Sebastian Justus



Alles zur Person "Sebastian Justus"


  • Fußball: Kreisliga A

    So., 01.12.2019

    Westing hat beim 4:1-Derbysieg des VfL Sassenberg so eine Ahnung

    Doppeltorschütze für den VfL: Sebastian Justus (r.) traf zum 2:1 und setzte den 4:1-Schlusspunkt.

    Der VfL Sassenberg kam spät, aber rechtzeitig. Beim 4:1-Erfolg gegen den Nachbarn BW Beelen sorgte erst eine Steigerung nach der Pause für den Sieg. Dabei hatte VfL-Trainer Marvin Westing zur Halbzeit schon so eine Ahnung.

  • Fußball: 2. Runde Kreispokal

    Fr., 06.09.2019

    VfL Sassenberg wird Favoritenrolle gegen RW Milte gerecht

    Gesprächsbedarf: Schiedsrichter Jürgen Meller hatte die faire Pokalpartie fest im Griff.

    Eine Halbzeit lang sah es nach einer Überraschung aus. Doch am Ende fuhr der Favorit vor knapp 200 Zuschauern einen verdienten Sieg ein.

  • Fußball: Kreispokal 1. Runde

    Mi., 14.08.2019

    Sassenberg erreicht Runde zwei

    Sebastian Justus (r.) erzielte das goldene Tor im Pokalspiel des VfL Sassenberg in Ostenfelde.

    Durch einen späten Treffer von Sebastian Justus (80.) gewann am Dienstagabend der A-Kreisligist VfL Sassenberg das Kreispokalspiel beim B-Ligisten TSV Ostenfelde mit 1:0 (0:0).

  • Tischtennis: Turnier von Westfalia Westerkappeln

    Mo., 24.06.2019

    Summer-Cup auf der Kippe

    Im Doppel der Nachwuchsrunde 3 feierte Gastgeber Westfalia einen Zweifach-Triumph. Das Endspiel entschied Leon Feder mit dem Lengericher Rafael Harten (rechts) für sich gegen das Westerkappelner Duo Adrian und Christian Hoffmann.

    Auch wenn weniger los war als erhofft, wurde kräftig geschwitzt am Samstag und Sonntag in der Dreifach-Sporthalle am Schulzentrum. Der TSV Westfalia Westerkappeln hatte zu seinem 10. Tischtennis-Summer-Cup gebeten.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 06.05.2019

    VfL Sassenberg fertigt SC DJK Everswinkel mit 5:1 ab

    Sassenbergs Torjäger Tobias Brand war vom SC DJK (hier Aaron Rolle) nur schwer zu bremsen und traf dreimal.

    Klar und deutlich mit 5:1 (2:0) gewann der VfL Sassenberg das Derby gegen den SC DJK Everswinkel. Der benötigt aber auch keine Punkte mehr im Abstiegskampf, da Eintracht Münster seine Partie verlor.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 10.03.2019

    VfL Sassenberg bricht bei Borussia Münster ein

    Sassenbergs Kapitän Stefan Wortmann ist hier einen Schritt schneller als der Borusse Patrick Ebong (rechts).

    Es war die letzte Chance für den VfL Sassenberg, noch mal im Titelrennen anzugreifen. Die konnte er allerdings nicht nutzen. Mit 1:6 (1:1) unterlag das Team von Markus Bollmann nach einer einseitigen zweiten Halbzeit Gastgeber und Tabellenführer Borussia Münster.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mo., 18.02.2019

    Tobias Brand schießt VfL Sassenberg zum Sieg

    Ems-Stürmer Adrian König versucht hier vergeblich, Sassenberg Yanik Spickhoff (rechts) auszuspielen.

    Der VfL Sassenberg bleibt der einzige Verfolger von Borussia Münster. Mit dem 3:1 (1:0)-Auswärtssieg in Westbevern nahmen die Gäste Revanche für die Hinspielniederlage.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 15.04.2018

    SC Füchtorf fehlerhaft, VfL Sassenberg eiskalt

    Sitzfußball wurde auch gespielt: Füchtorfs Felix Schöne (links) kämpft um den Ball mit Emir Peci, der mit seinen Sassenbergern einen 6:3-Auswärtssieg beim Lokalrivalen feierte.

    Die Situation für den A-Ligisten SC Füchtorf wird immer bedrohlicher. Die Spiele werden weniger, Punkte gab es wieder nicht. Beim 3:6 (1:2) im Derby gegen den VfL Sassenberg demonstrierten die Gäste, wie man effektiv Fußball spielt und Fehler des Gegners bestraft.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mo., 26.03.2018

    SC DJK Everswinkel reichen vier Tore nicht zum Punkt

    Konstantin Schoof (links) landete mit der SG Telgte einen 5:4-Heimsieg über Enver Rama und den SC DJK Everswinkel.

    Einen ganz wichtigen Sieg holte der SC Füchtorf, Nachbar VfL Sassenberg kommt auch langsam in Schwung. Zwei weitere Teams kassierten Niederlagen, mit denen sie leben können.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 23.10.2017

    Kann der VfL Sassenberg die Meisterschaft abschreiben?

    Voller Einsatz: Sassenbergs Stefan Wortmann (rechts) gewinnt dieses Duell gegen Westbeverns Angreifer Adrian König, der am Ende einen 3:1-Sieg mit seiner Elf bejubelte. Links schaut Igor Wagner zu.

    Der VfL Sassenberg hat sich vor dieser Saison viel vorgenommen. Doch nach dem Spiel gegen den SV Ems Westbevern ist die Spitzengruppe erst einmal weit entfernt.