Sebastian Nebel



Alles zur Person "Sebastian Nebel"


  • Leben eingehaucht

    Do., 12.09.2019

    Lockeres Wiedersehen jährlich

    Zum „Wiederauffrischungstreffen“ der Partnerschaft zwischen Gooik (Belgien) und Altenberge am Mittwochabend in Stenings Scheune waren überraschend vier Gäste aus Gooik angereist: Eric van Snick (Gemeindesekretär, 4.v.l.), André De Leener (7.v.r.), Pascal De Leener (5.v.r.) und Michel Doomst (Bürgermeister 3.v.r.).

    Die Partnerschaft zwischen Gooik und Altenberge scheint vorerst gerettet zu sein. Erste Ideen wurden bei einem Treffen in Stenings Scheune gesammelt.

  • Partnerschaft mit Gooik: Treffen am 11. September

    Mi., 28.08.2019

    Der letzte Versuch

    Im Rathaus hängt die Gründungsurkunde: Am 3. Juni 1979 wurde die Partnerschaft mit der Gemeinde Gooik in Belgien besiegelt. Werner Witte (r.) und Sebastian Nebel suchen dringend Bürger, die den Austausch wieder beleben möchten.

    Sebastian Nebel, in der Gemeindeverwaltung zuständig für den Austausch mit der Partnergemeinde Gooik, setzt sich dafür ein, die Kooperation fortzuführen. Dafür müssen sich engagierte Mitstreiter finden, die dem Austausch wieder Leben einhauchen möchten. Dazu findet am 11. September ein Infoabend statt.

  • Moonlight-Shopping im Ortskern

    So., 25.08.2019

    Ein Ambiente wie im Urlaub

    Warme Luft, heiße Musik und flackernde Lichter: Beim Moonlight-Shopping kamen zahlreiche Besucher im Ortskern zusammen, um sich mit Bekannten zu treffen oder durch die geöffneten Geschäfte zu flanieren.

    Der Altenberger Ortskern wartete am Freitagabend mit einer ganz besonderen Atmosphäre auf. Bei Musik und Fackelschein kamen die Besucher des Moonlight-Shoppings mit Freunden zusammen oder flanierten durch die geöffneten Geschäfte.

  • Bummeln bei Fackeln, Kerzen und viel Musik

    Mo., 19.08.2019

    Moonlight-Shopping verspricht pures Einkaufsvergnügen

    Die Rockband „Cookies and Friends“ aus Haltern gibt zum ersten Mal ein Gastspiel im Hügeldorf. „Wir stehen für gute alte Rockmusik“, sagen die Musiker.

    Tolle Atmosphäre, romantische Beleuchtung und fetzige Musik sind angesagt bei der Neuauflage des Moonlight-Shoppings der Werbegemeinschaft am kommenden Freitag (23. August) von 18 bis 24 Uhr auf dem Marktplatz und in der Kirchstraße.

  • „Moonlight-Shopping“ am 23. August

    Di., 23.07.2019

    Entspannter Einkaufsbummel

    Freuen sich auf das Moonlight-Shopping (v.l.): Carsten Börger (Werbegemeinschaft), Mechthild Holtgrave (Buchhandlung Janning), Norbert Fiege (Werbegemeinschaft), Martin van Husen (Martins Schreib & Spiel), Bernhard Bäumer (Vorsitzender der Werbegemeinschaft) und Sebastian Nebel (Gemeindeverwaltung).

    Wer entspannt einkaufen gehen möchte, der sollte sich den 23. August vormerken: Immer am letzten Freitag der Sommerferien lädt die Werbegemeinschaft zum „Moonlight-Shopping“ ein. Die Geschäfte dürfen an diesem Tag ihre Türen zusätzlich von 18 bis 24 Uhr öffnen.

  • 20 Schausteller gastieren drei Tage lang im Hügeldorf

    Fr., 03.05.2019

    Mai-Kirmes mit Musikabend

    „Die Kirmes vom 10. bis 12 Mai ist ein Renner“ sind Sebastian Nebel (l.) und Ralf Huesmann von der Gemeinde überzeugt. Am Samstag gibt es ein Open-Air-Konzert mit der Band „Fine Time“. Von 13 bis 18 Uhr haben am Sonntag auch die Geschäfte geöffnet.

    Drei Tage lang, vom 10. bis 12. Mai, sorgen etwa 20 Schausteller der traditionellen Maikirmes mit ihren Karussells, Glücks- und Schießbuden aber auch Imbisständen für ein buntes und abwechslungsreiches Treiben für Jung und Alt.

  • Maifest

    Di., 16.04.2019

    Premiere für die neue Bühne

    Bernhard Bäumer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, blickt auf das Maifest, das am 27. April auf dem Marktplatz stattfindet.

    Erstmals wird die neue mobile Bühne der Gemeinde beim Maifest der Kaufmannschaft eingesetzt. Am 27. April (Samstag) findet das Maibaumaufstellen auf dem Marktplatz statt.

  • Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft

    Fr., 15.03.2019

    Bernhard Bäumer bleibt Vorsitzender

    Der Vorstand der Werbegemeinschaft (v.l.): Anke Röwe, Manfred Stiegekötter, Beatrix Zeisberg, Norbert Fieke, Bernhard Bäumer, Paul Everding, Martin Fieke, Steffen Niestegge, Carsten Börger, Jörg Leichert, Johannes Multhoff, Sebastian Nebel und Karsten Plettner.

    Die komplette Vorstand der Werbegemeinschaft wurde wiedergewählt. Damit steht weiterhin Bernhard Bäumer an der Spitze der Kaufmannschaft. Zahlreiche Aktionen sind in diesem Jahr geplant. Bereits in zwei Wochen geht es los: Am 29. und 30. März (Freitag/Samstag) findet eine Ausbildungsbörse statt.

  • Bauarbeiten im Gewerbegebiet „Zur Steinkuhle“

    Di., 05.02.2019

    Vorboten für neues Bürogebäude

    Auf der Fläche, die direkt an den Teich im Gewerbegebiet „Zur Steinkuhle“ angrenzt, haben die Bauarbeiten zur Errichtung eines Bürogebäudes begonnen.

    Eine der wenigen freien Gewerbegrundstücke in der Gemeinde wird derzeit bebaut: Auf einem rund 700 Quadratmeter großen Areal im Regional-Gut wird ein Bürogebäude erstellt. Bauherr ist ein Software-Unternehmen aus Nienberge.

  • Partnerschaft mit der belgischen Gemeinde Gooik wird neu belebt

    Fr., 25.01.2019

    Jugendfußballer machen den Anfang

    Knüpften Kontakte in Gooik (v.l.): André De Leener (Abordnung aus Gooik), Werner Witte, Rüdiger Schipper (Abordnung aus Altenberge), Lars Eilert (TuS Altenberge Trainer U7), Sebastian Nebel (Gemeindeverwaltung) und Uwe Zurborn (TuS Altenberge Trainer U7).

    Seit vielen Jahren dümpelt die Gemeindepartnerschaft zwischen den Kommunen Altenberge und Gooik in Belgien vor sich hin. Letztmalig machte sich eine Delegation der Pfadfinder im Jahre 2014 auf den Weg nach Belgien gemacht. Doch nun ist wieder Bewegung in die Partnerschaft gekommen – und zwar durch den TuS Altenberge.