Sebastian Nebel



Alles zur Person "Sebastian Nebel"


  • Glasfaserausbau im Innenbereich

    Do., 04.03.2021

    In Kürze geht es los

    Im Außenbereich haben Ende Januar die Arbeiten für den schnellen Internetanschluss begonnen. An der Siemensstraße gaben unter anderem Landrat Dr. Martin Sommer (4.v.r.) und Bürgermeister Karl Reinke (2.v.r.) den Startschuss. Auch im Innenbereich von Altenberge soll der Glasfaserausbau in Kürze starten.

    Bereits in wenigen Wochen soll mit dem Glasfaserausbau im Innenbereich von Altenberge losgelegt werden.

  • Haushaltsberatungen: Kommt der Lückenschluss an der Münsterstraße?

    Do., 25.02.2021

    Mehr Sicherheit für Radler

    Ab der Einmündung Theodor-Heuss-Straße soll künftig nicht mehr geparkt werden dürfen.

    Nun kommt es auf die Haushaltsberatungen an: Schließlich kostet der geplante Radweg zwischen dem Discounter Aldi und dem „Regionalgut“ rund 350 000 Euro. Entschieden werden muss auch, ob an der Laerstraße ein Schutzstreifen für Radfahrer aufgebracht werden soll.

  • Startschuss für den Glasfaserausbau im Außenbereich

    Fr., 29.01.2021

    120 Kilometer lange Trasse

    An dem Startschuss für den Glasfaserausbau im Außenbereich nahmen unter anderem Bürgermeister Karl Reinke (2.v.r.) und Landrat Dr. Martin Sommer (4.v.r.) teil

    500 Haushalte im Außenbereich werden in den nächsten zweieinhalb Jahren an das Glasfasernetz angeschlossen. Den Startschuss dazu gaben unter anderem Landrat Dr. Martin Sommer (l.) und Bürgermeister Karl Reinke (r.). Die Trassenlänge beträgt etwa 120 Kilometer.

  • Karl Reinke will Ideenliste prüfen

    Mo., 28.09.2020

    „Ich muss mich erstmal sammeln“

    Der neue Bürgermeister Karl Reinke und seine Frau Elisabeth strahlten am Sonntagabend, als Werner Schneider, Fraktionsvorsitzender der Grünen, und das neue Grünen-Ratsmitglied Dr. Thomas Weide (l.), zum Wahlerfolg gratulierten.

    Der neue Bürgermeister Karl Reinke schaut nach vorne: Schon bevor er seinen neuen Job im Rathaus antritt, möchte er sich mit Stephan Wolff, dem Kämmerer der Gemeinde treffen, um sich über die Finanzlage der Gemeinde informieren zu lassen.

  • Kommunalwahl 2020

    Mo., 28.09.2020

    CDU-Niederlagen bei Stichwahlen im Münsterland

    Kommunalwahl 2020: CDU-Niederlagen bei Stichwahlen im Münsterland

    Das Münsterland wird grüner: Nur bei einer der acht Bürgermeister-Stichwahlen in der Region gewann ein CDU-Kandidat. Eine überraschend deutliche Schlappe musste auch der CDU-Landratskandidat im Kreis Steinfurt hinnehmen.

  • Grünen-Kandidat siegt bei der Bürgermeister-Stichwahl gegen Sebastian Nebel (CDU)

    So., 27.09.2020

    Karl Reinke schafft die Sensation

    Grüner Bürgermeister Karl Reinke feiert seinen Sieg auf dem Kirchplatz, Sebastian Nebel gratuliert dem Sieger der Wahl mit Corona-Ellenbogencheck.

    Erstmals in der Geschichte von Altenberge gibt es einen grünen Bürgermeister: Karl Reinke setzte sich gegen den CDU-Kandidaten Sebastian Nebel durch.

  • Kommunalwahl 2020

    So., 27.09.2020

    Stichwahl live: Karl Reinke wird neuer Bürgermeister in Altenberge

    Kommunalwahl 2020: Stichwahl live: Karl Reinke wird neuer Bürgermeister in Altenberge

    Altenberge bekommt einen grünen Bürgermeister: In einer spannenden Stichwahl hat sich Karl Reinke gegen den CDU-Kandidaten Sebastian Nebel durchgesetzt. Der Liveticker vom Wahlabend:

  • Startschuss für zwei neue Wanderrouten

    Do., 24.09.2020

    Plätze mit toller Aussicht

    Friedhelm Greiwe schraubt die Schildchen mit den neuen Routen-Hinweisen neben der Remise auf dem Geländes des Altenberger Heimvereins an.

    Wandern vor der eigenen Haus – das ist natürlich schon immer in Altenberge möglich. Doch nun gibt es zwei ausgeschilderte Wanderrouten. Am Gelände des Heimathauses wurden nun zwei entsprechende Routen-Hinweise angebracht. Die beiden Wanderwege heißen „Speicherrunde“ und „Kirchblickrunde“. In der „Langversion“ beträgt die Streckenlänge etwa zehn Kilometer.

  • Bürgermeisterwahl am 27. September

    Sa., 19.09.2020

    FDP unterstützt Sebastian Nebel

    Unterstützen Bürgermeisterkandidat Sebastian Nebel (2.v.r.): Die FDP um Markus Geuker (v.l.), Wim Heimbeck, Jochen Hüsing und Paul Everding.

    Die FDP unterstützt den Bürgermeisterkandidaten Sebastian Nebel (CDU). Mit ihm hätten die Freidemokraten „die größeren inhaltlichen Schnittmengen“, begründen sie ihr Votum für Nebel. Guido Roters, der sich im Rennen um den Chefsessel im Rathaus knapp geschlagen geben musste, legt sich nicht auf einen Kandidaten fest: „Ich werde keine Wahlem­pfehlung abgeben.“

  • Bürgermeister-Kandidaten setzen auf das persönliche Gespräch

    Di., 15.09.2020

    Von Haus zu Haus

    Am 27. September entscheidet sich, wer neuer Chef im Rathaus wird.

    Die neuen Wahlzettel werden gerade gedruckt und die beiden Bürgermeisterkandidaten starten wieder in den Wahlkampf.