Siggi Siemon



Alles zur Person "Siggi Siemon"


  • Nach Nabu-Beschwerde: Umrücken in letzter Sekunde

    Di., 23.04.2019

    Zoff um Osterfeuer im Naturschutzgebiet

    Das umgeschichtete Osterfeuer in Gimbte lockte viele Besucher an. Fast wäre die Traditionsveranstaltung ausgefallen.

    Im Naturschutzgebiet soll nichts anbrennen. Auch kein Osterfeuer. Darum gab es Ostersonntag Ärger in Gimbte.

  • Die Woche im Blick

    Sa., 05.01.2019

    Tradition im Umbruch

    Günter Benning 

    Gimbte in der Krise. Wenn man durchs beschauliche Golddorf fährt, mag das Urteil überzogen erscheinen. Aber die Fassade bröckelt. Grevens schönster Ortsteil hat ein Strukturproblem.

  • Die Woche im Blick

    Sa., 05.01.2019

    Tradition im Umbruch

    Gimbte in der Krise. Wenn man durchs beschauliche Golddorf fährt, mag das Urteil überzogen erscheinen. Aber die Fassade bröckelt. Grevens schönster Ortsteil hat ein Strukturproblem.

  • Greven

    Fr., 04.01.2019

    Tradition im Umbruch

    Günter Benning

    Gimbte in der Krise. Wenn man durchs beschauliche Golddorf fährt, mag das Urteil überzogen erscheinen. Aber die Fassade bröckelt. Grevens schönster Ortsteil hat ein Strukturproblem.

  • Das sagt Gimbtes Politik

    Fr., 04.01.2019

    Das sagt Gimbtes Politik:

     

    Sehr schade. Ein Sahnestück. Ein guter Ort für ein Dorfgemeinschaftshaus. Das sagt Gimbtes Politik zur Deutscher-Herd-Insolvenz.

  • Interview mit Johannes Hennigfeld

    So., 09.08.2015

    „Da buddelt man und vergisst das Leerrohr fürs Internet“

    Johannes Hennigfeld auf seinem Hof in Schmedehausen

    Daraus macht er keinen Hehl: Schmedehausen ist für Johannes Hennigfeld der Mittelpunkt seines Lebens. Da ist es schon logisch, sich für diesen Mittelpunkt auch stark zu machen. Das macht der 60-Jährige seit Jahren als Vorsitzender des Bezirksausschusses für Schmedehausen und die zwölf Bauerschaften. Was ihn und seine Kollegen bewegt, die die 3700 Einwohner in dem riesigen Terrain vertreten, verrät er im Gespräch mit Redaktionsleiter Ulrich Reske

  • „Greven is(s)t an der Ems“ lockt mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten

    So., 26.07.2015

    Dorade, Beef und lecker Wässerchen

    Lecker Essen, nette Leute, fetzige Musik: So sieht Karikaturist Arndt Zinkant „Greven is(s)t an der Ems. Mit dabei: Festival-Gründer Siggi Siemon. Der Zeichner signiert das Wimmelbild auf Wunsch am Sonntag.

    Auch wenn Greven is(s)t vom 7. bis zum 9. August am Beach über die Bühne geht, werden viele Menschen an Siggi Siemon denken. Er gehörte zu den Gründervätern dieser Veranstaltung.

  • Letztes Geleit

    So., 26.07.2015

    Abschied von Siggi Siemon

    Abschied von Siggi Siemon: Viele Gäste begleiteten Siggi Siemon zum Start seiner letzten Reise.

    Freunde, Weggefährten und Familie nahmen am Samstag Abschied von Siggi Siemon.

  • Siggi Siemon ist tot : Von seinem Engagement profitierten alle

    Di., 21.07.2015

    Beisetzung am Samstag in Gimbte

    Schnell reagierten Freunde, Weggefährten auf den Tod von Siggie Siemon. Noch am Abend schickte Johannes Wilp für den Bezirksausschuss Gimbte seine Trauerbekundung.

  • Siggi Siemon ist tot

    Di., 21.07.2015

    Von seinem Engagement profitierten alle

    Gimbter Urgestein, Politiker mit Herzblut, Wirt aus Leidenschaft - Siggi Siemon starb am Montag im Alter von 69 Jahren.