Stefan Arning



Alles zur Person "Stefan Arning"


  • Michael Telgmann löst Stefan Arning als Vorsitzenden ab

    Mi., 06.11.2019

    Wechsel an der Spitze der Alster Schützen

    Während der Generalversammlung vollzog sich der Wechsel an der Spitze des Schützenvereins Alst. Michael Telgmann (r.) übernahm den Vorsitz von Stefan Arning.

    Michael Telgmann heißt der neue Vorsitzende des Schützenvereins Alst. Er löst Stefan Arning ab, der nach vier Jahren nicht mehr zur Verfügung stand. Die doppelte Belastung als Vorsitzender und Vereinswirt sei einfach zu groß gewesen, begründete Arning seinen Wunsch, nicht mehr an der Spitze des Vereins zu stehen.

  • Unterhaltsam

    Mi., 20.03.2019

    Drei amüsante Stunden

    Mit ihrem Auftritt begeisterten die „Mitternachts-Sektbar-Damen“ die Gäste des Seniorennachmittags des Schützenvereins Leer-Ostendorf bei Meis-Gratz.

    Einen gemütlichen Nachmittag bereitete der Schützenverein Leer-Ostendorf seinen Senioren im Saal des Vereinswirtes Stefan Arning. Dank der persönlich überbrachten Einladungen zählten die Gastgeber fast 80 Besucher. Vorsitzender Jens Jöne wertete das als den Beweis eines „intakten Vereinslebens“, in das Jung und Alt gleichermaßen eingebunden seien.

  • Tolle Stimmung in der Alst

    Di., 05.03.2019

    „Schwanensee“ lässt Kultur in der Alst erstrahlen

    Ausgelassene Stimmung herrschte beim Karnevalsfest des Schützenvereines Alst. Der Saal der Gaststätte Meis-Gratz war bis auf den letzten Platz gefüllt. Es wurde gesungen, geschunkelt und viel gelacht. Schmissige Bütt­reden und der Auftritt der Horstmarer Katharinen-Tanzgarden rundeten das gelungene Programm ab.

  • Hoher Besuch

    Mi., 12.12.2018

    Nikolaus verteilt 320 Tüten in Leer

    Ein Raunen ging durch die Leerer Pfarrkirche, als Nikolaus und Knecht Ruprecht dort einzogen.

    Der Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten am Zweiten Advent Mädchen und Jungen in Leer. Zunächst freuten sich Kinder und Erwachsenen an der Friedenskapelle in der Alst über den Himmelsboten und seinen Gefährten. Die beiden Gäste wurde unter Glockengeläut vom Vorsitzenden des Alster Schützenverein, Stefan Arning, begrüßt. Kinder trugen Gedichte und Lieder vor. Gerne verschenkte der Nikolaus seine Gaben an die artigen Kleinen.

  • Närrische Alst

    Di., 13.02.2018

    Wurstorden inbegriffen

    Die Tanzgarden, wie hier die Flummis, sorgten für gute Stimmung.Jäger- und Anglerlatein gaben Jupp und Anton zum Besten.

    Der Saal der Gaststätte Meis-Gratz war an Rosenmontag komplett gefüllt. Hoch schlugen die Wellen der Begeisterung für die Büttredner und die Tanzgarden.

  • Ausflug

    Do., 18.01.2018

    Grünkohl stärkt die Wanderer

    In der Gaststätte Meis-Gratz  ließen sich die Mühlen- und Heimatfreunde aus Leer sich den Grünkohleintopf schmecken.

    Über 40 Heimatfreunde nahmen an der Winterwanderung des Mühlen- und Heimatsvereins Leer mit anschließendem Grünkohlessen bei Meis-Gratz in der Alst teil. Unterwegs gab es einige Stärkungen, bevor es sich die Wanderer bei Familie Arning gemütlich machten.

  • Glückliche Kinderaugen

    Mo., 04.12.2017

    Nikolaus besucht Kinder in Leer

    320 Tüten haben die Leerer Schützenvereine beim Besuch des Nikolaus im Dorf an die Kinder verteilt. Zunächst machten der Heilige Mann und sein Begleiter Knecht Ruprecht nach guter Tradition an der Friedenskapelle Station. Danach fuhren die beiden Gäste mit der Feuerwehr vor der Kirche vor.

  • Glückliche Kinderaugen

    Mo., 04.12.2017

    Nikolaus besucht Kinder in Leer

    In der rappelvollen Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Leer wurden Nikolaus und Knecht Ruprecht besonders freudig von den Kindern begrüßt.

    320 Tüten haben die Leerer Schützenvereine beim Besuch des Nikolaus im Dorf an die Kinder verteilt. Zunächst machten der Heilige Mann und sein Begleiter Knecht Ruprecht nach guter Tradition an der Friedenskapelle Station. Danach fuhren die beiden Gäste mit der Feuerwehr vor der Kirche vor.

  • Gute Bilanz

    Di., 07.11.2017

    Alster Schützen sind zufrieden

    Vorsitzender Stefan Arning (l.) zeigte sich während der Jahreshauptversammlung mit dem Vereinsleben zufrieden.

    Mehr als 70 Mitglieder begrüßte Vorsitzender Stefan Arning zur Jahreshauptversammlung der Alster Schützen in der Gaststätte Meis-Gratz. Der Jahresbericht des Schriftführers Jürgen Schürmann zeugte von einem regen Vereinsleben. Kassierer Andre Heinze, der auf einen zufriedenstellenden Finanzbestand hinwies, erteilte die Versammlung auf Vorschlag der beiden Kassenprüfer Thomas Wermelt und Markus Kohleppel einstimmig Entlastung.

  • Leer

    Di., 28.02.2017

    Narrenvolk fordert „Alst first“

    Die jüngste Gruppe der Tanzgarden von St. Katharina begeisterte das Publikum mit ihrem Auftritt.

    Ausgelassen feierten die Schützen in der Alst Karneval. Dabei gingen Büttenredner aus den eigenen Reihen in die Bütt. Das Multitalent des Vorsitzenden Stefan Arning lobten unter dem Beifall des Publikums Dieter Laumann und Martin Vieth. „Alst First“ tönte es anschließend durch den Saal bei Meis-Gratz.