Sascha Ott



Alles zur Person "Sascha Ott"


  • Erleichterung in Zinnowitz

    Di., 16.04.2019

    Zwei Festnahmen nach Tod der 18-jährigen Maria auf Usedom

    Erleichterung in Zinnowitz: Zwei Festnahmen nach Tod der 18-jährigen Maria auf Usedom

    Eine 18-Jährige wird auf der Insel Usedom getötet, und lange schien es keine Spur zu geben. Doch nun hat die Polizei zwei junge Männer festgenommen.

  • Staatsanwalt Sascha Ott

    Sa., 22.10.2016

    CDU-Ministerkandidat stolpert über Facebook-Likes bei AfD

    Der Stralsunder Staatsanwalt Sascha Ott wird nicht Justizminister von Mecklenburg-Vorpommern.

    Der Staatsanwalt Ott gilt bei der CDU in Mecklenburg-Vorpommern als guter Mann. Deshalb sollte er Justizminister werden. Doch dann kommt raus, dass er Facebook-Einträge der AfD für gut geheißen hat. Seine Partei reagiert prompt. Die AfD auch.

  • Regierung

    Sa., 22.10.2016

    SPD und CDU wollen Koalition in Schwerin fortsetzen

    Stralsund (dpa) - Mecklenburg-Vorpommern wird auch in den kommenden fünf Jahren von einer Großen Koalition regiert. Beide Partner stimmten auf Parteitagen für die Neuauflage des Bündnisses. Mit 85 Prozent fiel die Zustimmung bei Wahlsieger SPD deutlicher aus als bei der CDU. Die CDU-Beratungen wurden überschattet von einer Personaldebatte. Der Vorstand hatte unmittelbar vor dem Parteitag seinen Kandidaten für das Amt des Justizministers, den Stralsunder Staatsanwalt Sascha Ott, zurückgezogen. Dieser hatte AfD-Einträge bei Facebook mit «Gefällt mir» markiert.

  • Neuauflage des Bündnisses

    Sa., 22.10.2016

    SPD und CDU wollen Koalition in Schwerin fortsetzen

    Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, strebt seine dritte Amtszeit an.

    Das neue Regierungsbündnis in Mecklenburg-Vorpommern steht - es ist das alte. Doch die CDU tut sich schwer, ihre Wahlschlappe zu verwinden.

  • Parteien

    Sa., 22.10.2016

    Staatsanwalt wird nach «Like» von AfD-Seite nicht Justizminister

    Wittenburg (dpa) - Der Stralsunder Staatsanwalt Sascha Ott wird nicht Justizminister von Mecklenburg-Vorpommern. Er hat nach Medienberichten eine Seite der AfD auf Facebook «geliked» und wurde deshalb vom CDU-Landesvorstand als Kandidat zurückgezogen. Das bestätigte Wirtschaftsminister Harry Glawe am Rande des CDU-Landesparteitags in Wittenburg, bei dem über den Koalitionsvertrag mit der SPD abgestimmt werden soll. Glawe erklärte, die Rostockerin Katy Hoffmeister solle nun Justizministerin werden.

  • „Klimatour“ der Verbraucherzentrale

    Fr., 18.07.2014

    Beim Stromverbrauch ist Knausern cool

    Am Stand der „Klimatour“ kann selbst Umweltminister Johannes Remmel (r.) noch was dazulernen.

    Das Zauberwort heißt „Energie-Effizienz“. Würde jeder Haushalt den benötigten Strom effizient einsetzen, käme er womöglich mit zwei Dritteln der üblichen Menge aus. Die Verbraucherzentrale macht mit ihrer „Klimatour für NRW“ darauf aufmerksam.