Stefan Genth



Alles zur Person "Stefan Genth"


  • Kampf gegen Steuerbetrug

    Do., 06.02.2020

    Verbraucher bei Bonpflicht uneinig: Knappe Mehrheit dagegen

    In einem Café liegt neben einer Tasse eine Quittung.

    Quittungen für Kleckerbeträge beim Bäcker oder in der Apotheke? Viele Bundesbürger lehnen die Bonpflicht ab - vor allem aus Umweltgründen. Doch auch die Gruppe der Befürworter ist relativ groß. Und digitale Alternativen zur Papierquittung stoßen auf Skepsis.

  • «Innenstädte attraktiv halten»

    Sa., 28.12.2019

    Handel dringt auf klare Regelungen für Sonntagsöffnung

    Ein Werbeposter informiert über die Öffnungszeiten an einem verkaufsoffenen Sonntag.

    Die Händler in den Fußgängerzonen fühlen sich ausgebremst, weil immer wieder geplante verkaufsoffene Sonntage gerichtlich untersagt werden. Dabei kommen die Verkaufsevents bei den Verbrauchern gut an.

  • Jahreswechsel

    Sa., 28.12.2019

    Handel dringt auf klare Regelungen für Sonntagsöffnung

    Berlin (dpa) - Der Einzelhandel in Deutschland drängt auf klarere Regelungen für die Sonntagsöffnung in den Einkaufsstraßen. «Wir brauchen endlich verlässliche Rahmenbedingungen», sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland, Stefan Genth der dpa. «Man hat es im Advent wieder gesehen. An verkaufsoffenen Sonntagen brummt es in den Innenstädten», betonte er. Solche Verkaufsevents seien eine «wichtige Facette, um die Innenstädte attraktiv zu halten». Doch bislang scheitere die Durchführung noch zu oft am Widerstand der Gewerkschaften und unklaren Regelungen.

  • Erste Bilanz

    So., 22.12.2019

    Handel hofft beim Weihnachtsgeschäft auf Endspurt

    Trotz des Andrangs war der Umsatz des Handels nicht so hoch wie erwartet.

    Kurz vor dem Fest zieht die Branche eine erste Bilanz: Die Einzelhändler sind überwiegend enttäuscht, denn das bisherige Weihnachtsgeschäft blieb hinter den Erwartungen der meisten Kaufleute zurück.

  • Bloß kein Digitalvertrieb

    Di., 10.09.2019

    Viele Händler bleiben beim Verkauf offline

    Juweliere verzichten meist aus Versicherungsgründen auf den Versand.

    Ein paar Klicks und schon hat man das Produkt bestellt - Einkaufen im Internet ist angesagt in Deutschland. Doch viele Händler wollen von dem digitalen Vertriebsweg wenig wissen.

  • Kampf gegen Verpackungsmüll

    Mo., 12.08.2019

    Verbände warnen bei Plastiktütenverbot vor Symbolpolitik

    Der Naturschutzbund plädiert für eine gesetzliche Abgabe auf alle Einwegtaschen - egal ob aus Plastik oder Papier.

    Umweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten verbieten. Der Handel reagiert angefressen - immerhin habe man bei der Reduzierung der Tüten Wort gehalten. Aber auch Umweltschützer haben Bedenken.

  • Umfrage

    Mo., 04.03.2019

    Vielen Verbrauchern geht es besser als vor fünf Jahren

    Passanten flanieren durch eine Fußgängerzone und bummeln an den Schaufenstern vorbei. Knapp zwei Drittel der befragten Bundesbürger bewerteten ihre finanzielle Situation der Umfrage zufolge als komfortabel.

    Fast zwei Drittel der Deutschen empfinden ihre finanzielle Situation als komfortabel. Doch der Höhenflug der vergangenen Jahre könnte sich dem Ende nähern. In den vergangenen Monaten hat sich die Verbraucherstimmung eingetrübt.

  • Problem Innenstadt

    Do., 31.01.2019

    Einzelhandel erwartet zehntes Wachstumsjahr

    Weihnachtseinkauf in Köln.

    Die Kauflust der Verbraucher treibt die Geschäfte im Einzelhandel an. Allerdings profitieren nicht alle Händler davon - vor allem in den Innenstädten hat sich die Lage verschärft.

  • Positive Umsatzentwicklung

    So., 23.12.2018

    Starkes Weihnachtsgeschäft vor viertem Advent

    Weihnachtlich geschmücktes Einkaufszentrum in Berlin-Mitte.

    Das Weihnachtsgeschäft ist nach Aussagen der Branche zunächst nicht richtig in Schwung gekommen. Das hat sich kurz vor den Festtagen geändert.

  • Wachstumstreiber Onlinehandel

    Do., 20.09.2018

    Einzelhandel: Schlechte Stimmung in den Innenstädten

    Die Zeil in Frankfurt bleibt die meistbesuchte Einkaufsstraße Deutschlands.

    Der heiße Sommer und der Online-Handel machen den Geschäften in den Einkaufsstraßen der Innenstädte zu schaffen. Die Hälfte der Händler klagt nach Angaben des Handelsverbandes Deutschland über Umsatzeinbußen. Doch nicht alle sind gleich betroffen.