Sarah Köhler



Alles zur Person "Sarah Köhler"


  • Ehemaliger Schwimm-Star

    Di., 10.09.2019

    Nach WM: Van Almsick sieht «Licht am Ende des Tunnels»

    Sieht sich nicht als Kandidatin für den Posten als Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbands: Franziska van Almsick.

    Auch 15 Jahre nach ihrer aktiven Karriere verfolgt Franziska van Almsick das deutsche Schwimmen intensiv. Die WM-Erfolge von Florian Wellbrock und Sarah Köhler machen ihr Hoffnung für Olympia. Für einen derzeit unbesetzten Posten steht sie nicht zur Verfügung.

  • Mehr Geld?

    Di., 06.08.2019

    Schwimm-Verband wirft Frage nach Olympia-Prämien auf

    Thomas Kurschilgen ist der Leistungssportdirektor des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV).

    Berlin (dpa) - Der Deutsche Schwimm-Verband unterstützt seine Athletensprecherin Sarah Köhler bei deren Wunsch nach einer besseren finanziellen Beteiligung von Olympia-Sportlern.

  • Finals in Berlin

    So., 04.08.2019

    Dritte Meistertitel für Weltmeister Wellbrock und Köhler

    Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock hat bei den deutschen Meisterschaften seinen dritten Titel gewonnen.

    Die Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock und Sarah Köhler dominieren mit je drei Titeln die deutschen Meisterschaften. Auch andere WM-Starter überzeugen trotz Jetlag-Plagen. In den nahenden Badeurlaub dürfen Wellbrock und Köhler ein nettes Urlaubsgeld mitnehmen.

  • Weltverband FINA gefordert

    So., 04.08.2019

    Florian Wellbrock: Respekt für Proteste gegen Sun Yang

    Weltverband FINA gefordert: Florian Wellbrock: Respekt für Proteste gegen Sun Yang

    Berlin (dpa) - Weltmeisterin Sarah Köhler sieht den Schwimm-Weltverband FINA in der Doping-Frage mehr als bisher gefordert.

  • Schwimm-Weltmeisterein

    So., 04.08.2019

    Sarah Köhler: IOC soll Sportler an Einnahmen beteiligen

    Fordert vom IOC eine Beteiligung an den Einnahmen für die Sportler: Sarah Köhler.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Schwimm-Weltmeisterin Sarah Köhler hat das Internationale Olympische Komitee aufgefordert, einen Teil seiner Einkünfte an die Sportler auszuschütten.

  • Ausblick

    So., 04.08.2019

    Das bringt der Tag bei den Finals in Berlin

    Wellbrock hat nach seinen Siegen über 800 und 1500 Meter auch den deutschen Meistertitel über 400 Meter im Blick.

    Die Finals in Berlin gehen am Sonntag mit den letzten Meisterschafts-Entscheidungen in zehn Sportarten zu Ende. Die Reaktionen bei Zuschauern und Athleten auf das neue Format sind bislang positiv.

  • Finals 2019

    Fr., 02.08.2019

    Schwimmer Wellbrock gewinnt DM-Titel über 800 Meter

    Sicherte sich in Berlin den Titel über 800 Meter Freistil: Florian Wellbrock.

    Florian Wellbrock und Sarah Köhler beweisen auch am zweiten Tag der deutschen Meisterschaften ihre Ausnahmestellung unter den deutschen Schwimmern. Wellbrock freut sich beim Blick auf die Tribüne, Brustschwimmer Koch auf ein bisschen Freizeit.

  • „Finals 2019“

    Do., 01.08.2019

    Zehn Sportarten, 202 Entscheidungen – und Leichtathleten als Herz

    Eine der deutschen Hoffnungsträgerinnen der deutschen Leichtathletik: Weitspringerin Malaika Mihambo geht bei den „Finals 2019“ in Berlin auch im 100-Meter-Sprint an den Start.

    Die Leichtathletik steht bei den „Finals 2019“ in Berlin im Mittelpunkt. Das Zuschauerinteresse wird zwar geringer als vor einem Jahr bei der EM sein, doch für die deutschen Spitzensportler geht es neben dem Titel noch um Tickets für die WM.

  • Finals 2019

    Do., 01.08.2019

    Köhler holt in Berlin 1500-Meter-Meistertitel

    Schwamm in Berlin zum Meistertitel: Sarah Köhler.

    Berlin (dpa) - WM-Silbermedaillengewinnerin Sarah Köhler hat ihren Titel bei den deutschen Meisterschaften über 1500 Meter Freistil mit der erwartet großen Überlegenheit verteidigt.

  • Multisportevent

    Mi., 31.07.2019

    Finals statt Ferien - Schwimmer nach der WM in Berlin

    Nach der WM geht es für die deutschen Schwimmer zu den Finals in Berlin: Sarah Köhler (2.v.l, oben) und Florian Wellbrock (r daneben) sind auch dabei.

    Bei den Finals in Berlin werden am kommenden Wochenende in zehn Sportarten deutsche Meister gesucht. Auch die Schwimmer sind dabei. Für Florian Wellbrock, Marco Koch & Co. kommen die Wettkämpfe zur ungewohnten Zeit. Der Teamchef wäre gerne ins Freibad gegangen.