Sebastian Bezzel



Alles zur Person "Sebastian Bezzel"


  • TV-Tipp

    Sa., 19.10.2019

    Ein starkes Team: Tödliche Seilschaften

    Otto Garber (Florian Martens, l) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) fragen Hannes Maischen (Max Simonischek, 2.v.l.) und Michael Carstens (Sebastian Bezzel) nach deren Alibis.

    Es gibt ihn noch, den guten deutschen Fernsehkrimi ohne Neurosen, Experimente und Firlefanz. Die Mordkommission um Wachow und Garber muss sich diesmal mit Korruption in der Baubranche auseinandersetzen.

  • Ludwigshafen-Tatort: Maleficius

    So., 08.09.2019

    Ermittlung in steriler Klinikwelt

    Stolz zeigt Prof. Bordauer (Sebastian Bezzel) Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) den supermodernen Operationssaal, in dem der Roboter ferngesteuerte Operationen durchführen kann.

    Eine Ärztin und ein Priester sterben unter grausamen Umständen. Die Spuren führen zu einem Forscher, der Gehirne „optimieren“ will. Im 30. Dienstjahr von TV-Kommissarin Odenthal wirft der Krimi „Maleficius“ auch die Frage auf, ab wann moderne Medizin schadet.

  • Einschaltquoten

    So., 08.09.2019

    Bezzel in Rockstarkomödie unterliegt dem Samstagskrimi

    Der Rockstar Alexander Gromberg (Sebastian Bezzel) rastet vollkommen aus - seine Agentin Franzi (Susanne Bormann) ist bestürzt.

    Sebastian Bezzel in einer Doppelrolle als abgerockter Musiker und als Landwirt, der dem Star ähnlich sieht. Diese ARD-Komödie konnte sich am Samstagabend nicht gegen den beliebten ZDF-Krimi durchsetzen.

  • TV-Tipp

    So., 08.09.2019

    Tatort: Maleficius

    Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) betrachtet die Leiche der Ärztin Marie Anzell (Jana Voosen), die der Fluss angeschwemmt hat.

    Eine Ärztin und ein Priester sterben unter grausamen Umständen. Die Spuren führen zu einem Forscher, der Gehirne «optimieren» will. Im 30. Dienstjahr von TV-Kommissarin Odenthal wirft der Krimi «Maleficius» auch die Frage auf, ab wann moderne Medizin schadet.

  • TV-Tipp

    Sa., 07.09.2019

    Echte Bauern singen besser

    Der Musiker Alexander Gromberg (Sebastian Bezzel) feiert bis zum Absturz - seine Agentin Franzi (Susanne Bormann) ist bestürzt.

    Die Karriere eines abgehalfterten Rock-Stars ist in Gefahr. Um sie zu retten, sucht dessen Agentin verzweifelt nach einer Lösung - und findet sie in einem Landwirt, der ihrem Schützling ähnlich sieht.

  • Einschaltquoten

    Di., 20.08.2019

    Dorfpolizist Eberhofer macht das Rennen

    So macht das Kochen Spaß: Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, r) und sein eigenwilliger Kumpel Rudi (Simon Schwarz).

    Das Erste punktet mit Franz Eberhofer. Die Komödie mit dem kultigen Dorfpolizisten hat die meisten Zuschauer. Sat.1 holt mit «Promi Big Brother» zur Hauptsendezeit gute Einschaltquoten.

  • TV-Tipp

    Mo., 19.08.2019

    Sauerkrautkoma

    So macht das Kochen Spaß: Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, r) und sein eigenwilliger Kumpel Rudi (Simon Schwarz).

    Die beliebte Regionalkrimi-Reihe um den Polizisten Eberhofer geht weiter. Diesmal hat er mit einer ungewollten Versetzung zu kämpfen.

  • Krimireihe

    Sa., 17.08.2019

    Mit dem 1100. «Tatort» geht's nach der Sommerpause weiter

    Krimireihe: Mit dem 1100. «Tatort» geht's nach der Sommerpause weiter

    30 Jahre Lena Odenthal und noch zweimal Münster bis Silvester: Nach neun Wochen ist die Sommerpause bei den «Tatort»-Erstausstrahlungen vorbei. Ein Überblick, was bei den Teams passiert.

  • Heimat

    Mo., 01.07.2019

    Sebastian Bezzel fühlt sich als Bayer und als Europäer

    Sebastian Bezzel ist nicht nur in Bayern glücklich.

    Der Schauspieler lebt in Hamburg, aber seine Heimat ist Bayern. In erster Linie aber sieht sich Sebastian Bezzel als Europäer.

  • «I waar jetz do»

    Fr., 19.04.2019

    Warum Schauspieler in München Bairisch lernen

    Steffi Kammermeier, Drehbuchautorin und Regisseurin, leitet an der Münchner Filmwerkstatt ein Seminar zum Thema «Bairisch für Schauspieler».

    Bairisch ist ein beliebter Dialekt. Auch im Fernsehen ist er seit Jahren oft zu hören. Das Wichtigste: Es muss sich richtig anhören. In einem Kurs lernen Schauspieler, peinliche Fehler zu vermeiden.