Satoru Iwata



Alles zur Person "Satoru Iwata"


  • Geschäfte laufen gut

    Do., 26.04.2018

    Generationswechsel an Nintendo-Spitze

    Der scheidende Nintendo-Chef Tatsumi Kimishima übergibt ein gut laufendes Geschäft an seinen Nachfolger.

    Shuntaro Furukawa wuchs in den 80er Jahren mit der ersten Nintendo-Konsole auf. Jetzt soll der 46-Jährige einen Generationswechsel in der Chefetage des traditionsreichen japanischen Spielespezialisten einleiten.

  • Computer

    Mo., 14.09.2015

    Nintendo setzt Personalchef an die Konzernspitze

    Nintendo hat einen neuen Präsidenten.

    Der Tod von Nintendo-Chef Satoru Iwata vor zwei Monaten hatte die Branche überrascht und bestürzt. Nun hat das Traditionshaus einen Nachfolger bekanntgegeben.

  • Computer

    Mo., 13.07.2015

    Chronologie: Vom Nintendo DS zur Wii U: Die Iwata-Ära

    Computer : Chronologie: Vom Nintendo DS zur Wii U: Die Iwata-Ära

    Tokio (dpa) - Als Satoru Iwata die Führung bei Nintendo übernahm, lag der japanische Spiele-Spezialist hinter dem Rivalen Sony mit der Playstation zurück. Das änderte er in mehreren Schritten:

  • Elektronik

    Mo., 13.07.2015

    Nintendo-Visionär Iwata stirbt mit 55 Jahren

    Elektronik : Nintendo-Visionär Iwata stirbt mit 55 Jahren

    Satoru Iwata war der erste Chef von Nintendo, der nicht zur Gründerfamilie gehörte. Unter seiner Regie hatte die Firma einen riesigen Erfolg mit der Spielekonsole Wii. Sein Tod mit nur 55 Jahren reißt bei Nintendo eine große Lücke auf.

  • Computer

    Mo., 13.07.2015

    Porträt: Satoru Iwata veränderte die Computerspiele-Branche

    Computer : Porträt: Satoru Iwata veränderte die Computerspiele-Branche

    Tokio (dpa) - Sein erstes Computerspiel programmierte Satoru Iwata für einen Schultaschenrechner. Das Baseball-Game hatte keine Grafik und drehte sich nur um Zahlen.

  • Computer

    Di., 17.03.2015

    Nintendo steigt ins Geschäft mit Smartphone-Spielen ein

    Nintendo will nächstes Jahr auch eine neue Spielekonsole präsentiert.

    Nintendo-Figuren wie Super Mario oder Donkey Kong könnten erstmals auch in Spielen für Smartphones und Tablets auftauchen. Der unter Druck stehende Spielespezialist sperrte sich bisher strikt dagegen. Nächstes Jahr wird aber auch eine neue Spielekonsole präsentiert.

  • Computer

    Do., 30.10.2014

    Nintendo: Gesundheitsdaten als neuer Geschäftsbereich

    Nintendo-Chef Satoru Iwata, hier ein Archivbild, hat ein Gerät angekündigt, das Infos über den Schlaf auswerten soll. Foto: Danny Moloshok

    Tokio (dpa) - Der Videospiele-Spezialist Nintendo will mit Technik zur Auswertung von Gesundheitsdaten in einen neuen Geschäftsbereich vorstoßen. Als erstes Produkt kündigte Nintendo-Chef Satoru Iwata ein Gerät an, das Informationen über den Schlaf auswerten soll.

  • Computer

    Di., 23.09.2014

    Sorgenfalten bei Nintendo zum 125. Geburtstag

    Spielkonsole Wii U: Experten sehen das Geschäftsmodell von Nintendo durch Smartphone-Spiele gefährdet. Foto: Robin Van Lonkhuisen

    Tokio (dpa) - Nintendo hat in 125 Jahren den Weg vom Spielkarten-Hersteller zu einem Videospiel-Schwergewicht zurückgelegt. Der Wandel im Spielemarkt bringt die Traditionsfirma unter Druck. Doch Nintendo hat schon einige Krisen überstanden.

  • Elektronik

    Mo., 22.09.2014

    Analyse: Sorgenfalten bei Nintendo zum 125. Geburtstag

    Der Wandel im Spielemarkt setzt die Traditionsfirma Nintendo unter Druck. Foto: Robin Van Lonkhuisen

    Tokio (dpa) - 125 Jahre ist ein stolzes Alter für jedes Unternehmen. Doch beim Spiele-Spezialisten Nintendo gibt es zum großen Jubiläum wenig Gründe, die Sektkorken knallen zu lassen.

  • Computer

    Fr., 06.06.2014

    Gesundheitsprobleme: Nintendo-Chef fährt nicht zu Spielemesse E3

    Nintendo-Chef Satoru Iwata wird auf der E3 Messe in Los Angeles fehlen. Foto: epa Moloshok/Archiv

    Tokio (dpa) - Der Chef des japanischen Spieleherstellers Nintendo, Satoru Iwata, hat wegen gesundheitlicher Probleme seine Teilnahme an der Spielemesse E3 in Los Angeles nächste Woche abgesagt.