Sebastian Neukötter



Alles zur Person "Sebastian Neukötter"


  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 05.05.2019

    TuS Freckenhorst muss nach 1:3 in Lohauserholz weiter zittern

    Matthias Mersmann (rechts) verlor mit dem TuS 1:3 gegen Lohauserholz.

    Der TuS Freckenhorst hat erneut einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Beim TuS Lohauserholz verloren die Schwarz-Gelben trotz Führung mit 3:1 (0:1).

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 24.02.2019

    Sebastian Neukötter und Pierre Jöcker lassen TuS Freckenhorst jubeln

    Freckenhorsts Emir Peci (rechts) läuft hier seinem Soester Kontrahenten davon.

    Der TuS Freckenhorst bleibt sich weiter treu, er ist für jedes Ergebnis gut. Am Sonntag zeigten die Schwarz-Gelben wieder ihr gutes Gesicht und schlugen Westfalen Soest mit 2:1 (1:1).

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 07.10.2018

    TuS Freckenhorst atmet durch: Hauptsache gewonnen

    David Krolikowski (links) verliert zwar dieses Duell, bereitete aber das 2:0 fü seinen TuS mustergältig vor.

    Das war ein Bezirksliga-Spiel der schlechteren Sorte. Der TuS Freckenhorst zitterte sich zu einem knappen Erfolg über BW Sünninghausen.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 30.09.2018

    Freckenhorsts Trainer Andreas Strump stinksauer

    Verstand in Sönnern die Welt nicht mehr: TuS-Trainer Andreas Strump.

    Ein aufregendes Spiel mit sechs Toren und einer Ampelkarte war in Sönnern zu bestaunen. Wobei es insbesondere das Zustandekommen der Karte in sich hatte.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 15.04.2018

    TuS Freckenhorst viel zu gastfreundlich

    Trotz einiger guter Möglichkeiten blieb TuS-Angreifer Andreas Strump, der hier zwei Lohauserholzern wegläuft, ohne Tor. Die Schwarz-Gelben verloren auf eigenem Platz mit 1:2

    Der TuS Freckenhorst läuft seiner Form hinterher. Gegen die Germania aus Lohauserholz, die eine schwache Rückrunde spielte, kassierte die Elf von Trainer Andreas Strump eine 1:2 (0:2)-Niederlage.

  • Fußball-Bezirksliga

    Mo., 05.03.2018

    Sowas Doppelpack ist für den TuS Freckenhorst zu wenig

    Zwei Treffer für den TuS: Marius Sowa.

    Eine durchaus vermeidbare Niederlage kassierten Freckenhorsts Fußballer bei der Reserve von Westfalia Rhynern. „Bei den Gegentoren stellen wir uns dreimal nicht clever an. Wir müssen uns ärgern, dass wir heute nichts geholt haben“, ärgerte sich Trainer Andreas Strump nach dem 2:3 (1:1).

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 26.03.2017

    Jöckers Tore lassen TuS jubeln

    Und wieder ein Stück Rasen weniger: Martin Röös (links) landete mit seinem TuS auf dem unebenen Geläuf am Feidiek einen 3:2-Heimsieg über die Blauen aus Rhynern.

    Wirklich guten Fußball bekamen die Zuschauer beim 3:2 (1:1)-Sieg des TuS Freckenhorst gegen Westfalia Rhynern II nicht zu sehen. Zur Ehrenrettung beider Teams muss aber gesagt werden, dass neben dem Gegner der Rasenplatz am Feidiek als zusätzlicher Gegenspieler auf den Plan trat.

  • 29. Fußball-HKM in Warendorf

    So., 08.01.2017

    TuS war mal wieder dran

    Da ist die Freude groß: Die Gelb-Schwarzen aus Freckenhorst holten sich zum sechsten Mal den Titel des Hallenkreismeisters.

    Riesenjubel beim TuS Freckenhorst: Der Gastgeber steigerte sich von Spiel zu Spiel und gewann die 29. Auflage der Volksbank-HKM durch einen 3:1-Endspielsieg über den starken SV Drensteinfurt.

  • Fußball Bezirksliga

    Mi., 07.12.2016

    Lohn für harte Arbeit

    Marius Gohl brachte den TuS Freckenhorst gegen den SV Drensteinfurt in Front.

    In einer flotten und kampfbetonten Bezirksliga-Partie bezwang am Mittwochabend Gastgeber TuS Freckenhorst den SV Drensteinfurt 2:1.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 13.11.2016

    Freckenhorst verpennt den Start

    Eine glatte 0:3-Niederlage kassierte Tristan Zumloh auf eigenem Platz mit seinem TuS Freckenhorst gegen Titelanwärter Hammer SV II.

    Eine Nummer zu groß war der Tabellendritte Hammer Spvg II für den gastgebenden TuS Freckenhorst. Mit 3:0 (2:0) siegten die Gäste absolut souverän. Beim TuS darf man die großen Personalsorgen zwar nicht komplett als Entschuldigung gelten lassen – als Teil einer Erklärung aber schon.