben, bei denen vier Brüder in ein und derselben Mannschaft gekickt haben – aber eben nur Brüder. Zwillinge sind in dieser Hinsicht schon was Besonderes, vor allem manchmal auch schwer in der Unterscheidung.

  • Frauen-Fußball: FC Nordwalde - GW Steinbeck

    Mo., 17.10.2016

    Schockzustand bei den FCN-Damen

    Die nächsten Spiele bis ins neue Jahr müssen die Fußballerinnen des FC Nordwalde ohne ihre schnelle Stürmerin Anna Spieker (in Blau) auskommen.

    Schock und Trauer bei den Bezirksliga-Fußballerinnen des FC Nordwalde: Anna Spieker, mit 23 Toren in zehn Spielen beste Torschützin des FCN, erlitt im Spiel gegen Grün-Weiß Steinbeck in der 55. Minute einen Wadenbeinbruch, der morgen operiert werden soll, wie Trainer Hennes Jerzinowski bestätigte.

  • Fußball in der Bezirksliga 6

    So., 02.10.2016

    FC Nordwalde lässt gegen Matellia Metelen nichts anbrennen

    Lena Markmann (2.v.l.) und ihre Mitspielerinnen entschieden das Derby gegen Metelen für sich.

    In der Damen-Bezirksliga hat der 1. FC Nordwalde das Derby gegen Matellia Metelen mit 4:0 für sich entschieden. Dabei musste das Heimteam aber einen langen Anlauf nehmen, ehe der Knoten platzte. Für die Gäste war die Leistung trotz der klaren Niederlage aber in Ordnung.

  • Fußball: Frauen Bezirksliga 6

    Mo., 26.09.2016

    Nordwalde weiter ungeschlagen

    Traut man ihr gar nicht zu, aber Sandra Thiemann kann auch aus großer Distanz Tore erzielen.

    Einen hart erkämpften, aber durchaus verdienten Sieg fuhren die Fußballerinnen des FC Nordwalde mit 5:3 (1:1) bei Aufsteiger Eintracht Ahaus ein.