Siegfried Becker



Alles zur Person "Siegfried Becker"


  • VHS-Kursus

    Di., 12.01.2021

    Fotografieren und Fotos bearbeiten

    Siegfried Becker

    Online Tipps fürs Fotografieren einholen – das ermöglicht die VHS Lüdinghausen im Februar.

  • Heißer Musikabend mit „Tango Pa Ti“

    Mi., 12.08.2020

    Südamerika-Feeling pur

    Irene Müller-Schat, Dieter Kuhlmann und Gabi Giebel (v.l.) sorgten für einen unterhaltsamen Abend.

    Für einen heißen Musikabend mit südamerikanischem Flair sorgte das Trio „Tango Pa Ti“ vor dem Bürgerhaus.

  • Fotoausstellung im Telgter Rathaus

    Do., 23.05.2019

    „Stille Momente“

    Die Fotografen haben das Thema „Stille Momente“ jeweils sehr persönlich interpretiert.

    „Stille Momente“ lautet der Titel einer Ausstellung des VHS-Fotoforums im Foyer des Rathauses mit 42 Fotografien von 23 Mitgliedern.

  • „Heimatmusikabend“ des Heimatvereins Telgte

    Mi., 14.11.2018

    Gabi Giebel wird Konzertchefin

    Gabi Giebel (M.) ist die neue Konzertveranstalterin des Heimatvereins Telgte, hier zusammen mit Siegfried Becker und ihrer Partnerin von „Brot und Tulpen“, Irene Müller-Schat.

    Stimmungsvoll ging es beim Heimatmusikabend mit dem Duo „Brot und Tulpen“ zu. Neue Konzertveranstalterin des Heimatvereins ist Gabi Giebel.

  • Konzert im Kornbrennereimuseum

    Do., 09.11.2017

    Musikalische Versuchsküche

    Sie begeisterten das Publikum in den Räumlichkeiten des Kornbrennereimuseums: Gerlinde Rau, Dr. Jannika De Rubeis, Angelika Behrenberg und Dr. Irina Krasnova (v.l.), die seit langer Zeit zusammen Saxofon spielen.

    Der Heimatverein hatte am Dienstag erneut zu einem Musikabend mit „Heimatmusik“ geladen und die Telgter Musikfreunde nahmen dieses Angebot sehr gerne wahr.

  • Volkshochschule Telgte

    Do., 15.06.2017

    Selbst zu einer Institution geworden

    Nach 34 Jahren als Fachbereichsleiter bei der VHS wurde Siegfried Becker (2.v.l.) – hier an der Seite seiner Frau Hannelore – am Dienstagabend feierlich verabschiedet. Alexandra Möllers (r.) und Frank Büning (l.) werden die Sprechstunden in Telgte fortführen, teilweise wird auch VHS-Direktor Rolf Zurbrüggen in der Emsstadt sein.

    Nach 34 Jahren hieß es für Siegfried Becker Abschied zu nehmen. Feierlich wurde der Telgter Fachbereichsleiter der Volkshochschule verabschiedet.

  • Änderung in Telgte

    So., 04.06.2017

    VHS setzt auf mehrere Ansprechpartner

    Wenn Siegfried Becker (l.) in wenigen Tagen als VHS-Nebenstellenleiter in den Ruhestand geht, dann werden Frank Büning und Alexandra Möllers gemeinsam die regelmäßigen Sprechstunden in Telgte übernehmen. Zudem will VHS-Direktor Rolf Zurbrüggen auch das eine oder andere Mal in der Emsstadt präsent sein.

    Eine doppelte Veränderung wird es bei der Volkshochschule geben: Zum einen geht Siegfried Becker am Monatsende in den Ruhestand, zum anderen wird es zukünftig im Treffpunkt Telgte nicht mehr nur einen, sondern gleich zwei Fachbereichsleiter geben, die dort regelmäßig ansprechbar sind.

  • Heimatkultur im Brennereimuseum

    Mi., 17.05.2017

    So viele Leute wie noch nie

    Stühle oder Treppe: „Hauptsache sitzen!“ Über zu wenig Publikum musste sich Gabi Giebel jedenfalls nicht beschweren, als sie am Dienstag im Kornbrennereimuseum auftrat.

    Mehr als 50 Zuhörer waren der Einladung des Heimatvereins in den Brennraum des Kornbrennereimuseums gefolgt, um dort im Rahmen der „Heimatkultur“-Veranstaltung Gabi Giebel zu lauschen.

  • Heimatverein

    Do., 06.04.2017

    Neuanfang im Kornbrennereimuseum

    Rund 40 Zuhörer lauschten den Klängen, die Michael Stritter den Harfen entlockte.

    Mit einer Mischung aus Harfenmusik und Impressionen aus Irland hauchte der Heimatverein am Dienstagabend dem Kornbrennereimuseum neues kulturelles Leben ein.

  • Veranstaltungsreihe im Kornbrennereimuseum

    Mo., 27.03.2017

    Heimatkultur folgt Hörstunden

    Der Heimatverein sorgt wieder für eine Belebung des Kornbrennereimuseums. Erste Veranstaltungen stellten (v.l.) Willi Hemann, Margarete Große Kleimann, Michael Stritter, Gabi Giebel, Siegfried Becker und Dr. Thomas Ostendorf vor.

    Der Heimatverein setzt die Idee der Hörstunden unter neuem Namen fort.