Sebastião Salgado



Alles zur Person "Sebastião Salgado"


  • Brasilianischer Fotograf

    Mo., 06.04.2020

    Salgado fühlt sich wegen Ausgangssperre wie in Krisenregion

    Sebastiao Salgado ist weltberühmt für seine Bilder aus Kriegsgebieten und von der bedrohten Natur.

    Der seit Jahrzehnten in Paris lebende Fotograf Salgado fühlt sich durch die momentanen Beschränkungen an gefährliche Situationen aus seiner Vergangenheit erinnert.

  • Kulturjahr 2019

    So., 22.12.2019

    Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

    Das Foyer des Humboldt-Forums im Berliner Schloss.

    Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuilletons.

  • Frankfurter Paulskirche

    So., 20.10.2019

    Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

    Große Emotionen: Sebastião Salgado und seine Frau Lélia Wanick Salgado.

    Seine Bilder zeugen von der Würde des Menschen und von der Verletzlichkeit des Planeten: Sebastião Salgado wird als erster Fotograf mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Der Brasilianer zeigt sich gerührt - und richtet mahnende Worte an die Gesellschaft.

  • Friedenspreis

    So., 20.10.2019

    Sebastião Salgado: «Heute bin ich viel hoffnungsvoller»

    Sebastião Salgado hat den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten.

    Auf der Frankfurter Buchmesse wird Sebastião Salgado mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Mit Fotografien von Menschen wurde er berühmt - derzeit treibt den Brasilianer aber ein anderes Thema um.

  • Friedenspreisträger

    Di., 08.10.2019

    Sebastião Salgado schöpft wieder Hoffnung

    Sebastião Salgado hatte den Glauben an die Menschheit verloren.

    Als Fotograf hat er Massaker, Kriege, Elend und Ausbeutung miterlebt - und ist darüber fast an der Menschheit verzweifelt. Als Naturschützer schöpfte er neuen Mut. Auf der Frankfurter Buchmesse wird Sebastião Salgado nun mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt.

  • Auszeichnung

    Di., 13.08.2019

    Wim Wenders hält Friedenspreis-Laudatio auf Salgado

    Wim Wenders hat Sebastião Salgado in seinem Dokumentarfilm «Das Salz der Erde» porträtiert.

    Bei der Verleihung des Friedenspreises an Sebastião Salgado wird Wim Wenders die Laudatio halten. Der Fotograf und der Regisseur kennen sich schon lange.

  • Friedenspreisträger

    Di., 06.08.2019

    Salgados Bilder aus der Mine bewegen bis heute

    Cover des Buches "Gold" von Sebastião Salgado. Der Bildband erscheint im Taschen Verlag.

    Als erster Fotograf erhält Sebastião Salgado den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Ein Beispiel seines engagierten Schaffens sind die eindrucksvollen Aufnahmen aus der brasilianischen Goldmine von Serra Pelada. Ein neuer Bildband zeigt die gesamte Serie.

  • Auszeichnung

    Di., 18.06.2019

    Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

    Sebastião Salgado erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

    Er hat Elend, Ausbeutung und Kriege dokumentiert, zeigt aber auch die Schönheit bedrohter Natur. Für sein Engagement erhält der Brasilianer nun eine der bedeutendsten Auszeichnungen Deutschlands.

  • Literatur

    Di., 18.06.2019

    Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Fotograf Salgado

    Frankfurt/Berlin (dpa) - Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2019. Das teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag in Berlin mit.

  • Liebesdrama

    Sa., 28.07.2018

    «Grenzenlos»: Neuer Spielfilm vom Wim Wenders

    Liebesdrama: «Grenzenlos»: Neuer Spielfilm vom Wim Wenders

    Ein bisschen Abwechslung muss sein: Nach seiner Papst-Doku schickt Kult-Regisseur Wim Wenders nun ein Liebesdrama ins Rennen um die Aufmerksamkeit an den Kinokassen. Mit Alicia Vikander und James McAvoy.