Stefan Engstfeld



Alles zur Person "Stefan Engstfeld"


  • Kriminalität

    So., 08.11.2020

    Zahl der Beschuldigten in Cum-Ex-Verfahren weiter gestiegen

    Peter Biesenbach (CDU), Justizminister von Nordrhein-Westfalen, spricht während einer Pressekonferenz in Düsseldorf.

    Wer Steuern zahlt, der lässt sie sich, wenn möglich, gern erstatten. Bei «Cum-Ex»-Deals zahlte niemand Steuern - Erstattungen gab es trotzdem. Klingt absurd, war aber bis 2012 traurige Realität. Die Ermittlungsakten einer Staatsanwaltschaft werden immer dicker.

  • Kommunen

    Mo., 14.09.2020

    SPD-OB Geisel muss in Düsseldorf in Stichwahl

    Thomas Geisel (SPD) nimmt nach den ersten Hochrechnungen einen Glückwunsch engegen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf muss SPD-Oberbürgermeister Thomas Geisel in eine Stichwahl gegen seinen CDU-Herausforderer Stephan Keller. Geisel kam bei der NRW-Kommunalwahl am Sonntag auf 26,3 Prozent der Stimmen, wie die Stadt am Montagmorgen im Internet mitteilte. Der Kölner Stadtdirektor Keller, der bis 2016 Verkehrs- und Ordnungsdezernent in Düsseldorf war, erhielt 34,2 Prozent. Die FDP-Kandidatin und Bundestagsabgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann erreichte 12,5 Prozent. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Stefan Engstfeld lag mit 17,4 Prozent auf dem dritten Platz.

  • Kommunen

    So., 13.09.2020

    Stichwahl in Düsseldorf mit CDU-Herausforderer wahrscheinlich

    Düsseldorfs OB Thomas Geisel (SPD) betritt die Wahlkabine.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei der Oberbürgermeisterwahl in Düsseldorf ist eine Stichwahl zwischen dem SPD-Amtsinhaber Thomas Geisel und seinem CDU-Herausforderer Stephan Keller wahrscheinlich. Nach Auszählung von 301 der 454 Stimmbezirke führte Keller mit 31,36 Prozent vor Geisel mit 28,29 Prozent, wie am Sonntagabend aus einer Online-Übersicht der Stadt hervorging. Mit deutlichem Abstand folgten bei dem Zwischenstand der Kandidat der Grünen, Stefan Engstfeld (17,59 Prozent), und die FDP-Kandidatin Marie-Agnes Strack-Zimmermann (11,63 Prozent).

  • Kriminalität

    Do., 09.07.2020

    Fall Amad A.: «Offizielle Version ist eine Farce»

    Spuren des Brandes in der Zelle 143 sind in der Klever Justizvollzugsanstalt zu sehen.

    Die Landtags-Opposition berichtetet im Fall Amad A. von zahlreichen Auffälligkeiten. Dem Untersuchungssausschuss seien unvollständige Unterlagen zu dem unschuldig inhaftierten und nach einem Zellenbrand gestorbenen Syrer vorgelegt worden.

  • Fußball

    Mo., 15.06.2020

    Kommunalpolitiker unterstützen gemeinsam die Fortuna

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In Düsseldorf sind sich die Fraktionen plötzlich einig - wenn es um Fußball und die Fortuna geht. Für den Saisonendspurt in der Bundesliga appellieren vier der fünf Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters parteiübergreifend in einem Video an den Zusammenhalt bei Fortunas Kampf gegen den Abstieg. Darin zeigen sich die Politiker in Fortuna-Devotionalien. Die imaginäre Sitzung wird eröffnet vom Baas (Vorsitzenden) des Heimatvereins «Düsseldorfer Jonges», Wolfgang Rolshoven.

  • Verkehr

    Do., 28.05.2020

    Politiker will Straßen zeitweise zu Spielplätzen machen

    Stefan Engstfeld (Bündnis90/Die Grünen) blickt in die Kamera.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ungewöhnlicher Vorstoß in Düsseldorf: Der Grünen-Landtagsabgeordnete Stefan Engstfeld will bestimmte Straßenabschnitte an Sonntagen bis zum Ende der Sommerferien zu Spielplätzen umfunktionieren. Engstfeld, der auch als Oberbürgermeister kandidiert, sagte am Donnerstag: «Es ist zurzeit sehr voll auf den Spielplätzen. Das wird sich durch viele zwangsläufig abgesagte Urlaube im Sommer nicht ändern. Wir brauchen mehr Spielorte - ruhige Straßenabschnitte wären geeignet.»

  • Brauchtum

    Mo., 24.02.2020

    Sicherheit: Politiker muss als «Gandalf» Stock abgeben

    Stefan Engstfeld, Mitglied der Landtagsfraktion Bündnis90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - An den Sicherheitsvorkehrungen im Karneval kann sich auch «Gandalf» nicht vorbeizaubern: Der Grünen-Landtagsabgeordnete Stefan Engstfeld hat einen langen Stock zu seinem «Herr der Ringe»-Kostüm abgeben müssen. Security-Mitarbeiter im Düsseldorfer Rathaus hatten ihn dazu aufgefordert. Engstfeld - mit langem Bart, Mantel und spitzem Hut - blieb seiner Rolle dennoch treu und sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Ich bin gekommen, um Weisheit ins Rathaus zu bringen - und böse Mächte zu vertreiben.» Der Grüne tritt im September als Oberbürgermeister-Kandidat an und will Amtsinhaber Thomas Geisel (SPD) beerben.

  • Kommunen

    Do., 30.01.2020

    Kölner Stadtdirektor will Düsseldorfer CDU-OB werden

    Stephan Keller blickt während einer Pressekonferenz in Köln in die Runde.

    Das Rennen um die Verwaltungsspitze in der Landeshauptstadt könnte spannend werden: Überraschend tritt der Kölner Stadtdirektor Stephan Keller für die CDU als Oberbürgermeister-Kandidat an. Für die Christdemokraten ein Coup.

  • Parteien

    Mi., 08.01.2020

    Grüne stellen OB-Spitzenkandidat in Düsseldorf auf

    Stefan Engstfeld (l, Bündnis90/Die Grünen) und Landtagspräsident André Kuper (CDU, r).

    Die Grünen in NRW ordnen ihre Personalien für die anstehenden Wahlkämpfe. Die bewährte Doppelspitze Neubaur-Banaszak will bleiben. In Düsseldorf stellen die Grünen mit Stefan Engstfeld einen OB-Spitzenkandidaten. Er soll Oberbürgermeister Thomas Geisel herausfordern.

  • Opposition knöpft sich den Justizminister vor

    Do., 28.11.2019

    Biesenbach zwischen allen Stühlen

    Justizminister Peter Biesenbach will sich erst im U-Ausschuss äußern.

    Für die Opposition ist es ein klarer Fall von „Kabinettsamnesie“. Dass zwei Minister ein miteinander geführtes Telefonat in einer angespannten Situation vergessen, wollen weder SPD noch Grüne oder AfD dem mächtig unter Druck geratenen Justizminister Peter Biesenbach und der ehemaligen Agrarministerin Christina Schulze Föcking (beide CDU) abkaufen.