Stefan Althoff



Alles zur Person "Stefan Althoff"


  • Ochtrup einst und heute

    Di., 04.02.2020

    Kirchenmalerei ist längst nicht mehr gefragt

    Firmengründer Johann Heinrich Althoff. Stefan Althoff hat noch einige Skizzen seines Urgroßvaters, die dieser auf der Wanderschaft in Rom, Neapel, Pisa und Florenz anfertigte (Bild r.).

    1995 ist die Firma Stefan Althoff in das neue Firmengebäude am Metelener Damm 16, das 2008 erweitert und aufwändig restauriert wurde. Es liegt einen Steinwurf weit von dem Haus entfernt, in dem der Kirchenmaler Johann Heinrich Althoff 1883 seinen Betrieb gründete – eine Firmengeschichte.

  • Die Gewinner des Weihnachtsrätsels und ihre Preise

    Fr., 10.01.2020

    Verspätete Bescherung

    Das Sortiment an Preisen beim Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten war auch diesmal breit gefächert.

    Beim Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten in Ochtrup mitzumachen, lohnt sich. Insgesamt durften sich diesmal 47 Teilnehmer über verschiedene Gewinne freuen:

  • Vier Unternehmen als „Wegbereiter“ ausgezeichnet

    Mi., 27.11.2019

    „Er kam – und ging nicht wieder“

    Sie freuen sich über die „Wegbereiter 2020-2021“-Urkunde: (v.l.) Franz Ten Barge (Fietsen Arends) mit Azubi Florian Schmitz, Malermeister Stefan Althoff mit der Auszubildenden Laura Heinze sowie Regina Stohldreier (Tagespflege „Vita“) mit Johanna Eining.

    Johanna Eining, Laura Heinze und Florian Schmitz haben, so scheint es, ihre Traumausbildung gefunden. Während die drei Ochtruper in der Praxis richtig gut sind, brauchen sind in der Theorie ein bisschen Unterstützung. Und die gibt es vom Verein „Lernen fördern“, der jetzt ihre Ausbildungsbetriebe auszeichnete.

  • Fußball: Schalker Traditionself gegen Wilmsberger Altstars

    Fr., 23.08.2019

    Es hat sich mehr als gelohnt für den SV Wilmsberg

    Über 1000 Zuschauer sahen am Freitagabend das Freundschaftsspiel zwischen den Wilmsberger Altstars (hier Carsten Reinsch, l.) anlässlich des 95. Geburtstages des SV Wilmsberg. Mit 5:1 nahmen die Schalker Oldies den Sieg mit nach Hause, aber die Piggen in Grün hatten sich den Respekt ihres Gegners mehr als verdient, vor allem Thorsten Bäumer und Christof Brüggemann (kl. Bild), als sie mit 1:0 das Spiel eröffneten.

    Wenn Schalke 04 ins Münsterland kommt, und seien es nur die Oldies, dann ist die Hütte voll. Über 1 000 Zuschauer wollten am Freitag Abend anlässlich des 95-jährigen Bestehens des SV Wilmsberg die Begegnung der Schalker Traditionself gegen die Wilmsberger Altstars sehen und pilgerten mit dem Rad, zu Fuß oder dem Pkw in Richtung Waldstadion.

  • St.-Johannes-Baptist

    Mo., 29.07.2019

    Moderne LED statt alter Glühbirnen

    Mit den neuen LED-Lampen wirk die alte Langenhorster Stiftskirche gleich viel heller. Kirchenvorstandsmitglied Stefan Althoff (kl. Bild) hält noch eine der alten Kupferlampen in der Hand. Sie sollen in der Friedhofskapelle des Ortsteils Verwendung finden.

    „Ganz früher saß man mit einer Kerze in der Kirche, heute erwartet man schon gutes Licht“, sagt Kaplan Bernd Bettmann und freut sich gemeinsam mit Küsterin Maria Stegemann und Kirchenvorstandsmitglied Stefan Althoff über die Umsetzung des Lichtkonzeptes in der Langenhorster Stiftskirche.

  • Schützenverein Langenhorst

    Mo., 03.06.2019

    Die letzten Tage im Königsornat sind gezählt

    Die Regentschaft von König Roman Kostranek und seiner Königin Therese geht an Pfingsten zu Ende.

    Die letzten Tage im Ornat von König Roman Kostranek und Königin Theres sind gezählt. Am Pfingstsonntag ermitteln die Langenhorster Schützen ihre neuen Regenten.

  • Anstrich in der Lambertikirche ist abgeschlossen

    Fr., 14.12.2018

    Arbeitseinsatz mit Höhenbonus

    Auf der Arbeitsbühne ging‘s in den vergangenen Tagen für die Maler in der Lambertikirche ab nach oben.

    13 Meter Höhe, nach rechts und links offener Raum, nach unten hin die Möglichkeit zum freien Fall. Da können einem schon ganz schön die Beine schlottern. Selbst, wenn der liebe Gott sein schützendes Dach darüber ausgebreitet hat.

  • Silberner Meisterbrief für Stefan Althoff

    Fr., 20.10.2017

    Azubi-Suche immer schwieriger

    Den Silbernen Meisterbrief überreichte Frauke Kraus von der Kreishandwerkerschaft Stefan Althoff.

    Besuch von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf hatte in dieser Woche Malermeister Stefan Althoff. Mitarbeiterin Frauke Kraus überreichte ihm den Silbernen Meisterbrief. „Ein bisschen verspätet, denn das eigentliche Datum wäre im Juli 2016 gewesen“, sagte sie und gratulierte dem Berufsjubilar.

  • Das Rätselraten hat ein Ende

    Fr., 06.01.2017

    Die Gewinner des Weihnachtsrätsels stehen fest

    Einen ganzen Berg an Preisen hat Redaktionsassistentin Brigitte Mikat für das Weihnachtsrätsel dieser Zeitung zusammengetragen. Nun stehen die Gewinner fest.

    Beim Weihnachtsrätsel mitzumachen, lohnt sich. Folgende Preise sind an die glücklichen Gewinner übergeben worden:

  • Fußball: Schalker Traditionself bei der Spielvereinigung Langenhorst-Welbergen

    Mo., 04.07.2016

    Gelungene Angelegenheit

    Mit vereinseigenem Bus waren die Schalker angereist, konnten aber leider nicht mit allen altgedienten Cracks spielen. So mussten Olaf Thon, Rüdiger Abramczik und Klaus Fischer, den eine hartnäckige Achillessehnenreizung plagt, passen. Zum Mannschaftsbild waren aber alle mit an Bord.

    Der Körperschwerpunkt lag bei den meisten schon deutlich tiefer als in besten Zeiten, die Knie einiger Spieler waren mit Bandagen versehen, aber wenn sie den Ball am Fuß hatten, war zu erkennen, dass sie es mal richtig gut konnten. Somit war das Ergebnis letztlich auch standesgemäß: Mit 15:1 (9:0) gewann die Schalker Traditionself gegen die Alten Herren der SpVgg Langenhorst-Welbergen anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Spielvereinigung.