Selena Piek



Alles zur Person "Selena Piek"


  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Mi., 13.02.2019

    Jelle Maas, Selena Piek und Co. scheinen reif fürs Podium

    Trugen ihren Teil zum Sieg über Spanien bei: Ex-Unionistin Selena Piek (r.) und Cheryl Seinen.

    Seit 13 Jahren warten die Niederländer auf eine Podestplatzierung bei der Kontinentalmeisterschaft. In diesem Jahr könnte was gehen für Oranje. Gecoacht wird das Team von einem alten Bekannten.

  • Eefje Muskens hat beste Medaillen-Aussichten

    Mo., 25.04.2016

    Vier weitere Union-Spieler starten bei der EM / Schwere Spiele für Tan und Fransman

    Vier weitere Spieler aus dem Bundesliga-Kader des SC Union Lüdinghausen nehmen in dieser Woche an den europäischen Titelkämpfen teil. Für sie geht es in Frankreich nicht mehr um die Olympia-Qualifikation. Es steht schon fest, dass Eefje Muskens und Yuhan Tan in Rio dabei sein werden, Matthew Nottingham und Nick Fransman dagegen nicht.

  • Badminton: China Open

    Mi., 11.11.2015

    Schnaase in Fuzhou draußen

    Karin Schnaase und Ruud Bosch von Union Lüdinghausen sind in der ersten Runde ausgeschieden. Eefje Muskens hat ihre Auftaktpartie im Doppel mit Ex-Unionistin Selena Piek gewonnen.

  • Badminton: Denmark Open in Odense

    Do., 15.10.2015

    Kein Glück in Odense: Unionisten früh draußen

    Für Josche Zurwonne war die erste Runde des Herrendoppels auch die Endstation.

    Für Karin Schnaase, Josche Zurwonne und Eefje Muskens von Union Lüdinghausen waren die Denmark Open nach der ersten Runde beendet. André Kurniawan Tedjono war bereits in der Qualifikation ausgeschieden.

  • Badminton: Durch Open in Almere

    So., 11.10.2015

    Unionistinnen verlieren Finals

    Karin Schnaase (r.) und Eefje Muskens – hier im gemeinsamen Doppel für Union – mussten sich in Almere am Ende mit zweiten Plätzen zufriedengeben.

    Karin Schnaase und Eefje Muskens von Union Lüdinghausen haben ihre Finalspiele am Sonntagnachmittag verloren. Schnaase unterlag im Dameneinzel der Schottin Kirsty Gilmour, Muskens gemeinsam mit Ex-Unionistin Selena Piek im Damendoppel den Bulgarinnen Gabriela und Stefani Stoeva.

  • Badminton: Dutch Open in Almere

    Fr., 09.10.2015

    Zurwonne ausgeschieden

    Josche Zurwonne von Union Lüdinghausen ist bei den Dutch Open in Almere ausgeschieden. Mit Doppelpartner Max Schwenger unterlag er im Viertelfinale den an Nummer zwei gesetzten Indern Manu Attri und Sumeeth Reddy mit 21:18, 13:21, 19:21. Zuvor hatten die Deutschen die Kanadier Adrian Liu und Derrick Ng ausgeschaltet (21:14, 21:18). Eefke Muskens, mit Ex-Unionistin Selena Piek im Damendoppel an Nummer eins gesetzt, buchte nach einem Freilos in Runde eins mit einem 21:6, 21:10 gegen die Ukrainerinnen Natalya ­Voitsekh und Yelizaveta Zharka das Viertelfinale.

  • Badminton: Aus bei „Indonesian Open“

    Fr., 05.06.2015

    Schnaase verliert

    Karin Schnaase und Eefje Muskens sind in Indonesien ausgeschieden. Schnaase bestreitet am Dienstag und Mittwoch ihre letzten Spiele in der englischen Liga.

  • Badminton: Eefje Muskens kommt nach Lüdinghausen

    Do., 28.05.2015

    Union verpflichtet Weltklasse-Spielerin

    Die Niederländerin Eefje Muskens spielt in der nächsten Saison für Union Lüdinghausen. Die Doppelspezialistin kommt vom Deutschen Meister 1. BC Bischmisheim.

    Der SC Union Lüdinghausen schlägt zu auf dem Transfermarkt: Die Niederländerin Eefje Muskens wechselt vom neuen Deutschen Meister 1. BC Bischmisheim zum alten Champion. Die 25-jährige Doppelspezialistin hat gute Chancen auf Olympia 2016.

  • Badminton-Bundesliga: Union bastelt am neuen Kader

    Fr., 20.03.2015

    Personalsuche mit Hindernissen

    Bleiben die Engländer? Noch ist offen, ob Heather Olver und Matthew Nottingham auch 2015/16 in Lüdinghausen spielen werden.

    Die aktuelle Saison ist noch nicht beendet, aber der SC Union Lüdinghausen plant nach einem enttäuschenden Jahr schon das künftige Aufgebot. Erschwert wird die Aufgabe durch die Olympia-Qualifikation und das umstrittene Doppelspielrecht.

  • Badminton-Bundesliga: Besonderer Besuch in Lüdinghausen

    Mi., 28.01.2015

    „Ich komme wieder“

    Selena Piek (vorne, 2.v.r.) sah sich am Samstag mit ihrer Familie das Bundesliga-Spiel in Lüdinghausen an.

    Viele Umarmungen, großer Applaus: Der Besuch von Ex-Spielerin Selena Piek bei Union Lüdinghausen verlief sehr emotional. Und sie verabschiedete sich mit einem für den SC Union schönen Versprechen . . .