Sebastian Klaas



Alles zur Person "Sebastian Klaas"


  • Handball | Frauen-Bezirksliga: Interview mit Theo Nagelmann

    Mo., 13.05.2019

    „Da ist viel Potenzial vorhanden“

    Das letzte Saisonspiel gewann Vorwärts Gronau 28:27 gegen den SC Nordwalde.

    Trainer Theo Nagelmann atmete ganz tief durch. Und mit ihm Sebastian Klaas und Holger Schmidt. Zusammen führte dieses Trio in den letzten vier Partien die Arbeit von Johannes und Werner Braun zu Ende.

  • Handball: Bezirksliga Frauen

    Mo., 25.03.2019

    Braun schmeißt hin, Vorwärts siegt

    Nicht aufzuhalten: Jula Ebbert war mit zehn Treffern gegen Adler Münster die erfolgreichste Vorwärts-Schützin.

    Am Freitagabend war guter Rat teuer. Denn da legte Johannes Braun sein Amt als Trainer der Bezirksliga-Handballerinnen von Vorwärts Gronau nieder und unterrichtete seine bisherigen Schützlinge darüber. Vier Spiele vor Saisonende standen die abstiegsgefährdeten Blau-Weißen auf einmal ohne Übungsleiter da.

  • Handball-Landesliga: Vorwärts Gronau - TV Friesen Telgte

    So., 17.02.2019

    Gronauer Youngster bestehen Reifeprüfung

    Volle Kraft voraus: Marius Schmidt war am Samstagabend mit zehn Treffern der überragende Gronauer Torschütze und von Telgte kaum zu stoppen.

    Humba, humba, tätärä. Vorwärts Gronaus Handballer tanzten am Samstagabend auf der Platte, die Fans standen auf, klatschten minutenlang begeistert auf der Tribüne, feierten ihr Team.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 20.01.2019

    Überzeugende Generalprobe des VfL Osnabrück

    War mit dem Auftritt des VfL gegen Lippstadt zufrieden, Trainer Daniel Thioune.

    Der VfL Osnabrück ist eine Woche vor dem Wiederbeginn in der 3. Liga im Wettkampfmodus. Beim 2:0-Sieg am Samstag gegen den Regionalligisten SV Lippstadt 08 lieferte die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune eine überzeugende Generalprobe ab.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 16.01.2019

    VfL Osnabrück: Ouahim, Dercho und Klaas fallen aus

    VfL-Mittelfeldspieler Sebastian Klaas pausiert derzeit wegen eines grippalen Infektes.

    Fußball-Drittligist VfL Osnabrück biegt in die Zielgerade der Wintervorbereitung ein. Allerdings fallen derzeit drei Spieler aus. Anas Ouahim und Sebastian Klaas können eventuell am Wochenende wieder einsteigen, Alexander Dercho wird einige Wochen fehlen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 09.01.2019

    VfL Osnabrück verliert Testspiel gegen Çaykur Rizespor 1:2

    Sebastian Klaas erzielte den 1:2-Anschlusstreffer.

    Mit zwei Aufstellungen in den beiden Halbzeiten wie sie wohl nie wieder vorkommen wird, hat der VfL Osnabrück am Mittwochnachmittag im Trainingslager ind er Türkei ein Testspiel gegen Çaykur Rizespor verloren. 1:2 hieß es nach 90 Minuten gegen das Team aus der Super Lig.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 08.12.2018

    VfL Osnabrück mit großer Leidenschaft zum 2:1-Sieg gegen SV Wehen Wiesbaden

    Mit Haken und Ösen wurde gekämpft an der Breme Brücke. Hier wird Manuel Farrona Puldio von Reddemann gestoppt. Am Ende durfte der VfL doch jubeln

    Das war ein Spiel so richtig nach dem Geschmack der knapp 10.000 Zuschauer an der Bremer Brücke. Nach einem frühen Rückstand (2.) legte der VfL Osnabrück große Leidenschaft an den Tag und bezwang den SV Wehen Wiesbaden mit 2:1.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 26.11.2018

    „Ich war doch nur ein Junge auf Abifahrt“

    Der Vertrag von Sebastian Klaas wurde bis zum Sommer 2020 verlängert.

    Im Sommer galt Sebastian Klaas als größtes Talent aus dem Nachwuchs des VfL Osnabrück. Von einer Sekunde auf die andere aber änderte sich alles – sogar eine Lähmung stand kurzzeitig im Raum. Mit seinem finalen Tor zum 3:1-Sieg gegen Energie Cottbus gelang dem 20-Jährigen am Samstag ein wunderbares Comeback.

  • Fußball: VfL Osnabrück 1:1 beim Test in Duisburg

    Fr., 16.11.2018

    Iljutcenko „klaut“ den Sieg

    Luca Pfeiffer(links) gab in der 56. Minute die Vorlage auf Krasniqi, der das 1:0 für den VfL Osnabrück besorgte.

    Mit einem Achtungserfolg kehrte der VfL Osnabrück am Freitagnachmittag aus Duisburg zurück. Beim Zweitligisten MSV Duisburg erreichte der VfL vor rund 600 Zuschauern ein 1:1 (1:0)-Unentschieden. Ein Klassenunterschied war dabei kaum zu erkennen.

  • Handball | Landesliga Männer: Vorwärts Gronau - TV Vreden

    Mo., 05.11.2018

    Schock überschattet Prestige-Duell

    Den Derbysieg im Visier: Chris Walter (Foto oben) war mit elf Toren bester Schütze in einem Duell, in dem es zur Sache ging. Nicht nur für Maximilian Böing (Foto rechts).

    Der zweite Heimsieg ist eingefahren. „Doch diesen haben wir leider sehr teuer mit der Verletzung von Jonas Stienemann bezahlt“, erklärte Vorwärts Gronaus Trainer Adam Fischer am Sonntagabend direkt nach dem 32:24 (16:11)-Erfolg im Prestige-Duell gegen den Kreisrivalen TV Vreden. Zum Jubeln war ihm deshalb nicht zumute. Zu tief saß noch der Schock bei ihm, seinen Spielern und auch den Fans.