Sigrid Tinz



Alles zur Person "Sigrid Tinz"


  • Neuer Garten-Ratgeber

    Fr., 20.09.2019

    Haufenweise Leben(sräume)

    Einen Haufen im Garten werden sie wohl nicht beziehen. Dennoch schätzen Eichhörnchen unordentliche Gärten außerordentlich, finden sie dort doch Material zum Bau ihrer Kobel, für die sie Reisig und viele Äste, aber auch Moos, Laub und Gras benötigen.

    Die Warendorferin Sigrid Tinz hat einen weiteren Garten-Ratgeber geschrieben. Das Motto: „Haufenweise Lebensräume. Ein Lob der Unordnung im Garten“.

  • Sommerleseclub

    Di., 10.09.2019

    Lesehelden sind „Oscar“-würdig

    Die Jury, bestehend aus Stefan Grauthoff von der Sparkasse Münsterland-Ost, die auch Hauptsponsor des Leseförderprojekts ist, Sigrid Tinz, der Vorsitzenden des Fördervereins der Stadtbücherei und Johannes Austermann als Betreiber der Scala, hatten es nicht leicht bei der Auswahl. Drei Oskars galt es zu vergeben: für das kreativste Logbuch, den tollsten Teamnamen und die beste Bewertung.

    Die Jury, bestehend aus Stefan Grauthoff von der Sparkasse Münsterland-Ost, die auch Hauptsponsor des Leseförderprojekts ist, Sigrid Tinz, der Vorsitzenden des Fördervereins der Stadtbücherei und Johannes Austermann als Betreiber der Scala, hatten es nicht leicht bei der Auswahl. Drei Oskars galt es zu vergeben: für das kreativste Logbuch, den tollsten Teamnamen und die beste Bewertung

  • Sommerfest Warendorfer Stadtbücherei

    So., 25.08.2019

    Hier gibt‘s viel mehr als nur Ausleihe

    Das macht richtig Spaß: Jens Siemer (l.) und Mattis Hübner (r.) versuchen sich beim Sommerfest der Stadtbücherei am Spiel „Dice Duel“.

    Bücher? Klar. Was die Stadtbücherei aber sonst noch zu bieten hat, wie spannend sie als Begegnungsort sein kann und dass es richtig viele spiele dort zum Ausleihen gibt – das war bei Sommerfest zu erfahren.

  • Reparieren statt Wegschmeißen

    Mi., 03.04.2019

    Kräfte werden gebündelt

    „Reparieren statt wegschmeißen“ heißt es bei Jürgen Vieting, Wolfgang Seeba, Wolfgang Schröder, Michael Grabe, Peter Wieland sowie Sabine Mense, Sigrid Tinz und Birgit Lücke.

    Es gibt riesigen Bedarf an Kleinst-Reparaturen in vielen Haushalten. Um das noch besser anbieten zu können, kooperieren jetzt zwei Initiativen: Die Reparaturwerkstatt des Stadtbücherei-Fördervereins und „Anti-Rost“.

  • Abendspaziergang mit den Grünen

    Do., 12.04.2018

    Natürliche Guerilla

    Zu einem unterhaltsamen und informativen Abendspaziergang trafen sich die Mitglieder der Warendorfer Grünen mit Fachbuchautorin Sigrid Tinz. Die Gruppe stellte fest: Wenn man sie lässt, wachsen sogar Veilchen in vielen Ritzen.

    Zu einer Mitgliederversammlung der etwas anderen Art hatten die Warendorfer Grünen am Dienstag eingeladen. Da außer dem Kassenbericht und etwas Planungsarbeit ohnehin nichts Dringendes anlag, wollte der Ortsvorstand bei einem gemeinsamen Altstadtspaziergang ins Gespräch kommen. Mit rund 20 Interessierten war etwa die Hälfte der Mitglieder bei frühsommerlichen Temperaturen der Einladung gefolgt.

  • Selbst ist die Pflanze

    Sa., 03.02.2018

    Neuer Garten-Ratgeber von Sigrid Tinz

    In einem liebevoll gestalteten Blumenbeet hat Sigrid Tinz gelb leuchtende Winterlinge entdeckt. Die Frühjahrsboten werden sofort mit der Handy-Kamera fotografiert.

    Autorin Sigrid Tinz hat einen neuen Garten-Ratgeber geschrieben. Auf 173 Seiten gibt die Garten- und Naturjournalistin, die regelmäßig Beiträge für Fachmagazine schreibt, Umweltbildungsangebote für Kinder macht, Tipps zum Gärtnern mit selbstständigen Pflanzen.