Star-James Gandolfini



Alles zur Person "Star-James Gandolfini"


  • Medien

    Do., 15.08.2013

    Zittern um Drogenbaron: Das «Breaking Bad»-Finale naht

    Bryan Cranston als Walter White in der US-Serie «Breaking Bad». Foto: Frank Ockenfels/AMC/Sony Pictures Television Inc.

    Miami (dpa) - «Es ist kompromisslos. Es ist sehr "Breaking Bad". Wir umarmen und küssen uns, alles ist vergeben und vergessen.» So beschreibt Hauptdarsteller Bryan Cranston das heiß erwartete, große Serienfinale von «Breaking Bad».

  • Film

    Mo., 24.06.2013

    James Gandolfini soll am Donnerstag beigesetzt werden

    James Gandolfini ist überraschend gestorben. Foto: Warren Toda

    Rom/Berlin (dpa) - Der «Sopranos»-Star James Gandolfini soll am Donnerstag in den USA beigesetzt werden. Die Trauerfeier soll in New York City stattfinden, wie mehrere US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie berichteten.

  • Film

    Mo., 24.06.2013

    James Gandolfini soll am Donnerstag beigesetzt werden

    Rom (dpa) - Der «Sopranos»-Star James Gandolfini soll am Donnerstag in den USA beigesetzt werden. Die Trauerfeier soll in New York City stattfinden, wie mehrere US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie berichteten. Gandolfini war am vergangenen Mittwoch in der italienischen Hauptstadt im Alter von nur 51 Jahren überraschend gestorben. Berühmt geworden war er als Tony Soprano, das Familienoberhaupt in der beliebten Mafia-Serie «The Sopranos».

  • Medien

    Do., 20.06.2013

    «Sopranos»-Star James Gandolfini mit 51 Jahren gestorben

    James Gandolfini ist tot. Foto: Paul Buck

    Rom/Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler James Gandolfini, Star der Mafia-Serie «Die Sopranos», ist tot. Der 51-Jährige habe während einer Urlaubsreise in Rom vermutlich einen Herzinfarkt erlitten, sagte eine Sprecherin des US-Senders HBO am Mittwoch.

  • Medien

    Do., 20.06.2013

    Trauer in Gandolfinis Heimat-Bundesstaat New Jersey

    James Gandolfini wurde nur 51 Jahre alt. Foto: Brendan Mcdermid

    New York (dpa) - Nach dem plötzlichen Tod von US-Schauspieler und «Sopranos»-Star James Gandolfini (51) herrscht auch in seinem Heimat-Bundesstaat New Jersey Trauer und Bestürzung.

  • Medien

    Do., 20.06.2013

    Gandolfinis Heimat-Bundesstaat New Jersey trauert um toten Star

    New York (dpa) - Nach dem plötzlichen Tod von US-Schauspieler und «Sopranos»-Star James Gandolfini (51) herrscht auch in seinem Heimat-Bundesstaat New Jersey Trauer und Bestürzung. Gandolfini sei ein «Schatz New Jerseys» gewesen, sagte Gouverneur Chris Christie in einer Mitteilung. «Es ist ein furchtbarer Schock.»

  • Film

    Do., 20.06.2013

    «Sopranos»-Star James Gandolfini mit 51 gestorben

    Rom (dpa) - US-Schauspieler James Gandolfini ist tot. Der Star der Mafia-Serie «Die Sopranos» starb offenbar an einem Herzinfarkt während eines Besuchs in Rom. Das berichten US-Medien und die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Gandolfini wurde 51 Jahre alt. Der US-Amerikaner italienischer Abstammung spielte in der beliebten Serie «Die Sopranos» das Familienoberhaupt Tony. Zuletzt wirkte Gandolfini in den Filmen «Der unglaubliche Burt Wonderstone» und «Zero Dark Thirty» mit.

  • Kultur

    Mi., 13.03.2013

    James Gandolfini nimmt Thriller mit Noomi Rapace ins Visier

    Kultur : James Gandolfini nimmt Thriller mit Noomi Rapace ins Visier

    Los Angeles (dpa) - Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace («Millennium»-Trilogie) könnte mit «Sopranos»-Star James Gandolfini Verstärkung für den Krimi «Animal Rescue» erhalten. Wie «Variety» berichtet, verhandelt Gandolfini («Killing Them Softly», «Willkommen bei den Rileys») um eine Rolle in dem Streifen des belgischen Regisseurs Michaël R. Roskam.