Sonny Kittel



Alles zur Person "Sonny Kittel"


  • Fußball

    Mo., 03.02.2020

    Hamburg trotz 3:1-Sieg in Bochum nicht wie ein Spitzenteam

    Hamburgs Lukas Hinterseer (l) und Bochums Danilo Soares kämpfen um den Ball.

    Bochum (dpa) - Der Hamburger SV hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Rückschlag abgewendet. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking kam am Montagabend beim VfL Bochum trotz eines 0:1-Rückstands in der Schlussphase noch zu einem 3:1 (0:0)-Sieg und zog wieder am VfB Stuttgart vorbei auf den zweiten Rang in der 2. Liga.

  • 2. Liga

    Mo., 03.02.2020

    Wieder Zweiter: HSV dreht Spiel in Bochum

    Tim Leibold (r) leitete mit seinem Tor zum 1:1 die HSV-Wende in Bochum ein.

    Der HSV tut sich schwer und liegt in Bochum zurück. Aber der Favorit kommt doch noch zum Sieg. Dabei trifft ein neuer Spieler.

  • Fußball

    Do., 30.01.2020

    HSV gewinnt gegen Nürnberg - Franken weiter in der Krise

    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet und hat die Krise des 1. FC Nürnberg weiter verschärft. Das Team von Trainer Dieter Hecking gewann zum Abschluss des 19. Spieltages mit 4:1 gegen den Absteiger und behauptete Platz zwei hinter Herbstmeister Arminia Bielefeld und vor dem VfB Stuttgart. Nürnberg rutscht dagegen auf Abstiegsplatz 17 ab. Bakery Jatta, Lukas Hinterseer, Sonny Kittel und Gideon Jung trafen für den HSV. Tim Handwerker erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

  • 2. Liga

    Do., 30.01.2020

    Hamburger SV zieht im Aufstiegskampf nach

    Hamburgs Bakery Jatta (r) trifft zum 1:0 gegen Nürnbergs Torwart Christian Mathenia.

    Die Aufstiegs-Konkurrenz in der 2. Fußball-Bundesliga legt zum Jahresauftakt vor - und der Hamburger SV zieht nach: Das 4:1 gegen den 1. FC Nürnberg ist enorm wichtig für die HSV-Ambitionen. Für die Franken beginnt der Überlebenskampf so richtig.

  • Fußball

    Fr., 29.11.2019

    Zweite Saisonniederlage für HSV: 1:2 beim VfL Osnabrück

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor beim Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:2 und musste im Aufstiegsrennen damit einen Dämpfer hinnehmen. Niklas Schmidt und David Blacha erzielten die Tore für die Gastgeber. Sonny Kittel gelang nur noch der Anschlusstreffer für den insgesamt enttäuschenden HSV. Im zweiten Spiel hat der Karlsruher SC seine lange Schwächephase beendet. Der KSC gewannen mit 4:1 gegen Jahn Regensburg. Damit gelang ihnen nach acht sieglosen Spielen wieder der erste dreifache Punktgewinn.

  • 2. Liga am Freitag

    Fr., 29.11.2019

    Niederlage für HSV in Osnabrück - KSC siegt wieder

    Während im Hintergrund die Osnabrücker Spieler feiern lassen die Hamburger die Köpfe hängen.

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend die zweite Saisonniederlage kassiert, der Karlsruher SC beendete seine lange Schwächephase.

  • 2. Liga

    Fr., 29.11.2019

    Zweite Saisonniederlage für HSV in Osnabrück

    Osnabrücks David Blacha (M/23) erzielt das 2:0 gegen den HSV.

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor am Freitagabend beim Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:2 (0:2) und musste im Aufstiegsrennen damit einen Dämpfer hinnehmen.

  • 2. Liga

    Sa., 23.11.2019

    Heimmacht HSV besiegt Dynamo Dresden in der Nachspielzeit

    Gleich drei Dresdner stellen sich HSV-Profi Martin Harnik (2.v.r) in den Weg.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV bleibt das beste Heimteam der 2. Fußball-Bundesliga. Die Norddeutschen gewannen vor 51.586 Zuschauern im Volksparkstadion gegen Dynamo Dresden mit 2:1 (0:0) und sind damit weiterhin unbesiegt vor heimischem Publikum.

  • 2. Liga

    Sa., 26.10.2019

    HSV besiegt Stuttgart eindrucksvoll und baut Führung aus

    Hamburgs Doppeltorschütze Sonny Kittel (l) trifft per Kopf zum 3:1 für den HSV.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll untermauert. Die Hanseaten setzten sich in einem hochklassigen Top-Duell gegen Verfolger VfB Stuttgart überraschend deutlich 6:2 (3:1) durch.

  • 2. Liga

    Sa., 05.10.2019

    HSV stößt VfB von Platz eins - Slomka-Elf siegt in Dresden

    Fürths Julian Green (M,l-r) und HSV-Spieler Jeremy Dudziak kämpfen um den Ball.

    Hamburg feiert, Stuttgart patzt und Slomka atmet auf: Der HSV verdrängt die erstmals unterlegenen Schwaben von Tabellenplatz eins und Hannover siegt in Dresden. Der Auswärtserfolg verschafft dem in der Kritik stehenden 96-Trainer Slomka wieder etwas Luft.