Stefan Henze



Alles zur Person "Stefan Henze"


  • Kanu-WM

    So., 30.09.2018

    Erster WM-Titel seit 1993: Anton und Aigner holen Gold

    Der deutsche Hannes Aigner gewinnt bei der Kanuslalom-WM die Goldmedaille.

    Die schwere Rückkehr der deutschen Slalomkanuten nach Rio wurde dank Franz Anton und Hannes Aigner zu einer sportlichen Erfolgsgeschichte. Beide holten an der Copacabana Gold und erinnerten zugleich an den bei Olympia 2016 tödlich verunglückten Trainer Stefan Henze.

  • Kanu-Weltmeisterschaft

    Sa., 29.09.2018

    Anton holt WM-Gold im Einer-Canadier

    Wurde Weltmeister im Einer-Canadier: Franz Anton.

    Die schwere Rückkehr der deutschen Slalomkanuten nach Rio wurde auch dank Franz Anton zu einer sportlichen Erfolgsgeschichte. Er denkt vor seinem Lauf an den bei den Olympischen Spielen 2016 tödlich verunglückten Trainer Stefan Henze und holt historisches Gold.

  • Kanu-WM

    Di., 25.09.2018

    Die schwere Reise der deutsche Slalomkanuten nach Rio

    Chefcoach der deutschen Slalomkanuten: Michael Trummer.

    Die deutschen Slalomkanuten gehören bei der WM in Rio zu den Mitfavoriten. Doch der tödliche Unfall von Trainer Henze bei Olympia 2016 ist immer im Hinterkopf. Um keine bösen Überraschungen im Umgang mit dem sensiblen Thema zu erleben, wurde das Team vorbereitet.

  • Wie die Feuerwehr

    Mo., 19.02.2018

    Olympia-Pfarrer: Man braucht sie, wenn es brennt

    Die Seelsorger Thomas Weber (r) und Jürgen Hünten sind für die deutschen Sportler im Notfall da.

    Pyeongchang (dpa) - Die Erfolge der deutschen Athleten bei den Winterspielen in Pyeongchang wirken sich auch auf die seelsorgerische Arbeit der beiden Olympia-Pfarrer Thomas Weber und Jürgen Hünten aus.

  • Zurück im Leben

    Di., 15.08.2017

    Henzes Herz und das geschenkte Leben in Rio

    Die Brasilianerin Ivonette Balthazar kämpft sich nach der Herztransplantation wieder ins Leben zurück.

    Vor genau einem Jahr, am 15. August 2016, starb in Rio nach einem Taxiunfall der deutsche Kanutrainer Stefan Henze. Das Olympiateam war geschockt. Sein Herz wurde transplantiert - eine Brasilianerin kämpft sich damit ins Leben zurück. Und sieht sich nun auf einer Mission.

  • Nachrichtenüberblick

    Mi., 07.09.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    WM-Revanche: Klitschko boxt gegen Fury am 29. Oktober in Manchester

  • Olympia

    Mi., 07.09.2016

    Anklage gegen Taxifahrer nach Tod von Kanu-Slalom-Trainer Henze

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem Unfalltod von Kanu-Slalom-Trainer Stefan Henze während der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro soll der Taxifahrer wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden. Im Abschlussbericht der Polizei heißt es, er habe «Verkehrsregeln nicht beachtet», berichtete das Portal «O Globo». Bei der Rückfahrt in das Olympische Dorf war das Taxi mit Henze und seinem Betreuer-Kollegen Christian Käding gegen eine Mauer geprallt. Während Käding leicht verletzt wurde, erlitt Henze schwere Kopfverletzungen, denen er drei Tage später erlag.

  • Kanu

    So., 04.09.2016

    Slalom-Kanutin Funk vor Weltcup-Gesamtsieg

    Ricarda Funk führt das Gesamtranking in ihrer Disziplin klar an.

    Prag (dpa) - Drei Wochen nach dem tragischen Unfalltod ihres Trainers Stefan Henze hat Slalom-Kanutin Ricarda Funk den vorletzten Weltcup der Saison in Prag gewonnen und steht nun auch vor dem Sieg im Gesamtweltcup.

  • Olympia

    So., 21.08.2016

    Schlaglichter der Sommerspiele in Rio de Janeiro

    Olympia : Schlaglichter der Sommerspiele in Rio de Janeiro

    Das Model von Ipanema wird von Olympia in Erinnerung bleiben. Der feixende Auftritt von Diskus-Champion Christoph Harting. Das Chaos um die Russen und die holprige Organisation der ersten Sommerspiele in Südamerika ebenso wie ein Todesfall. Und natürlich Usain Bolt.

  • Olympia

    Fr., 19.08.2016

    Fahnenträger gesucht: «Am liebsten einer unserer Kanuten»

    Timo Boll war Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier. Wer trägt die Fahne zum Abschluss?

    Fahnenträger bei der Schlussfeier ist nicht ganz so prestigeträchtig wie zu Beginn von Olympischen Spielen - dafür aber ein Highlight zum Ende. Martin Kaymer ist der einzige öffentlich bestätigte Kandidat - von den Sportler selbst gibt es den Wunsch nach einem Kanuten.