Simon Verhoeven



Alles zur Person "Simon Verhoeven"


  • „Willkommen bei den Hartmanns“ im Boulevard Münster gefeiert

    So., 17.03.2019

    „Chill mal dein Gesicht!“

    Flüchtling Ahmed (Ahmad Dimassi) stellt sich bei den Hartmanns (Roland Heitz, Tilman Rademacher, Jonathan Steinbiß, Miriam Hornik, Angelika Ober, v.l.) vor. Die Jubelstimmung weicht aber bald weltanschaulichen Irritationen.

    Die fremde Welt zu Gast bei Spießbürgern. So könnte man den Filmstoff von Simon Verhoeven treffend betiteln. Das Boulevard Münster hat sich des Kinoerfolgs „Willkommen bei den Hartmanns“ mit beachtenswertem Gespür für Text und Timing angenommen. Nach zwei turbulenten Stunden auf der kleinen Bühne an der Königsstraße gibt es herzlichen Applaus.

  • Boulevard zeigt Gesellschaftssatire „Willkommen bei den Hartmanns“

    Di., 12.03.2019

    Flüchtling spielt Flüchtling

    Die Hartmanns (v.l.): Jonathan Steinbiß als Basti, Angelika Ober als Angelika Hartmann, Roland Heitz als Dr. Richard Hartmann, Ahmad Dimassi als Ahmad, Tilman Rademacher als Philipp Hartmann, Miriam Hornik als Sofie Hartmann und Stefan Naszay als Dr. Tarek Berger.   Die Hartmanns (v.l.): Jonathan Steinbiß als Basti, Angelika Ober als Angelika Hartmann, Roland Heitz als Dr. Richard Hartmann, Ahmad Dimassi als Ahmad, Tilman Rademacher als Philipp Hartmann, Miriam Hornik als Sofie Hartmann und Stefan Naszay als Dr. Tarek Berger.

    Es ist eine Typenkomödie und Gesellschaftssatire, also bester Stoff fürs Boulevard. Kein Wunder, dass Angelika Ober überglücklich ist, die Aufführungsrechte ergattert zu haben, als zweites Theater in Deutschland. Doch damit nicht genug: Für ihre Inszenierung von „Willkommen bei den Hartmanns“ hat sie sogar eine authentische Besetzung gefunden. Den Flüchtling spielt ein Flüchtling.

  • Berlin & Beyond

    So., 11.02.2018

    «Welcome to Germany»: Simon Verhoeven eröffnet US-Filmfest

    Frederick Lau (l-r), Simon Verhoeven, Festival-Leiter Sophoan Sorn und Markus Goller beim Empfang im Deutschen Konsulat. in San Francisco.

    Lars Eidinger und Frederick Lau werden geehrt, Simon Verhoeven stellt in San Francisco «Willkommen bei den Hartmanns» vor. «Berlin & Beyond» ist das größte deutschsprachige Filmfestival in den USA.

  • 22. Ausgabe

    Mi., 10.01.2018

    Verhoeven eröffnet größtes deutschsprachiges US-Filmfest

    Simon Verhoeven zeigt in San Francisco seine Hit-Komödie «Willkommen bei den Hartmanns».

    Mit dem Erfolg von Fatih Akin bei den Golden Globes ist das Interesse am deutschen Kino in den USA wieder gestiegen. Zur 22. Ausgabe des deutschsprachigen Filmfestes zeigen viele Prominente ihre Werke.

  • Auszeichnungen

    So., 10.12.2017

    «The Square» großer Gewinner beim Europäischen Filmpreis

    Ruben Östlund schreit seine Freude heraus.

    Ein halbes Dutzend europäische Filmpreise räumt die schwedische Satire «The Square» ab - auch den Hauptpreis als bester Spielfilm des Jahres. Die Deutschen müssen sich mit einem Trostpreis begnügen.

  • Film

    Sa., 09.12.2017

    Promi-Schaulaufen beim 30. Europäischen Filmpreis

    Berlin (dpa) - Europas Kino feiert sich: Zahlreiche Schauspieler, Regisseure und andere Filmschaffende haben sich am Abend in Berlin zur Verleihung des 30. Europäischen Filmpreises versammelt. Auf dem roten Teppich standen unter anderem Volker Schlöndorff, Detlev Buck, Maria Schrader, Josef Hader, Wim Wenders, Ai Weiwei, Ulrich Matthes. In der Königskategorie Bester Spielfilm ist Deutschland dieses Mal nicht nominiert. Dafür hat in diesem Jahr Simon Verhoevens an den Kinokassen erfolgreicher Flüchtlingsfilm «Willkommen bei den Hartmanns» Chancen in der Kategorie Beste Komödie.

  • Gala in Berlin

    Sa., 09.12.2017

    Europäischer Filmpreis: Schauspielerin Paula Beer nominiert

    Beim diesjährigen Europäischen Filmpreis hat Paula Beer gute Chancen, als beste Schauspielerin ausgezeichnet zu werden.

    Er ist Europas Antwort auf den Oscar: In Berlin wird der 30. Europäische Filmpreis verliehen - die Deutschen gehen mit einer starken Schauspielerin und einem echten Kassenknüller an den Start.

  • Auszeichnungen

    Do., 07.12.2017

    Paula Beer hat Chancen auf den Europäischen Filmpreis

    Paula Beer bei der Deutschlandpremiere von «Frantz» in Berlin.

    Das letzte Mal räumte Deutschland den Hauptpreis ab. Bei der Verleihung des 30. Europäischen Filmpreises hat am Samstag nun eine deutsche Schauspielerin Chancen auf eine Trophäe.

  • Burgtheater

    Mo., 20.11.2017

    «Willkommen bei den Hartmanns» auf der Bühne

    Die Schauspieler Valentin Postlmayr (l-r), Markus Hering, Alexandra Henkel, Alina Fritsch und Simon Jensen in "Willkommen bei den Hartmanns" am Burgtheater in Wien.

    Kann Komödie ernsthaft sein? Im Film ist es Simon Verhoeven auch dank eines Starensembles gelungen, dramatische Entwicklungen amüsant zu verpacken. Nun wagte das Akademietheater den Versuch für die Bühne.

  • Gala in Berlin

    Fr., 10.11.2017

    Die «Männer des Jahres» und die Sexismus-Debatte

    Gewinner: Jahrhundert-Legende Arnold Schwarzenegger (l) und Simon Verhoeven («Willkommen bei den Hartmanns»).

    Was sollte einen Mann ausmachen? Die Frage ist bei der «Männer des Jahres»-Gala in Berlin eifrig diskutiert worden. Auch die prominenten Gäste stellten sich der Debatte über Alltagssexismus und sexuelle Belästigung.