Simon Schempp



Alles zur Person "Simon Schempp"


  • Coronavirus-Pandemie

    Mi., 29.04.2020

    Schempp optimistisch in Vorbereitung: «Mache sicher weiter»

    Lässt sich in der Vorbereitung auf den kommenden Winter nicht bremsen: Simon Schempp.

    München (dpa) - Biathlet Simon Schempp will sich auch von einer möglichen Saisonabsage des kommenden Weltcup-Winters wegen der Coronavirus-Pandemie nicht bremsen lassen.

  • Ausblick

    Do., 12.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Donnerstag

    Ist mit Deutschlands Biathleten in Kontiolahti im Einsatz: Simon Schempp.

    Die Biathleten starten im finnischen Kontiolathi in den vorletzten Weltcup der Saison, für die Skispringer geht die Raw-Air-Tour im norwegischen Trondheim weiter.

  • Weltcup in Nove Mesto

    So., 08.03.2020

    Biathleten Preuß und Peiffer belohnen sich mit Podestplatz

    Franziska Preuß (r) wurde im Massenstart Dritte hinter Tiril Eckhoff (M.) aus Norwegen und der Schwedin Hanna Öberg.

    Franziska Preuß hat es endlich wieder geschafft. Nach 353 Tagen steht die Skijägerin wieder auf dem Podium - eine Belohnung für ihren Kampfgeist. Insgesamt liefern die Damen gute Ergebnisse ab, bei den Männern überzeugt Arnd Peiffer im Finale.

  • Weltcup in Nove Mesto

    Sa., 07.03.2020

    Herrmann sei Dank: Biathletinnen mit Staffel Dritte

    Sicherte Deutschlands Biathlon-Frauen Platz drei in der Staffel in Nove Mesto: Denise Herrmann.

    Auf Denise Herrmann ist in der Loipe Verlass. Weil sie ihre Qualitäten auf den Ski grandios ausspielte, liefen die deutschen Biathletinnen in der Staffel auf das Podium.

  • Vorschau

    Sa., 07.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Dreßen will nach seinem schweren Sturz vom vergangenen Samstag beim Weltcup im norwegischen Kvitfjell an den Start gehen.

    Weltcups im Biathlon, Skispringen, Langlauf und in der nordischen Kombination vor Geisterkulissen: Der Coronavirus hat den Wintersport fest im Griff.

  • Weltcup in Nove Mesto

    Fr., 06.03.2020

    Wieder zu viele Fehler: Deutsche Biathleten ohne Podestplatz

    Johannes Kühn ist beim Weltcup-Sprint in Nove Mesto als bester Deutscher auf Rang elf gelaufen.

    Der Schießstand ist derzeit nicht der Freund der deutschen Biathleten. Zu oft schießen sie daneben - und müssen anderen Kontrahenten die Top-Platzierungen überlassen.

  • Weltcup in Nove Mesto

    Fr., 06.03.2020

    Rückkehr nach Krise: Biathlet Schempp gibt nicht auf

    Kehrt in Nove Mesto in den Biathlon-Weltcup zurück: Simon Schempp.

    Nove Mesto (dpa) - Die Biathlon-Weltmeisterschaft in seinem «Wohnzimmer» Antholz, wo er fünf seiner zwölf Weltcupsiege gefeiert hat, verpasste Simon Schempp wegen Formschwäche.

  • Rennen in Tschechien

    Mi., 04.03.2020

    Geister-Weltcup: Biathleten nehmen es mit Humor

    Biathletin Vanessa Hinz nimmt am Weltcup in Nove Mesto teil.

    Keine Fans, keine Stimmung: Auch die Biathleten bekommen die Auswirkungen des Coronavirus zu spüren. Norwegens Ass Tiril Eckhoff findet es traurig, andere reagieren mit Witz. Aber auch Kritik wird laut.

  • Biathlon-WM in Antholz

    Sa., 15.02.2020

    Ex-Doper Loginow siegt - DSV-Skijäger ohne Medaille

    Bester Deutscher beim WM-Sprint in Antholz: Arnd Peiffer.

    Erst wurde vom Biathlon-Weltverband eine Doping-Sperre gegen einen Olympiasieger aus Russland verkündet, dann lief ein anderer Russe bei den Weltmeisterschaften in Antholz zum Sieg. Vorwürfe werden laut. Die deutschen Skijäger holen keine Medaillen.

  • Russe Ustjugow gesperrt

    Sa., 15.02.2020

    Olympia-Gold mit sechs Jahren Verspätung für Biathleten?

    Biathlet Simon Schempp in Aktion.

    Die Party im Garten von Erik Lesser rückt näher. Der russische Staffel-Läufer Jewgeni Ustjugow bestreitet zwar Doping, ist vom Biathlon-Verband aber verurteilt worden. Nachträgliches Olympia-Gold für die deutsche Männerstaffel ist nicht unwahrscheinlich.