Sara Ranjana Häuser



Alles zur Person "Sara Ranjana Häuser"


  • Günter Gitzel malt zwei Ölbilder von münsterischen Balkonszenen

    Di., 30.07.2013

    Auf Schmidt folgt Prinz Andrew

    Sein Ölbild mit der Szene der Verleihung des Westfälischen Friedenspreises hat Günter Gitzel fast fertiggestellt. Auch Ehefrau Marion ist künstlerisch tätig: Sie hat jüngst ihr zweites Buch herausgegeben – mit Haikus.

    Helmut Schmidt einmal persönlich die Hand zu schütteln und ihm sein Bild der Gorch Fock übergeben – davon hat Günter Gitzel beim Besuch des Hanseaten in Münster geträumt. Im Herbst war das, und der Traum ist leider geplatzt. Geschickt aber hat Gitzel dem Altkanzler das Bild, und prompt mit einem neuen begonnen.

  • Ex-Minister zeigt „junge Wut“

    Mo., 18.03.2013

    Diskussion mit Gerhart Baum

    Gerhart Baum (2.v.l.) stellte sein Buch vor. Die Moderation des Gesprächs mit Norbert Kersting (l.) und Sara Ramjana Häuser übernahm Rainer Bode (2.v.r.).

    Die Kaffeemaschine an der Theke brodelt, zwischen den gedrängt stehenden Zuhörern klingelt in irgendeiner Jacke ein Handy. Mit rund 40 Besuchern ist das Café Floyd ziemlich gefüllt. Gut zuhören kann, wer einen Sitzplatz vor der schmalen Bühne hat.

  • Großer Auftritt für gute Sache

    Di., 25.09.2012

    Jugendliche engagieren sich für benachteiligte Kinder

    Großer Auftritt für gute Sache : Jugendliche engagieren sich für benachteiligte Kinder

    Sara Ranjana Häuser, Abiturientin aus Kinderhaus, nahm am Samstag stellvertretend für die Organisation „Children for a better World“ den Westfälischen Friedenspreis entgegen – und erlebte einen großen öffentlichen Auftritt. Fünf Jahre hat sie sich intensiv in der Schülerstiftung Courage engagiert.

  • „Helmut, Helmut“

    Sa., 22.09.2012

    Tausende begeisterte Menschen feiern den Friedenspreisträger

    Plopp. Um Punkt 13 Uhr knallt in der Menschenmenge auf dem Prinzipalmarkt vor dem Rathaus ein Sektkorken. Ringsum rufen die Menschen „Helmut, Helmut“, aber der Sekt sprudelt hier vor allem für Sara Ranjana Häuser, Gymnasiastin aus Kinderhaus, die eben im Rathausfestsaal stellvertretend für die Organisation „Children for a better World“ den Westfälischen Friedenspreis entgegengenommen hat. Ranjanas Mutter ist total aus dem Häuschen, stößt mit den Umstehenden an: „Was für ein toller Tag!“

  • „Helmut, Helmut“

    Sa., 22.09.2012

    Tausende begeisterte Menschen feiern den Friedenspreisträger

    „Helmut, Helmut“ : Tausende begeisterte Menschen feiern den Friedenspreisträger

    Plopp. Um Punkt 13 Uhr knallt in der Menschenmenge auf dem Prinzipalmarkt vor dem Rathaus ein Sektkorken. Ringsum rufen die Menschen „Helmut, Helmut“, aber der Sekt sprudelt hier vor allem für Sara Ranjana Häuser, Gymnasiastin aus Kinderhaus, die eben im Rathausfestsaal stellvertretend für die Organisation „Children for a better World“ den Westfälischen Friedenspreis entgegengenommen hat. Ranjanas Mutter ist total aus dem Häuschen, stößt mit den Umstehenden an: „Was für ein toller Tag!“