Simon Rattle



Alles zur Person "Simon Rattle"


  • BR-Symphonieorchester

    Fr., 21.02.2020

    Chefdirigent gesucht: Wer beerbt Mariss Jansons in München?

    Die Musiker des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit ihrem damaligen Chef-Dirigenten Mariss Jansons (vorne Mitte).

    Nach dem Tod von Mariss Jansons läuft beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks die Suche nach einem neuen Chefdirigenten. Die Spekulationen blühen.

  • Erst Berlin, nun London

    So., 19.01.2020

    Promi-Geburtstag vom 19. Januar 2020: Simon Rattle

    Sir Simon Rattle wird 65.

    Mit Humor, Diplomatie und Brillanz leitete Rattle nicht nur die Berliner Philharmoniker und nun das London Symphony Orchestra. Er setzt sich auch für die Musiker ein und bringt jungen Leuten Klassik nahe.

  • Bei den Jahreswechselkonzerten griff Dirigent Andris Nelsons auch zur Trompete

    Mi., 01.01.2020

    Grüße nach China und Amerika

    Die Wiener Philharmoniker spielten ihr Neujahrskonzert erstmals unter der Leitung von Andris Nelsons, der auch zur Trompete griff.

    Das Übliche am Jahreswechsel? Für viele Zuschauer sind die Übertragungen der Silvesterkonzerte aus Dresden und Berlin sowie des Neujahrskonzerts aus Wien liebgewonnenen Rituale. Und manchmal gibt es kleine Überraschungen.

  • Nur noch Jazz

    Sa., 09.11.2019

    Promi-Geburtstag vom 9. November 2019: Thomas Quasthoff

    Thomas Quasthoff wird 60 Jahre alt.

    Es ist eine einmalige Künstlerkarriere: Thomas Quasthoff hat immer wieder Respekt und Bewunderung geerntet. Das hat nicht nur mit seiner Stimme zu tun.

  • Neue Ära

    Do., 22.08.2019

    Kirill Petrenko startet bei Berliner Philharmonikern

    Für Kirill Petrenko sind die Berliner Philharmoniker eine «Energiequelle».

    Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an. Für das Orchester beginnt eine neue Ära.

  • Was geschah am ...

    Sa., 22.06.2019

    Kalenderblatt 2019: 23. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Juni 2019:

  • Neue Ära

    Mo., 29.04.2019

    Berliner Philharmoniker: Petrenko startet mit Beethoven

    Kirill Petrenko tritt die Nachfolge von Sir Simon Rattle an.

    Sein Antritt ist mit hohen Erwartungen verbunden: Kirill Petrenko übernimmt in der kommenden Spielzeit die Berliner Philharmoniker. Ein wenig bange ist dem Dirigenten dabei schon.

  • Interview mit Stefan Dohr

    Sa., 06.04.2019

    Solo-Hornist aus Münster: „Wir wollen gefordert werden“

    Hornist Stefan Dohr vor der Berliner Philharmonie, die sein künstlerisches Zuhause ist. Er freut sich aber auch auf die Konzerte in seiner Geburtsstadt Münster.

    Stefan Dohr, geboren in Münster, ist Solohornist der Berliner Philharmoniker und zählt zu den besten Solisten seines Fachs weltweit. Beim Sinfonieorchester Münster wird er aus Anlass des Orchesterjubiläums im Juni als Solist auftreten. Darüber und über prägende Dirigenten sprach er mit Harald Suerland.

  • Kirill Petrenko läuft sich schon mit den Berlinern warm

    Do., 14.03.2019

    Moderne Großmeister im Blick

    Dirigent Kirill Petrenko tritt im Sommer offiziell den Posten als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an.

    Noch ist das Chefdirigentenpult der Berliner Philharmoniker seit dem Abschied von Simon Rattle verwaist. Um so spannungsvoller gestalteten sich jetzt die Gastauftritte Kirill Petrenkos, der ab Sommer 2019 die Geschicke des Orchesters bestimmen wird.

  • Französische Rumeshalle

    Fr., 08.03.2019

    150. Todestag: Kommt Berlioz bald ins Panthéon?

    Hector Berlioz wurde am 11. Dezember 1803 in La Côte-Saint-André geboren und starb am 08. März 1869 in Paris.

    Hector Berlioz gehört zu den bedeutendsten Komponisten seiner Zeit. Zum 150. Todestag wird der Musiker international gefeiert. In Frankreich wünscht man sich ihn endlich in den Panthéon, die Ruhmeshalle der Nation.