Sebastian Rubner



Alles zur Person "Sebastian Rubner"


  • Bahnhaltepunkt Mecklenbeck

    Mi., 20.03.2019

    „Definitiv ein Glücksfall“

    Freut sich darüber, seit gut einem Vierteljahr mit dem Zug vom Hauptbahnhof in nur sieben Minuten nach Mecklenbeck fahren zu können: der angehende Mediengestalter Sebastian Rubner.

    Seit rund einem Vierteljahr gibt es in Mecklenbeck wieder einen Schienenhaltepunkt. Berufstätige wie der junge Auszubildende Sebastian Rubner freuen sich darüber: Sie sind per Bahn fixer vor Ort.

  • Bahnhaltepunkt Mecklenbeck besteht seit einem Vierteljahr

    Mi., 20.03.2019

    „Definitiv ein Glücksfall“

    Freut sich darüber, seit gut einem Vierteljahr mit dem Zug vom Hauptbahnhof in nur sieben Minuten nach Mecklenbeck fahren zu können: der angehende Mediengestalter Sebastian Rubner.

    Ein gutes Vierteljahr ist es her, dass in Mecklenbeck der neue Schienenhaltepunkt eröffnet wurde. Nach 27-jähriger Pause können Bahngäste im münsterischen Stadtteil wieder Züge nutzen. Manch einer macht mittlerweile von dem neuen Angebot Gebrauch. So auch Sebastian Rubner. Der 23-Jährige aus Rheine freut sich darüber, auf seinem täglichen Weg zur Arbeit in Mecklenbeck ein- und aussteigen zu können. Anderen Berufstätigen dürfte es ähnlich ergehen.