Silke Haunfelder



Alles zur Person "Silke Haunfelder"


  • Buch „Faust, Rumpelstilzchen und andere Seegers“

    Fr., 22.06.2018

    „Fack ju Göhte“ geht auch auf Masematte

    Wolfgang Schemann (2.v.l.) stellte sein neues Buch im Beisein von (v.l.) Peter Seiler und Andrea Scheidemann von der Buchhandlung Schatzinsel sowie Illustrator Arndt Zinkant vor.

    Faust und „Fack ju Göhte“, „Pretty Woman“ und Loriots „Pappa ante Portas“ – all das passt in ein Buch, und irgendwie lässt sich all das auch in Masematte ausdrücken, nämlich dann, wenn es Wolfgang Schemann in die Hand nimmt.

  • „Westfalen ist Künstlerland“

    Di., 24.01.2017

    Lexikon informiert auf 1930 Seiten über Kulturschaffende

    Matthias Löb, Helmut Ebert und Dirk F. Paßmann (v.l.) freuen sich über das umfangreiche  Nachschlagewerk.

    „Westfalen ist Künstlerland, auch wenn man es ihm nicht so ansieht. Bielefeld, Dortmund, Münster – sie leisten viel.“ Das sagte gestern Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Und der Beweis, dass der Mann recht hat, lag sozusagen vor ihm auf dem runden weißen Tisch in seinem Büro am Freiherr-vom-Stein-Platz in Münster: drei Bände mit zusammen 1930 Seiten, die über Künstler in der Region informieren. Helmut Ebert hat dieses umfassende Werk mit dem Titel „Lexikon der Bildenden und Gestaltenden Künstlerinnen und Künstler in Westfalen-Lippe“ verfasst.