Sascha Pfeffer



Alles zur Person "Sascha Pfeffer"


  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 06.03.2017

    Preußen Münster beim 1:1 gegen Halle zu zehnt besser als zu elft

    Die Szene, die eigentlich die Führung bedeuten musste: Mirkan Aydin (M.) gewinnt das Kopfballduell gegen Jürgen Gjasula (verdeckt) – das anschließende Tor von Tobias Warschewski (nicht im Bild) zählte fälschlicherweise nicht.

    Zwei Schiedsrichter-Entscheidungen und eine fußballerische Steigerung standen im Mittelpunkt beim 1:1 des SC Preußen gegen den Halleschen FC. Ein reguläres Tor wurde dem Tabellen-18. aberkannt, eine strittige Rote Karte führte zur Unterzahl – doch dann legten die Gastgeber zu.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 04.03.2017

    Münster bleibt auf dem Abstiegsplatz

    Fußball: 3. Liga : Münster bleibt auf dem Abstiegsplatz

    Ein Pünktchen ist derzeit nicht die Ausbeute, die den Preußen im Abstiegskampf weiterhilft, dennoch durften die Münsteraner nach 90 wenig sehenswerten Minuten gegen den Halleschen FC irgendwie mit dem 1:1 zufrieden sein.

  • Auswärtssieg in Halle

    Sa., 29.08.2015

    Die Preußen drehen das Ding

    Auswärtssieg in Halle : Die Preußen drehen das Ding

    Das war eine Antwort auf die „dünne Vorstellung“ aus der Wochenmitte. Preußen Münster hat das wegweisende Auswärtsspiel beim Halleschenn FC nach 0:1-Rückstand in der zweiten Halbzeit umgebogen und mit 3:1 gewonnen. Timo Furuholm brachte vor 5214 Zuschauern die Hausherren in Führung, doch „Joker“ Marcel Reichwein (59. und 80.) sowie Mehmet Kara (72.,Foulelfmeter) sorgten für die Wende. (Aktualisiert 18:30 Uhr)

  • Fußball

    Sa., 14.02.2015

    Hallescher FC schlägt Unterhaching 2:1

    Halle (dpa) - Fußball-Drittligist Hallescher FC kann im heimischen Stadion doch noch gewinnen. Das Team von Trainer Sven Köhler setzte sich gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:1 (1:0) durch und feierte den erst dritten Heimsieg in dieser Saison. 

  • Fußball

    Sa., 23.08.2014

    Halle weiter mit Heimkrise: Niederlage gegen Kickers

    Halle (dpa) - Der Hallesche FC wartet in der 3. Fußball-Liga weiter auf seinen ersten Heimsieg seit April. Die Mannschaft von Trainer Sven Köhler unterlag den Stuttgarter Kickers mit 1:2 (1:1).

  • Fußball

    Sa., 02.08.2014

    Halle gewinnt nach Rückstand 5:1 in Bielefeld

    Bielefeld (dpa) - Der Hallesche FC hat im zweiten Saisonspiel der 3. Fußball-Liga den ersten Sieg gefeiert. Mit 5:1 (1:1) gewannen die Sachsen-Anhalter am Samstag bei Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld. Christoph Hemlein hatte die Gastgeber vor 18 000 Zuschauern nach 26 Minuten in Führung gebracht, kurz vor der Halbzeit gelang Sascha Pfeffer (42.) der Ausgleich. Durch ein Eigentor von Julian Börner in der 60. Minute drehte Halle das Spiel und sorgte in der 66. Minute durch Marcel Franke für das 3:1. Osayamen Osawe (82./85.) erhöhte mit einem Doppelschlag zum Endstand.

  • Fußball

    Sa., 02.08.2014

    Halle gewinnt nach Rückstand 5:1 in Bielefeld

    Bielefeld (dpa) - Der Hallesche FC hat im zweiten Saisonspiel der 3. Liga den ersten Sieg gefeiert. Mit 5:1 (1:1) gewannen die Sachsen-Anhaltiner bei Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld.

  • Fußball

    Mi., 26.03.2014

    Münster gewinnt gegen Chemnitz nach Rückstand noch 3:1

    Münster (dpa) - Der SC Preußen Münster hat am Mittwochabend in der 3. Fußball-Liga das Spiel gegen den Chemnitzer FC nach Rückstand noch zum 3:1 (1:1) gedreht. Vor 7062 Zuschauern ging Chemnitz durch Marc Hensel (19.) in Führung. Doch Kevin Konrad (40.) unterlief im Gewühl ein Eigentor zum Ausgleich. Münster verpasste zunächst die Führung, als Rogier Krohne den Pfosten traf. Doch Dennis Grote (61.) schaffte per Foulelfmeter das 2:1, nachdem Soufian Benyamina zu Fall gekommen war. Kurz darauf sah der Chemnitzer Sascha Pfeffer (62.) die Gelb-Rote Karte. Binnen zwei Minuten hatte er gemeckert und eine Schwalbe fabriziert. Den Endstand markierte Krohne (75.) per Kopf.

  • Fußball

    Sa., 14.09.2013

    Saarbrücken und Chemnitz teilen sich die Punkte

    Saarbrücken (dpa) - Mit 1:1 (1:1) haben sich der 1. FC Saarbrücken und der Chemnitzer FC am achten Spieltag der 3. Fußball-Liga getrennt. Vor 4500 Zuschauern gelang Sascha Pfeffer in der 37. Minute die Führung für die Chemnitzer, die Nils Fischer (38.) nur eine Minute später wieder ausglich.

  • Fußball

    Sa., 31.08.2013

    Chemnitzer FC setzt den Aufwärtstrend fort

    Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC hat in der 3. Fußball-Liga durch einen 2:0 (0:0)-Sieg gegen Borussia Dortmund II seinen Aufwärtstrend fortgesetzt.