Sebastian Baum



Alles zur Person "Sebastian Baum"


  • Tag der Patientensicherheit

    Fr., 08.11.2019

    „Seien Sie kritisch, fragen Sie nach“

    Zahlreiche Gäste verfolgten die Vorträge von Dr. Christian Thomeczek (Mitte) und Dr. Sebastian Baum (r.). Links Stefan Rittmeyer, Chefarzt der Geriatrie des Lukas-Krankenhauses

    Vor einem Jahr ist die AG Risikomanagement im Lukas-Krankenhaus gestartet. Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung zum „Tages der Patientensicherheit“ wurde jetzt klar: Es gibt dabei noch Potenzial.

  • „Tag der Patientensicherheit“ morgen am Lukas-Krankenhaus

    Di., 05.11.2019

    Gute Pillen, schlechte Pillen

    Das Orga-Team des Lukas-Krankenhauses, das den „Tag der Patientensicherheit“ seit Monaten plant, freut sich auf viele interessierte Gäste.

    Patienten und deren Angehörige vertrauen den Ärzten und dem Pflegepersonal des Krankenhauses, für das sie sich entschieden haben. Sie verlassen sich darauf, dass sie sich dort sicher fühlen können, hoffen auf ein Zuhause auf Zeit. Dieses Vertrauen in Sicherheit hat für Krankenhäuser oberste Priorität. Doch Menschen machen Fehler. Diese aber möglichst rechtzeitig zu erkennen oder durch wirksame Methoden gar ganz zu vermeiden, erfordert ausgeklügelte Strategien im Klinikalltag.

  • Lukas-Krankenhaus bietet am 6. November Aktionen und Vorträge

    Di., 29.10.2019

    Sicherheit der Patienten im Fokus

    Das Orga-Team des Lukas-Krankenhauses, das den „Tag der Patientensicherheit“ seit Monaten plant, freut sich auf viele interessierte Gäste aus Gronau und Umgebung.

    Das Evangelische Lukas-Krankenhaus Gronau nimmt das Thema Patientensicherheit sehr ernst und widmet ihm im November einen ganzen Tag, wie es in einer Ankündigung heißt.

  • Auftraggeber und Ausreden

    Mo., 21.10.2019

    Das Einmaleins für Freelancer

    Freelancer haben in der Regel mehrere Auftraggeber. Ehrliche Kommunikation ist die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

    Sich unvorbereitet selbstständig machen, kann eigentlich nur schiefgehen. Wer bestimmte Grundregeln befolgt, entgeht aber den größten Fallstricken.

  • Steinfurter Musikschüler erfolgreich beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

    Do., 22.03.2018

    „Herausragende Leistung“

    Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ ganz vorne mit dabei waren die Musikschüler des Kulturforums Sebastian Baum, Jonathan Thieroff und Johanna Nienau (vorne, mit Urkunde). Über den Erfolg freuten sich auch Musiklehrer Jörg Hemker und Musikschul-Abteilungsleiter Peter Nagy (r.).

    Die beiden Brüder spielen Oboe und Saxofon, die Eltern singen im Chor: Jonathan Thieroff stammt aus einer musikalischen Familie. Da ist es nicht verwunderlich, dass der 13-jährige Burgsteinfurter auch selbst schon früh den Wunsch verspürte, ein Ins­trument zu erlernen. Im Alter von neun Jahren stand die Entscheidung fest: Das Fagott sollte es sein.

  • Medikamente im Alter: Vortrag im Lukas-Krankenhaus

    Mo., 06.11.2017

    Gute Pillen - schlechte Pillen

    Auf der Station (von links): Stationsapotheker Dr. Sebastian Baum, Geriatrie-Chefarzt Stefan Rittmeyer und Assistenzärztin Petra Göller.

    Aktuelle Untersuchungen bestätigen den Trend: Menschen über 60 Jahre nehmen im Schnitt fünf verschreibungspflichtige Arzneimittel ein. Bei den 80-Jährigen sind es sogar sieben. Zudem kauft diese Personengruppe im Durchschnitt jährlich sieben Packungen Medikamente zusätzlich, die ohne Rezept erworben werden. „Das Gefährliche ist“, sagt Stefan Rittmeyer, Geriatrie-Chefarzt am Evangelischen Lukas-Krankenhaus Gronau, „dass diese in Eigenregie erworbenen Medikamente auf keinem Medikamentenplan stehen. Der Cocktail aus verordneten und selbst gekauften Präparaten ist unberechenbar.“

  • Neujahrsempfang des Bürgermeisters

    Mo., 13.01.2014

    Gemeinsam vieles erreicht

    Über 150 Horstmarer kamen zum Neujahrsempfang. Bürgermeister Robert Wenking nutzte die Gelegenheit, um sich bei den vielen ehrenamtlich Engagierten für ihre Mühen zu bedanken.  

    Knapp 150 Horstmarer folgten der Einladung von Bürgermeister Robert Wenking zum Neujahrsempfang in der Gaststätte Holsken­bänd. Eingeladen waren die Mitglieder der Vereine und Verbände, die Ehrenamtler, wie Wenking in seiner Begrüßung sagte. „Der heutige Tag ist ein Tag des Dankes und der Anerkennung Ihrer Mühen“, so das Stadtoberhaupt.

  • Bambino-Schwimmen in Gronau mit 35 Teilnehmern des SV Olympia

    Di., 05.03.2013

    Auch die Küken haben‘s schon drauf

    Mit den jüngsten Schwimmern fuhr der SV Olympia Borghorst zum 23. Bambino-Schwimmwettkampf nach Gronau. An diesem Wettkampf nahm der SVO mit 35 Schwimmern, vorwiegend der jüngeren Jahrgänge teil.

  • Steinfurter beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Ibbenbüren

    Do., 07.02.2013

    Starke Leistungen von Musikschülern

    Mit starken Leistungen haben die 14 Schüler der Musikschule im Kulturforum Steinfurt beim Regionalwettbewerb gepunktet, der an verschiedenen Orten durchgeführt worden ist. Vier von ihnen haben dabei Spitzenergebnisse mit 23 und 24 Punkten erreicht und werden den Zweckverband beim Landeswettbewerb in Bonn vertreten.