Sigourney Weaver



Alles zur Person "Sigourney Weaver"


  • Internationale Filmfestpsiele

    Do., 20.02.2020

    «My Salinger Year»: Berlinale beginnt mit Literaturfilm

    Mit der Buchverfilmung «My Salinger Year» wird die Berlinale 2020 eröffnet.

    Schon am Montag standen Menschen für Karten an, nun beginnen die Internationalen Filmfestspiele. Der Eröffnungsfilm soll einen mitnehmen ins New York der 1990er Jahre.

  • Internationale Filmfestspiele

    Mi., 29.01.2020

    Eine «epische Reise»: Diese Filme gehen ins Berlinale-Rennen

    Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek stellen das Programm zur Berlinale vor.

    Die Berlinale wird spannend. Erstmals leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek das Festival. Sie holen interessante Filme in den Wettbewerb - und wollen einen Blick aufs Düstere wagen.

  • Filmfestival

    Fr., 24.01.2020

    Berlinale: «My Salinger Year» wird Eröffnungsfilm

    Sigourney Weaver (l) als Margaret in der Romanverfilmung «My Salinger Year».

    Welche Filme im Wettbewerb um die Auszeichnungen konkurrieren, ist noch geheim. Zum Auftakt der Berlinale wird aber ein Film mit Sigourney Weaver und Margaret Qualley gezeigt - außer Konkurrenz.

  • „Underwater“

    Fr., 10.01.2020

    Wildes Alien am Meeresboden

    Vorsicht, Kratzer! Mechanikerin Norah (Kristen Stewart) wird in dieser Szene von ihrem Captain (Vincent Cassel) untersucht.

    Mit einem Tiefseemonster bekommen es Kristen Stewart und Vincent Cassel als Crew-Mitglieder auf einer Forschungsstation zu tun. Wem das bekannt vorkommt: „Alien“ lässt wieder grüßen.

  • Leinwandstar

    Di., 08.10.2019

    «Alien»-Heldin Sigourney Weaver wird 70

    Sigourney Weaver hat mit «Alien» Filmgeschichte geschrieben. Nun wird sie 70.

    Mit «Alien» schrieb Sigourney Weaver Filmgeschichte. Nun wird sie 70 Jahre alt und bricht für den «Avatar»-Regisseur James Cameron erneut nach Pandora auf.

  • Drehstart steht bevor

    Mi., 10.05.2017

    James Cameron holt Cliff Curtis für «Avatar»-Serie an Bord

    Drehstart steht bevor : James Cameron holt Cliff Curtis für «Avatar»-Serie an Bord

    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Besetzungsliste wird länger. Jetzt kommt ein weiterer Hauptdarsteller für die «Avatar»-Fortsetzungen an Bord.

  • Bildgewaltiges Fantasy-Drama

    Mo., 01.05.2017

    Alpträume und Trost um «Sieben Minuten nach Mitternacht»

    Das Baummonster erzählt Conor (Lewis MacDougall) nachts um 00.07 Uhr seltsame Geschichten.

    Wie geht man damit um, wenn ein geliebter Mensch stirbt? Das Jugendbuch «Sieben Minuten nach Mitternacht» erzählt von einem Jungen, dessen Mutter schwer krank ist. Nun wurde es verfilmt, als bewegendes Fantasy-Drama mit Felicity Jones und Sigourney Weaver.

  • Film

    So., 23.04.2017

    James Cameron gibt «Avatar»-Termine bekannt - erste Fortsetzung 2020

    Los Angeles (dpa) - Bis zum Dezember 2020 müssen sich die «Avatar»- Fans noch gedulden, erst dann soll die erste Fortsetzung des 3D-Fantasy-Spektakels in die Kinos kommen. Regisseur James Cameron gab die offiziellen Starttermine für die vier geplanten Folgen bekannt. «Avatar 3» soll demnach im Dezember 2021 starten, gefolgt von Teil Vier zu Weihnachten 2024 und dem Finale im Jahr 2025. Die Produktion von gleichzeitig vier Filmen werde jetzt beginnen, postete. Sam Worthington, Zoe Saldana und Sigourney Weaver sind als Darsteller wieder an Bord.

  • Fit für Fantasy

    Mi., 05.04.2017

    Sigourney Weaver trainiert für «Avatar»-Fortsetzung

    Sigourney Weaver steht ab Herbst für «Avatar» wieder vor der Kamera.

    Sie war eine der ersten Action-Heldinnen in Hollywood - und sie hat noch immer Drive. Jetzt bereitet sich Sigourney Weaver akribisch auf das neue «Avatar»-Abenteuer vor.

  • Auszeichnung

    So., 05.02.2017

    «A Monster Calls» räumt bei spanischen Goyas ab

    Der spanische Filmemacher Juan Antonio Bayona mit seinem Preis.

    Das Fantasydrama ist der große Gewinner bei den «spanischen Oscars». In der Kategorie «Bester Film» gewann der Streifen aber nicht.