Sascha Mölders



Alles zur Person "Sascha Mölders"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 22.12.2019

    Zwischenhoch der Preußen klingt gegen 1860 München wieder ab

    Nichts zu holen für die Preußen

    Die Lage im Keller wurde nicht besser, aber auch nicht wesentlich schlimmer an diesem Spieltag. Preußen Münster bleibt nach dem 0:1 gegen den TSV 1860 München ein heißer Abstiegskandidat. Einer sehr passablen ersten Hälfte folgte eine zweite, in der ein Qualitätsproblem deutlich wurde.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 21.12.2019

    Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

    Sascha Mölders hat für den Sieg des TSV 1860 München im Gastspiel bei Preußen Münster gesorgt. Der Fußball-Drittligist verlor im letzten Auftritt des Jahres auch noch Abwehrchef Ole Kittner mit einer gelb-roten Karte. Wer auf Interimstrainer Arne Barez folgen wird, ist noch völlig offen. Dirk Lottner, Ex-Bundesliga-Profi beim 1. FC Köln, scheint ein heißer Kandidat zu sein.

  • Früherer Augsburg-Profi

    Mi., 16.10.2019

    Sascha Mölders beendet Karriere am Saisonende

    Will seine Fußballschuhe an den Nagel hängen: Sascha Mölders.

    Augsburg (dpa) - Der frühere Augsburg-Profi und aktuelle «Löwen»-Stürmer Sascha Mölders will am Saisonende seine Laufbahn beenden.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 19.07.2019

    1:1 bei 1860 München – aber am Ende ist für die Preußen Zittern angesagt

    Starke Partie: Ole Kittner (links) klärt gegen Efkan Bekiroglu, kurz vor Ende verletzte sich der Preußen-Akteur.

    Das erste Tor der Saison haben die Preußen erzielt, drei Punkte aber nahmen sie von den Löwen dann doch nicht mit. Die Führung des SCP durch Kapitän Julian Schauerte glich nach dem Wechsel Philipp Steinhart für 1860 München aus – und leitete damit die Drangphase des Gastgebers ein.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 18.07.2019

    Zum Start ein echter Hingucker: SCP im Hexenkessel der Löwen

    Voller Einsatz gefragt: Angreifer Rufat Dadashov (links) dürfte erste Wahl in München sein.

    Die erste Dienstreise des SC Preußen Münster hat es gleich in sich. Nicht nur, dass zwei ehrwürdige Clubs des deutschen Fußballs an diesem Freitag die zwölfte Saison in der 3. Liga mit dem Flutlichtspiel eröffnen dürfen. Nein, die Partie in der Arena an der Grünwalder Straße beim TSV 1860 München ist an Spannung für eine Eröffnung nicht zu überbieten. Ein echter Hingucker.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 13.04.2019

    Preußen beenden bei 1860 München ihre Auswärtsmisere

    Fußball: 3. Liga: Preußen beenden bei 1860 München ihre Auswärtsmisere

    Vor ausverkauftem Haus beendete Preußen Münster am Samstagnachmittag beim TSV 1860 München seine Negativserie in der Fremde und gewann erstmals nach acht Versuchen wieder auswärts. Rufat Dadashov erzielte das einzige Tor beim 1:0 (1:0)-Erfolg an der Grünwalder Straße.

  • Keine Tore im Traditionsduell SCP-1860

    Sa., 03.11.2018

    Magerkost statt Leckerbissen

    Keine Tore im Traditionsduell SCP-1860: Magerkost statt Leckerbissen

    Ein Leckerbissen war angekündigt und serviert wurde Magerkost: 12.532 Zuschauer sahen im Preußenstadion eine über weite Strecken uninspirierte Nullnummer zwischen dem SC Preußen Münster und München 1860. Löwen und Adler, jeweils Könige in ihrem Revier, konnten sich nicht über die Thronfolge einigen. Immerhin: Die Preußen bleiben zum siebten Mal in Folge ungeschlagen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 31.10.2018

    Preußen Münster gegen 1860 München – auch ein Duell der Torjäger

    Wer ist der Bessere im Drittliga-Land? Rufat Dadashov (links) oder Trikottester Adriano Grimaldi?

    Am Samstag kehrt Adriano Grimaldi, in der letzten Saison noch sowas wie ein Publikumsliebling in Münster, ins Preußenstadion zurück. Doch der Stürmer, der wie ein „Game of Thrones“-Krieger daherkommt, trifft an der Hammer auf einen ebenbürtigen Nachfolger.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 07.08.2018

    VfL-„Mäusepolizei“ geht auf Löwenpirsch

    Marc Heider (am Ball) und Co. wollen Mittwochabend die hungrigen Löwen aus München bändigen. Nach dem 5:1 gegen Lotte sind diese hochmotiviert.

    Mit zwei Siegen gegen Würzburg und in Meppen ist der VfL Osnabrück in die neue Saison gestartet. Die Euphorie bei den Fans ist schon wieder groß. Können die Lila-Weißen am Mittwochabend auch die Löwen aus München bändigen?

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 03.08.2018

    Sportfreunde Lotte haben keine Angst vor den Löwen

    Gute Erinnerungen haben Matthias Rahn und die Sportfreunde an die „Sechziger“. Anfang Februar 2017 warfen sie die Münchner mit einem verdienten 2:0-Sieg aus dem DFB-Pokal.

    Sportfreunde Lotte gegen 1860 München – da werden Erinnerungen wach an den 8. Februar 2017. Im DFB-Pokal-Achtelfinalfinale hatten die Sportfreunde die „Sechziger“ zu Gast. Am Samstag wollen sie im ersten Auswärtsspiel der neuen Saison selbstbewusst an der Grünwalder Straße antreten.