Sebastian Gartemann



Alles zur Person "Sebastian Gartemann"


  • Volleyball: 3. Liga

    So., 13.10.2019

    Tebus bewahren kühlen Kopf beim 3:1-Sieg in Lintorf

    Sebastian Gartemann (Mitte) sah die Tebus in den ersten zwei Sätzen „drückend überlegen“.

    Den vierten Sieg im fünften Saisonspiel der 3. Liga feierten am Samstagabend die Tecklenburger Land Volleys beim VfL Lintorf. Beim 3:1-Erfolg bewahrten sie durchweg kühlen Kopf.

  • Volleyball: Tecklenburger Land Volleys

    Mi., 28.03.2018

    Hendrik Rieskamp: „Wenn ich was mache, dann volle Pulle“

    So kannte man ihn über Jahre bei den Tecklenburger Land Volleys: Hendrik Rieskamp als Trainer bei einer intensiven Ansprache an sein Team, hier während des letzten Saisonspiels gegen Aachen.

    Fünf Jahre lang trainierte er die erste Mannschaft der Tecklenburger Land Volleys, belegte mit ihnen drei Mal den zweiten Platz in der 3. Volleyball-Liga, schaffte einmal den Aufstieg in die 2. Bundesliga und wurde mit den Tebus nach dem Abstieg aus der 2. Liga und einem personellen Umbruch in der gerade beendeten Saison Vierter in der 3. Liga.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mo., 19.03.2018

    Sieben Tebus verlieren in Hörde

    Frederic Frehe und die Tecklenburger Land Volleys verloren 1:3 beim TV Hörde.

    Die befürchtete Niederlage mussten die stark ersatzgeschwächten Drittliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys am Sonntag beim TV Hörde hinnehmen.

  • Volleyball: Teams des Tecklenburger Landes

    Di., 06.03.2018

    Drei wichtige Punkte für die Tebus

    Die Oberliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys, hier mit Mathias Walke beim Lob, mussten am Wochenende zweimal über fünf Sätze gehen. Dabei gab es Sieg und Niederlage.

    Die Oberliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys sind noch nicht ganz am Ziel. Doch die drei Punkte, die sie am Wochenende einfahren konnten, sorgen für eine gute Ausgangsposition für das Saisonfinale am 17. März. Die Tebus gingen am Wochenende zweimal über fünf Sätze.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 02.02.2018

    Tecklenburger Land Volley fordern Spitzenreiter SVG Lüneburg 2 heraus

    Sebastian Gartemann (rechts) soll im Spiel der Tebus gegen Lüneburg 2 wieder im Kader stehen.

    Die Tecklenburger Land Volleys fordern den Spitzenreiter SVG Lüneburg 2 heraus. Der hat überhaupt erst ein Spielverloren. Das soll sich am Samstagabend in heimischer ändern, wenn es nach Trainer Hendrik Rieskamp geht.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 21.01.2018

    Mühevolles 3:2 der Tecklenburger Land Volleys gegen Hürth

    Für Frederic Frehe und die Tecklenburger Land Volleys war es ein hartes Stück Arbeit, bis der 3:2-Erfolg gegen TVA Hürth Volleyball II feststand.

    Die Drittliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys feierten am Samstag in der Laggenbecker Burgweg-Halle mit einem 3:2-Sieg gegen den TVA Hürth Volleyball II ihren neunten Saisonerfolg. Die Gäste aus dem Rheinland bereiteten den Tebus aber mehr Kopfzerbrechen, als denen lieb war.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 19.01.2018

    Tecklenburger Land Volleys wollen gegen „Karnevalsturppe“ Hürth punkten

    Tebu-Zuspieler Sebstian Gartemann (Nr. 17 im Block) hat sich vor einer Woche verletzt und steht heute Abend gegen Hürth auf der Kippe.

    Direkt bei der Karnevalshochburg Köln liegt die Stadt Hürth. Und aus dieser Stadt wird heute Abend eine Delegation des dort ansässigen Volleyball-Drittligisten TVA nach Laggenbeck reisen, um in der Halle am Burgweg gegen die Tecklenburger Land Volleys zu spielen (20 Uhr).

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 14.01.2018

    Ohne Zuspieler noch zum 3:2-Sieg

    Tebu-Zuspieler Sebastian Gartemann (hier im Block) verletzte sich beim 3:2 der Tebus in Bremen und fällt womöglich länger aus

    2:0 führten die Tecklenburger Land Volleys im Spiel der 3. Volleyball-Bundesliga bei Bremen 1860 schon, mussten dann aber den Ausgleich hinnehmen und gewannen schließlich nach Tie-Break 3:2.

  • Volleyball: Oberliga

    Do., 14.09.2017

    Hohe Hürde für die Reserve der Tecklenburger Land Volleys

    Die zweite Garnitur der Tebus, hier mit Henning Loismann im Angriff, ist der neuen Saison nicht so weit vorne zu erwarten.

    Auch für die Oberliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys geht am Wochenende die spielfreie Zeit zu Ende. Mit der Partie beim Regionalliga-Absteiger VSG Ammerland II beginnt für den Meister der vergangenen Saison die neue Oberliga-Spielzeit.

  • Volleyball: 3. Liga

    Di., 05.09.2017

    Tebus gewinnen zwei Turniere

    Frederic Frehe und die Tecklenburger Land Volleys gewannen sowohl die Vorrunde des Regionalpokals als auch das gut besetzte Turnier in Aligse.

    Ein erfolgreiches Wochenende bestritten die Drittliga-Volleyballer des SVC Laggenbeck. Die Tecklenburger Land Volleys gewannen am Samstag ein mit Zweit- und Drittligisten besetztes Turnier in Aligse und am Sonntag die Vorrunde des Regionalpokals in der Kreissporthalle in Ibbenbüren.