Sebastian Mai



Alles zur Person "Sebastian Mai"


  • Fußball: Jugend-Westfalenliga

    Mo., 13.05.2019

    Eklatante Schwäche kostet RW Ahlen Punkte gegen Bielefeld

    Zum Führungstor kamen die A-Jugendlichen von Rot-Weiß Ahlen. Danach aber drehte Arminia Bielefeld die Partie. Insbesondere die Schwäche bei der Verteidigung von Standards kostete die Hausherren die Punkte.

    Die Erfolgsserie der A-Junioren von Rot-Weiß Ahlen ist gerissen. Mit dem 1:3 gegen Arminia Bielefeld kassierte die Mannschaft von Marcel Stöppel die erste Niederlage nach der Winterpause. „Es wäre definitiv mehr drin gewesen“, ärgerte sich der Übungsleiter. Wenn da nur nicht die Standards wären...

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 12.05.2019

    Achtbares Ergebnis: RW Ahlen verliert knapp gegen Meister Schalke

    Freistoßhammer: Altmeister Cihan Yilmaz (Mitte) erzielte kurz vor Ende den Anschlusstreffer. An der Niederlage gegen Schalke änderte das nichts. Sehenswert war es aber allemal.

    Was ist gegen Meister Schalke drin? Die Antwort gab Rot-Weiß Ahlen auf dem Platz: ein munteres Spiel, eine achtbare Leistung und eine knappe Niederlage. Damit ließ sich gut leben. Das Tor des Tages schossen die Ahlener überdies. Mit dem Klassenerhalt wird es aber nun doch noch mal eng.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 10.05.2019

    Ja Mai, war des schee: RW Ahlen nach Klassenerhalt gegen Meister Schalke

    Läuft bei ihm: Der erst 18-jährige Sebastian Mai erzielte am Mittwoch in der Nachspielzeit das Siegtor gegen Siegen und jubelte, als sei nichts passiert. Das Tor brachte RW Ahlen höchstwahrscheinlich den Klassenerhalt ein. Nun darf Mai auch gegen Spitzenreiter Schalke ran.

    Sein später Treffer gegen Siegen war immens wichtig – für ihn selbst und für seinen Verein. Der A-Jugendliche Sebastian Mai schoss damit Rot-Weiß Ahlen zum Klassenerhalt und darf nun auch gegen Meister Schalke ran. Gegen den Ligaprimus freut sich Trainer Christian Britscho auf ein endlich normales Spiel.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 08.05.2019

    Kein Regen im Regen – dann kommt der Mai: RW Ahlen besiegt SF Siegen

    Begossene Pudel: Rechtsverteidiger Okan Saritas (rechts), der sein Oberliga-Debüt gab, und RW Ahlen wurden nass gemacht. Das galt aber auch für die Gäste aus Siegen.

    Zehn Grad, Wind und Dauerregen – der stete Tropfen von oben aber brachte kein Fass zum Überlaufen. Er sorgte nur dafür, dass die Lunte lange nicht zündete. Dann kam der Mai. Ein Wetterbericht mit fußballerischen Elementen.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 05.05.2019

    Preußen Münster bärenstark in Halle – Fußballherz, was willst du mehr?

    Martin Kobylanski (l.) und René Klingenburg schossen die Preußen am Samstag in Halle zum Sieg, werden den Club aber am Saisonende verlassen.

    Auf den letzten Metern einer wellenhaften Saison nehmen die Preußen noch mal richtig Fahrt auf. Beim 2:1-Sieg in Halle, der einer der besten Leistungen seit Monaten entsprang, demonstrierte die Mannschaft, was sie im Augenblick tun möchte: die Momente genießen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 04.05.2019

    Preußen-Express punktet dreifach in Halle

    Fußball: 3. Liga: Preußen-Express punktet dreifach in Halle

    Die Vollgas-Preußen haben wieder zugeschlagen. Eine Woche nach dem spektakulären Auftritt bei Eintracht Braunschweig verdarben die Münsteraner dem Halleschen FC nach allen Regeln der Fußballkunst das Wochenende. Mit einer Galavorstellung zu Beginn und einer Abwehrschlacht am Ende bezwang der SCP den Aufstiegsanwärter mit 2:1.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 03.05.2019

    SC Paderborn klar besser: RW Ahlen unterliegt beim Rückrunden-Topteam

    Kann man mal so machen. . . Paderborns Ioannis Tsingos bejubelt seinen Treffer zum 1:0 per direktem Freistoß, der für Rot-Weiß Ahlen den Anfang vom Ende einer relativ einseitigen Oberliga-Partie einläutete.

    Sie sind eben nicht umsonst eines der erfolgreichsten Teams der Rückrunde. Gegen Rot-Weiß Ahlen hat die Zweitvertretung des SC Paderborn das noch einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Am Ende stand für die Hausherren ein klarer Erfolg, der auch in der Höhe in Ordnung ging.

  • Fußball: A-Jugend-Westfalenliga

    Mo., 08.04.2019

    Auf dem Zahnfleisch zum Sieg: RW Ahlen feiert sechsten Erfolg in Serie

    Hartnäckig bekämpft die rot-weiße A-Jugend zurzeit jeden Gegner. Das brachte nun den schon sechsten Sieg in Folge.

    Mit dem sechsten Sieg in Folge haben die A-Junioren von Rot-Weiß Ahlen den vierten Tabellenplatz in der Westfalenliga wohl endgültig gesichert. Beim Hombrucher SV gab es einen 3:2-Erfolg – sehr zur Freude von Trainer Marcel Stöppel.

  • Fußball: A-Jugend-Westfalenliga

    Mo., 01.04.2019

    Ein sehr reifer Auftritt: RW Ahlen schlägt TuS Haltern

    Grund zum Jubeln hatte die rot-weiße A-Jugend gegen den TuS Haltern genug. Gleich drei Mal ließen es die Hausherren im Kasten der Gäste klingeln und auf der anderen Seite kaum etwas zu.

    Wenn der Trainer nichts zu bemäkeln hat, muss das Spiel ja gut gewesen sein. Und genau so war es auch. Die A-Jugend von Rot-Weiß Ahlen schickte den TuS Haltern mit einer deutlichen Niederlage nach Hause. Und Coach Marcel Stöppel war voll des Lobes über den Auftritt.

  • Fußball: Jugend-Westfalenliga

    Di., 22.01.2019

    RW Ahlens U19 spielt 3:3 im Test gegen SV Rödinghausen

    Yakup Kilinc

    Fußball„Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht, obwohl wir personell ziemlich gebeutelt waren“, befand RWA-Trainer Marcel Stöppel nach dem 3:3-Remis gegen den A-Junioren-Bundesligisten SV Rödinghausen.