Sebastian Wehrmann



Alles zur Person "Sebastian Wehrmann"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 06.10.2019

    Sieg des SC Preußen Borghorst mit kleinen Schönheitsfehlern

    Tonias Mader (M.) verpassten in der Schlussphase das 2:0.

    Einen verdienten Heimsieg feierte am Sonntag der SC Preußen Borghorst. Die Elf vom Trainerduo Florian Gerke/Michael Straube gewann völlig verdient mit 1:0 (0:0). In einer Kategorie präsentierten sich die Hausherren allerdings als extrem schwach.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 29.09.2019

    Zwei späte Tore für den SV Wilmsberg

    Der SV Wilmsberg hat mit 3:0 bei Blau-Weiß Aasee gewonnen und ist mit diesem dritten Saisonsieg auf den neunten Tabellenplatz geklettert. Der Dreier wurde allerdings erst auf den letzten Drücker geholt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.09.2019

    Tapfere Preußen unterliegen dem FSV Ochtrup 1:3

    Borghorsts Joshua Olden (r.) will in dieser Szene Ochtrups Julian Engbring die Kugel klauen. Doch der kann das Spielgerät rechtzeitig weiter beförderm.

    Gut gekämpft, aber das war es dann auch schon wieder: Preußen Borghorst verkaufte sich gegen den FSV Ochtrup zwar teuer, stand aber nach Spielschluss mit leeren Händen dar.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 31.05.2019

    Preußen Borghorst zieht zwei Neue an Land

    Sebastian Wehrmann wird ein Preuße.

    Der SC Preußen Borghorst verstärkt sich weiter. Jetzt stehen die Neuzugänge Nummer vier und fünf fest. Der eine soll die Defensive verstärken, der andere für Kreativität im Mittelfeld sorgen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 08.05.2019

    Bleibt Germania Horstmar Bezirksligist?

    Der TuS Germania Horstmar übt den Schulterschluss: Diese verschworene Gemeinschaft muss jetzt darüber entscheiden, ob sie sich ein weiteres Jahr in der Bezirksliga zutraut oder ob es mehr Sinn macht, sich freiwillig in die Kreisliga A zurückzuziehen.

    Sportlich ist Germania Horstmar auf bestem Wege, den Klassenerhalt in der Bezirksliga 12 zu bewerkstelligen. Fraglich ist nur, ob die Horstmarer das Spielrecht in der kommenden Saison auch wahrnehmen. Derzeit wägen die Verantwortlichen ab, ob es Sinn macht, angesichts des sich abzeichnenden personellen Aderlasses in der ersten überkreislichen Spielklasse anzutreten.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 05.05.2019

    Germania Horstmar holt Punkt in Gievenbeck

    Angesichts der Vielzahl an Torchancen hätte sich André Rodine statt des 2:2 beim FC Gievenbeck II ein besseres Ergebnis gewünscht.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 28.03.2019

    Dieser Sieg gibt Mut – Horstmar 3:0 gegen Greven

    Partick Jung (Archivfoto) steuerte in der Nachspielzeit den Treffer zum 3:0-Endstand für Germania Horstmar bei.

    Dieser Sieg könnte ein echter Brustlöser sein: Germania Horstmar besiegte den SC Greven 09 am Donnerstagabend mit 3:0 und machte einen gewaltigen Satz in der Tabelle. Der Sieg der Gastgeber war selbst in der Höhe verdient, obwohl sich das erst in der zweiten Halbzeit herauskristallisierte.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 27.03.2019

    TuS Germania Horstmar will gegen Greven 09 nachlegen

    Sebastian Wehrmann (am Ball) erlebt aufregende Tage – sowohl mit dem TuS Germania als auch privat.

    Mit dem 2:0-Sieg hat der TuS Germania Horstmar einen ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Der Weg zum Klassenerhalt ist aber noch weit. Gegen Greven 09 gilt es nachzulegen – was aus bestimmten Gründen aber nicht ganz einfach wird.

  • Bezirksliga: Horstmar verliert mit 3:5

    Do., 21.02.2019

    André Rodine: „Müssen zeitnah die Kurve kriegen“

    Germania Horstmar hat das Duell der Tabellennachbarn gegen den VfL Wolbeck mit 3:5 (2:1) verloren und muss sich angesichts der Vielzahl an individuellen Fehlern in der Hintermannschaft allmählich Gedanken um den Klassenerhalt machen.

  • Fußball: Kreisliga-Vorbereitung

    Mi., 16.01.2019

    TuS Germania Horstmar schießt alle drei Tore selbst

    Germania Horstmar hat sein erstes Testspiel hinter sich gebracht. 2:1 gewann die Elf von Trainer Rodine – und schoss dabei alle Tore selbst.